Gambio Shopsoftware

Shopsoftware Kommentar schreiben

Das Download-Archiv wurden entsprechend der GPL/GNU-Lizenz überarbeitet.

Die Geschäftsführung von Gambio wiess uns darauf hin, dass sich die Bezeichnung „GX2“ auf die Shopsoftware inkl. Template und StyleEdit bezieht. Da in dem hier bereitgestellten Download-Paket StyleEdit nicht enthalten ist, verwenden wir die Bezeichnung „Gambio Shopsoftware“.

Sowohl Einsteigern als auch eCommerce Profis bietet diese Shopsoftware alles, was einen erfolgreichen Onlineshop ausmacht:

  • Einfache Administration auch ohne Programmierkenntnisse
  • Layout einfach anpassbar
  • Komplett Suchmaschinenoptimiert
  • Usability-Optimiert
  • uvm.

Entdecken Sie jetzt die Möglichkeiten, die Ihnen dieses System bietet und finden Sie in unseren Testshops selber heraus, ob wir Ihren hohen Anforderungen gerecht werden.

Edit 02.11.2014: Shopversion aktualisert.

Dateigröße 32,1 MiB - Downloads bisher 28.012
  gambio_gx2_v2.1.2.0.zip


PDF-Designer (optional)
Zusätzlich können Sie den PDF-Designer installieren. Das Modul zur Erstellung von PDF-Rechnungen und Lieferscheinen beinhaltet Freeware-Komponenten welche nicht unter der GPL stehen. Aus diesem Grund muss es in einem zusätzlichen Schritt installiert werden. Um den PDF-Designer zu installieren, kopieren Sie den gesamten Ordner „PdfCreator“ in das Hauptverzeichnis des Shopsystems auf Ihrem Webspace.

Dateigröße 66,3 KiB - Downloads bisher 18.937
  gambio_gx_pdfcreator.zip


Bearbeitungsmodus „StyleEdit“ (optional)
Zusätzlich können Sie den Bearbeitungsmodus „StyleEdit“ zum Anpassen des Shoplayouts installieren. Dabei handelt es sich um ein eigenständiges Modul, welches nicht unter der GPL-Lizenz steht. Aus diesem Grund muss für „StyleEdit“ eine Lizenz beim Entwickler erworben werden und in einem zusätzlichen Schritt installiert werden. Eine Lizenz für “StyleEdit” können Sie auf der Website des Entwicklers erwerben.

„G-Protector“ (optional)
Der G-Protector ist ein neuer Input-Filter, der verdächtige Aktionen und Eingaben automatisch filtert und es so Angreifern deutlich erschwert, möglicherweise vorhandene Sicherheitslücken auszunutzen. G-Protector ist keine Open Source Software und wird nicht unter der GNU GPL lizenziert, da es sich um keine spezielle Erweiterung des unter der GNU GPL lizenzierten Shopsystems handelt. Eine Lizenz für “G-Protector” können Sie auf der Website des Entwicklers erwerben.

Quelle / Autor: www.gambio.de

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

92 Kommentare bei “Gambio Shopsoftware”

  1. Stefani

    Habe eine Frage: wenn ich mir nun die GX2 von Gambio runterladen würde zum Zweck ein Shop aufzubauen.
    Ist es erlaubt, da es sich um OpenSource handelt oder mache ich mich vielleicht strafbar????( weil ein Lizenz benötigt wird?)
    Danke

  2. Stefan Schmidt

    Wo bekomme ich die alte Pay Pal Schnittstelle von Gambio her und wie installiere ich das vielen dank.

  3. Paul

    Vielen Dank, danach hab ich gesucht, hab mich schon gewundert, warum es nur zum Kauf angeboten wird aber doch eigentlich OpenSouce sein sollte.

