IT Dienstleister müssen sich dem Wandel anpassen

E-Commerce-Themen Kommentar schreiben

Die kontinuierliche Digitalisierung stellt nicht nur die Anwender, sondern auch die Anbieter IT Support vor neue Herausforderungen. Insgesamt erzielten hierzulande IT Dienstleistungsunternehmen im Jahr 2015 Umsätze in Höhe von ungefähr 29,7 Milliarden Euro.Falls Sie selbst IT Support anbieten, werden Sie wahrscheinlich festgestellt haben, dass trotz einschneidender Veränderungen der IT Markt kaum Dynamik zeigt.

Die Zukunft der IT-Dienstleistung ist Transformation

Experten prognostizieren bis zum Jahr 2019 einen starken Wandel in der IT-Branche. Als IT-Dienstleistungsanbieter müssen Sie sich ebenso wie Ihre Kunden verstärkt den Herausforderungen durch Mobility, Social Media, Big Data und Cloud stellen. Bedingt durch die neuen Anforderungen der Branche, steht Transformation der Systeme verstärkt im Mittelpunkt.

In Zukunft müssen Unternehmen dazu in der Lage sein, noch kostensparender, effizienter und schneller auf Änderungen zu reagieren. Bereits heute sind die IT-Fachabteilungen von Unternehmen anspruchsvoller als jemals zuvor: Gefordert werden umfassendere Analysen, mehr Speicherplatz und zusätzliche und schneller Dienste. Diesen Anforderungen müssen sich die Anbieter von IT-Dienstleistungen stellen.

Innovative Technologien forcieren die Transformation

Neue technologische und ökonomische Herausforderungen beschleunigen zudem die Transformation im Bereich IT. Die IT-Abteilungen von Unternehmen sehen sich in der heutigen Zeit nicht mehr als Einzelkämpfer, welche gemeinsam mit und für einzelne Fachabteilungen in ihrem Unternehmen agieren. Für Sie konkret bedeutet dies, dass Sie Ihr eigenes Dienstleistungsportfolio an den Transformationsprozess anpassen müssen.

Wandel bedeutet große Herausforderungen für IT-Branche und Anwender

Als Dienstleister müssen Sie künftig den kompletten Support von der Beratung bis zur Umsetzung Ihren Kunden anbieten. Diese müssen zudem für die spezifischen Anforderungen Ihrer Kunden maßgeschneidert sein. Umdenken ist deshalb zwingend erforderlich.

Sich anbahnende, zukünftige Entwicklungen in den Unternehmen Ihrer Kunden müssen Sie deshalb vorausschauend unbedingt immer im Blick haben. Sie sollten zudem die Bereitschaft besitzen, noch enger mit den IT-Abteilungen Ihrer Auftraggeber zu kooperieren.

In der Vergangenheit wurden Kundenwünsche oft vernachlässigt

In ihrer Geschichte hat sich die It-Branche aufgrund ihrer Kompetenz bei ihren Kunden quasi unentbehrlich gemacht. Kundenwünsche wurden oft nicht berücksichtigt. Aktuell ändert sich dieses gerade. IT Dienstleister definieren Ihre Aufgabe verstärkt als Business. Auch Sie sollten unbedingt ein offenes Ohr für die Wünsche Ihrer Auftraggeber haben.

Auch falls Sie nicht immer sofort eine maßgeschneiderte Lösung für Ihren Kunden parat haben, müssen Sie zukünftig noch mehr als bisher bestrebt sein, passende Lösungen auszuarbeiten. Der Wandel in der IT-Branche ist bereits im vollen Gange und ist nicht mehr aufzuhalten. Auch als IT- Service-Provider werden Sie zukünftig davon verstärkt betroffen sein.

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de