Vorgestellt: Gründer Welt

Allgemeine Informationen Kommentar schreiben

Das kein Weg mehr an Webseiten für Unternehmen vorbeiführt, steht vollkommen außer Frage. Jeder einzelne, der täglich mit dem Business zu tun hat, weiss genau wie wichtig es ist, auf sich aufmerksam zu machen und den Besuchern wertvolle Informationen zu bieten, um aus ihnen später womöglich Kunden zu machen. Was früher eine Visitenkarte und ein Flyer waren, wird im modernen Medienzeitalter durch die Website ersetzt.

Doch es reicht noch lange nicht aus, als Unternehmen eine Website zu besitzen. Diese muss so konzipiert und aufgemacht werden, dass sie in sich schlüssig ist und die Besucher gezielt leitet, im Idealfall zu einer Handlung auffordert. Hier kann man als Beispiel auch gut das AIDA – Modell anwenden, welches wir aus dem Marketing kennen. Dabei handelt es sich um ein Stufenmodell, welches in vier verschiedene Phasen aufgeteilt wird und den Kunden ganz gezielt zu einer Handlung veranlassen soll.

Die Handlung könnte in dem Fall die Teilnahme an einer Umfrage, das Eintragen der eMail-Adresse ins Newsletterfeld, oder im Fall eines Online-Shops das tätigen eines Kaufs sein. Wie gelangt man zu einer gut durchdachten Website? In erster Linie steht immer wieder das Konzept. Während die meisten Unternehmer einfach die Werbeagentur kontaktieren und eine Website nach den eigenen Wünschen und Vorgaben wollen, kommt die Beratung hinsichtlich verkaufsfördernder Maßnahmen durch Werbeagenturen viel zu selten. Dies ist aber auch darauf zurückzuführen, dass Kunden hin und wieder Beratungsresistent sind und die Notwendigkeit in einer guten Konzeption nicht erkennen. Das Team von Gründer Welt, unterstützt und berät gerade Existenzgründer und junge Unternehmen immer wieder in Fragestellungen rund um die Gründung. Dabei werden die Punkte und Ziele in den Gesprächen klar definiert und anschließend fixiert. Dies erleichtert die spätere Arbeit bei der Konzeption und Erstellung von Websiten für die Jungunternehmer.

Warum verkaufen viele Seiten so schlecht? Es wird immer wieder das Thema Suchmaschi- nenoptimierung aufgeführt. Doch zu einer Suchmaschinenoptimierung bedarf es etwas mehr, als gute Metadaten, Bilder oder den Aufbau von Backlinks. Auch das Besucher- verhalten muss immer wieder gezielt analysiert werden, um im Zweifelsfall auch eingreifen und Veränderungen vornehmen zu können. Es handelt sich um einen stetigen Prozess, der immer wieder überwacht werden muss. Vielleicht nicht permanent, doch Stichproben sollten in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Es gibt kein Patentrezept, denn jede Branche muss an die Bedürfnisse der potentiellen Kunden angepasst werden.

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de