  4. Download-Sammlung für Gambio

    […] Gambio GX2 – www.xtc-load.de/2011/04/gambio-gx2 […]

  5. andrea

    @ thomas ( 15. eintrag)
    ich gebe dir vollkommen recht. unverschämt ist das einzige was mir zu dieser firma so einfällt.support.. lachhaft. aber immer feste..* wir unterbreiten ihnen gerne ein angebot*
    oder es kommt *ihr problem ist nicht vom support abgedeckt und kann aber gegen chash abgearbeitet werden * ( sinngemäss)

  6. Jens Matzner

    Zitat Thomas: „Dort hat man gar keine Chance Support zu erhalten ohne auf die Bezahlseite weitergeleitet zu werden.“

    Zitat andrea: „ich gebe dir vollkommen recht. unverschämt ist das einzige was mir zu dieser firma so einfällt.“

    Aber jetzt mal wirklich – Augen auf im Verkehr: Der Support ist ja auch genau das, was sich Gambio bezahlen lässt. Warum solltest Du dann auch nicht auf eine Bezahlseite weitergeleitet werden? Im Supermarkt gehste ja auch nich essen und dann an den Kassen vorbei wieder raus.
    Abgesehen vom wirklichen Manko der Erreichbarkeit dort gibt es seit 2.Quartal 2011 dort ein perfektes Support-Forum, welches keine Wünsche offen lässt. Natürlich nur für diejenigen, die auch bezahlen.

    Solange man nicht alte Matchbox oder schimmligen Toast verkauft, sollten 150 Tacken dafür eher ein Witz sein. Ein ordentlicher Programmierer arbeitet dafür durchschnittlich zwei Stunden. O_O

  7. joe

    cool, genau das habe ich gesucht. kleine frage:
    laut der faq von gambio ist das ganze ja open source. wenn ich also den shop von hier downloade und für einen shop benutze (natürlicht ohne , sollte ich ja keine rechtlichen probleme bekommen, oder?
    so weit ich weiß gibt es ja schon ein neues update. wird das hier dann auch bald zum download geben?

  8. romanet

    How do I install this module to create PDF-invoices, and even ordinary copy does nothing. He appears in admintsi.

  9. Alexander

    „StyleEdit“ Ich kann nur den Kopf schütteln, über das ganze Gejammer über Gambio. Und absonderst belustigend fand ich,die Beschwerde,warum es kein Gratis Handbuch gibt.Das war der Knaller schlecht hin. *Schmuzel* und einer der zukünftigen Shop Betreiber schreibt,das er es unmöglich findet das wenn er Style-Edit nutzen möchte gezwungen wird einen Supportvertrag abzuschließen,und 149,00 Euro bezahlen muß,das wäre einfach zuviel. Sorry Leute ich weis das,das Geld knapp ist,besonders seid es den Euro gibt,aber keiner Arbeitet umsonst,auch Ihr nicht!! Und als zukünftiger Shop-Betreiber Zahl ich solche Beträge aus der Portokasse.
    Falls die Kasse das nicht her gibt Finger weg vom Online-Geschäft.Da werden noch ganz andere Beträge gebraucht.

  10. xtc:anfgr

    bei Installationsversuch bekomme ich folgende:

    Fatal error: Call to undefined function: gm_get_conf() in /home/pe000259/www/home/gx2/gm/classes/FileLog.php on line 23

    Was ist falsch?

  11. Matthias

    Was mich schon lange nervt ist folgendes:
    Die Entwickler von Gambio schaffen es nicht, funktionsfähige Exportschnittstellen für z.B. Google Merchant Center zur Verfügung zu stellen.
    Versucht man, aus der neuesten Version die Produktdaten dort einzustellen, werden die Produkte abgelehnt, da wichtige Attribute fehlen. Diese Attribute sind bereits seit fast 1 Jahr Pflicht….erst mit einigen Erweiterungen werden die Produkte bei Google Merchant Center akzeptiert.

  12. freshfruit-design

    Hallo xtc:anfgr,

    Dein beschriebende Problem kommt mir bekannt vor.
    Bei uns kommt der Fehler zustande, wenn wir den Shop vom lokalen Testserver auf den Kundenserver tranferieren. Bisher behelfen wir uns damit, die scheinbar korrupte /inc/configure.php und /admin/inc/configure.php durch eine jeweils manuell angepasste zu korrigieren. Dazu einfach die beiden Dateien aus dem Original-Installationspaket nehmen und die Inhalte entsprechend anpassen, speichern, hochladen.
    Kannst ja mal berichten, ob es bei Dir auch gefruchtet hat.

    Grüße
    Carsten

  13. Kerim Alkim

    Guten Morgen zusammen,
    ich habe mir die version hier einmal angeschaut und installiert. Nun wollte ich Gutscheine nutzen, habe das Modul aktiviert, Gutscheine eingestellt und unter Zusammenfassung alles entsprechende aktiviert.
    Und was passiert? Im Warenkorb gibt es die Box für die Codeeingabe nicht.
    Ich dachte schon, dass ich blöd bin, habe aber dann dieses Codefragment in der ShoppingCartContentView.inc.php gefunden:

    /*
         $coo_gift_cart = new GiftCartContentView();
         $t_view_html = $coo_gift_cart->get_html();
         $this->set_content_data('MODULE_gift_cart', $t_view_html);
    */
         //include (DIR_WS_MODULES.'gift_cart.php');

    Es ist alles auskommentiert. Kann mir jemand dazu etwwas sagen?

    Gruß Kerim

  14. Steffi

    Hallo,

    ich habe noch einmal eine Frage. Der einzige Unterschied zur offizielle GS2 Version ist das nicht Vorhanden Sein des StyleEdit?! Ansonsten sind alle Funktionen und integrierten Module vorhanden? Verstehe ich das jetzt richtig? oO

    Liebe Grüße

  15. AlexX

    Gestern habe ich Gambio (Shopsystem) runtergeladen und installiert. Soweit alles ohne Probleme…. allerdings, wenn ich meinen Shop unter „www.meinedomain.de“ aufrufe und auch „www.meinedomain.de/shopverzeichnis“ wird mir „Domain Default page“ angezeigt. Wenn ich aber „www.meinedomain/shop_content.php eingebe, wird mir die unbearbeitete Seite angezeigt.
    Bei der Installation habe ich die Anleitung befolgt und es wurde auch in keinem Punkt ein Fehler angezeigt.

  16. AlexX

    Das Problem hat sich schon erledigt… hab einfach das ganze Shopsystem neu installiert.

  17. Jack

    …und auch nach der X-ten Gambio-Version – noch immer gibt es keine Bilder für Artikel-Attribute….wie soll man da Kleidung effektiv präsentieren wenn bei der Auswahl einer Farbe immer noch das Standard-Produktbild abgezeigt wird ?

  18. OXIDLer

    Naja für nen Textilshop würde ich auch keinen Gambio nehmen, da bist Du mit dem OXID CE besser bedient, weil der das alles als einzelne Varianten handeln kann …

  19. MJ

    Ähm, doch: Die Attribute kann man mit Bildern versorgen.

  20. Jack

    @MJ – wie denn – weder im Demoshop von Gambio noch in meiner Installation gibt es eine Option bei den Artikeleigenschaften ein Bild hinzuzufügen…

  21. Jack

    @MJ – ja – kann man zwar schon, aber dann gilt das Bild für alle Artikel die dieses Attribut haben…völliger Blödsinn..gerade Gambio wirbt auf der eigenen Seite dafür, daß man nicht jeden Artikel extra anlegen muß für Größe und Farbe – aber genau da hört es dann auch schon wieder auf. Atriute mit Lagerbestand je Artikel ist zwar möglioch, aber nicht je Artikel das dazugehörige Attribut-Bild. Wie will man denn für z.B. die Farbe Schwarz für völlig unterschiedliche Produktgruppen Attributbilder hinterlegen .- eine schwarze Hose ist nun mal was anderes wie eine schwarze Jacke, T-shirt etc…und dann auch nur 1!! Bild je Attribut….ne das geht gar nicht…kommt für Bekleidung völlig außer Frage das Ding.

    OXID – ist mir ehrlich gesagt viel zu kompliziert aufgebaut was Handling und Gestaltung betrifft…

    Gambio wäre schon OK, aber die Sache mit den Bild-Sets je Attribut-Wert – da sollte Gambio einfach mal ein Augenmerk drauf haben….ist nicht 1. Wahl für Bekleidungs-Shop bei dem Attribute und Bilder excessiv verwendet werden und notwendig sind um ein Produkt entsprechend in allen Variationen zu präsentieren..

  22. MJ

    Hallo Jack,
    sieh Dir mal die Artikeleigenschaften an in Verbindung mit den Kombinationen. Du hast schon recht – das ist dort sehr umständlich gelöst und für Textilshops sicher nicht die erste Wahl. Die Eigenschaftsnamen werden wohl ‚global‘ festgelegt aber die Kombinationen daraus kann man je Artikel mehrfach mit Bild anlegen. Vielleicht hilft Dir das ja. Ich hab das bei mir nie gebraucht aber mal in meinem Testshop getestet. Jetzt habe ich ein Dropdown mit Namen (Kombinationsnamen) und das Dropdown hat als Label den Namen der Eigenschaft (SO ganz bin ich auch noch nicht dahinter gestiegen) – Jedenfalls konnte ich somit mehrere Verschiedene Auswahlen zu meinem Artikel hinzufügen. Mit Auswahl eines Dropdowneintrags erscheint auch das dazugehörige Bild – das ja als ‚Eigenschaftskombination‘ nur für diesen Artikel angelegt wurde..

    Ich hab jetzt nicht weiter getestet, aber die Anzeige der Bilder und das Erscheinen des Dropdowns kann man bestimmt mit einer eigenen Templateseite per Override anpassen (Nur die Darstellung, nicht die Funktion selbst)

    Ich glaube die ‚Wollmilchsau‘ wird man ohne eigene Erweiterungsprogrammierung nicht hinbekommen. Die Dinge, wie man sie kennt von Zalando, amazon und Co sind andere Hausnummern 😉

    Dennoch liebe Grüße und gutes Gelingen

  23. wiyono

    149.-€ umsonst

  24. asra0

    Betreibe schon seit längeren einen GX2 Shop und habe gehofft das mit dieser Version ein neues Exportmodul kommt für Google Shopping wo man farbe, geschlecht, altersgruppe usw. im Export hat. Schade eigentlich, dieser shop hat so viel potenzial eine gute Software zu werden.

  25. Hoxa

    Ich kann auch getrost auf den Gambio Support für 149,- Euro im Jahr verzichten…
    Damit fehlt mir zwar bei jedem Update der Style Edit…, aber wer braucht den schon wirklich.

    Und für die Updates zum Gambio GX 2 braucht man ja kein Supportpaket, die kann man überall kostenfrei downloaden.

    Fazit: Riesenpech für Gambio, die Ihre Preispolitik nicht überarbeiten wollen und gegen die kostenlose Bereitstellung der Service Updates völlig machtlos sind – und somit hunderte Kunden wie mich verloren haben.

  26. MJ

    Allein schon die Infos im Supportforum durch die User dort sind ein mehrfaches an (Mehr)Wert.

  27. Hoxa

    Was für ein Unsinn.
    Es gibt inzwischen zahlreiche andere frei zugängliche Fachforen auch mit großem Gambio Bereich, wo teilweise sogar MEHR los ist als bei Gambio selbst !
    Ich zahle doch keine 149,- Euro Support im Jahr an Gambio, um dann mal (wenn überhaupt) 1 Frage im Forum zu stellen…!
    Da gibt es eben inzwischen andere Foren für.

    Die Gambio Updates gibt es auch kostenlos im Netz; das Styleedit braucht sicher kaum ein Webmaster für den Shop.

    Also WOZU Jahr für Jahr 149,- Euro Support bezahlen?
    Ich tu es nicht, tausende andere auch nicht.

  28. Franky

    Also wozu Gambio wenns besseres gibt:-) Zu den Supportforum kann ich eines sagen es sind wirklich gute tips da zu finden was in anderen nicht ist, wobei äääähhh welche andere ich kenne eigendlich keines was gut ist oder wo hilfreiche beiträge zufinden sind auser man zahlt dafür. Hoxa wo ist ein Forum mit guten Gambio bereich?

  29. Alex

    wow, hätte nicht gedacht das Gambio noch so verbreitet ist. Da das kein Plugin-system drin ist hab ich die Software für mich schon von 5 jahren für tot erklärt… ^^

  30. Kai

    Mich wundert, dass man nach GPL einfach nur etwas urhebergeschütztes beifügen könne, damit dann das Gesamtpaket nicht angeboten werden darf.

    Genau DAS soll doch m.W. von der GPL verhindert werden. Was anderes ist, wenn Shop getrennt vom Style-Edit angeboten wird.

    Fraglich, wenn beides zusammen für den Shop nötig ist. Nun ja, Gambio ist für mich abgehakt.

  31. Kerim Alkim

    Styledit ist nicht nötig, um den Shop laufen zu lasen 🙂

  32. Julia MM

    Wir suchen eine/n Programmierer/in für unseren Shop http://www.timeoutgraf.com! Es kann sein, dass wir den Shop neu machen, oder mit einen guten Programmierer auf den neuesten Stand bringen. Wer hat für uns einen Tipp, welche Shop Software die beste ist, ohne gleich ein Vermögen aus zu geben. Wichtig ist auch, dass es Handytauglich ist. Als App, oder so? Wir verkaufen sehr viel Kartell Möbel und Designbeleuchtung. Daher soll der Shop auch sehr modern wirken. LG Julia anfrage(at)timeoutgraf.com

  33. Tingis

    Hallo, habe die aktuelle Software von Gambio hochgeladen. Nach einigen Fehlermeldungen die mir mein Hoster geändert hat, läuft der Shop außer es wird keine Versandart angezeigt. Bei den ältern Shopversionen die bei einem anderen Hoster laufen, läuft das alles. Hat jemand eine Idee was ich da ändern muss? Versandart ect. alles scho ausprobiert und es kommt immer noch dieser Fehler, so dass die Kunden den Bestellvorkgang nicht abschließen können.
    Viele Dank im Voraus.
    Tingis

  34. Scott

    Hi,

    wird hier in kürze v2.1.0.1 zum Download Angeboten werden?

    Wäre klasse.

  35. Ralph

    Heute wurde das komplette Shoppaket auf die Version 2.1.0.4 aktualisiert.

  36. Sean

    Hallo,

    wie kann ich meinen Shop von v2.0.15.4 r14566 auf die neuste 2.1.0.4 updaten. Im Download von dieser Seite ist ein Ordner „Gamibo Updater“, ich weiß aber nicht wie man diesen verwendet. Wäre sehr dankbar für ein paar Tipps.
    Danke 🙂

  37. Manfred

    Schiebt mal bitte die neueste Version (2.1.2.x) hoch, das ist ja nicht mehr auszuhaltten!

    Danke!

  38. Manfred

    Ähem, neue Version 2.1.3.2 bitte – Danke!

    PS: Bitte den Beitrag auf dem Laufenden halten, was neuere Versionen betrifft.

  39. Ralph

    Ähem, um es ein für alle mal klar zu stellen. Ich als Betreiber von xtc:load habe KEINEN Supportvertrag bei Gambio, um hier ständig und kostenlos aktuelle Versionen nachschieben zu können. Neue Versionen werden veröffentlicht, wenn sie von unseren Usern bereitgestellt werden. Bitte! Danke!

  40. Roberto

    Kommt Ihr auch an das neue Masterupdate auf Version 2.2 ran?

  41. User

    Ich wollte nur bescheid geben das über das Script vom hier runtergeladenen Gambio Spam-EMails verschickt werden (war zumindest bei mir so, darf jetzt 25€ Entsperrgebühr zahlen)
    /callback/sofort/global.php

  42. Deam

    Vielen Dank für den Link Ralph.

    Freue mich bereits auf einer neueren Version.

    Gibt es denn irgend ein responsives Template für die verfügbare Version ?
    Ohne Anpassung an den verschiedenen Auflösungen ist der Shop beinahe nutzlos aufgrund SEO und Kundenbetreuung.

    Wird Mobile Candy (Template) eventuell mit einer neueren Version verfügbar sein ?

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de