Amazon Payments – API Update

Payment Kommentar schreiben

Amazon Payments - Bezahlen über AmazonBezahlen über Amazon ist eine umfassende Zahlungslösung für Internethändler. Durch Bezahlen über Amazon geben Sie Millionen von Amazon Kunden die Möglichkeit, sicher auf Ihrer Website einzukaufen, ohne Versand- und Zahlungsinformationen erneut einzugeben. Kunden können Einkäufe rasch abschließen, ohne Ihre Website zu verlassen.

Das von alkim media entwickelten Amazon Payments Modul wurde an die aktuelle API angepasst und mit kleinen neuen Features aufgewertet.

  • Die API wurde im Hinblick auf Sicherheit und Zuverlässigkeit verbessert
  • Die E-Mail Adresse bei den Amazonkunden wird nun eingetragen
  • Das Kommentarfeld ist nun vorhanden

Wer bereits das Modul mit Entwicklungsstand 29.08.2012 nutzt, kann die bereitgestellten Pakete zum Update nutzen.

Edit 25.06.2014: Verbesserte Module und Updates ab sofort hier verfügbar.

Autor: alkim Media
Dateigröße 1,1 MiB – Downloads bisher 492
  amazon_payment_xtcmodified_105sp1d.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

9 Kommentare bei “Amazon Payments – API Update”

  1. Axel Hundt

    Habe soweit alles auf dem aktuellen Stand, nur leider wird die Email als auch Straße nicht mehr per API an den Shop zurückübergeben … Vor dem Update ging es noch. Hat hier irgendjemand dasselbe Problem? XTC 304 SP2.1

  2. Helmut

    Hallo ich bekomme diese Fehlermeldung

    Caught Exception: Keys may not contain ;
    Response Status Code: 400
    Error Code: MalformedQueryString
    Error Type: Sender
    Request ID: 681ef7d0-234d-11e2-876a-c577a78fb68d
    XML: Sender MalformedQueryString Keys may not contain ; 681ef7d0-234d-11e2-876a-c577a78fb68d
    Fehler
    Versand an diese Adresse nicht möglich.

    Kann mir jemand Helfen?

    Vielen Dank

    Helmut

  3. Kerim Alkim

    bitte die /CheckoutByAmazon/Service/Client.php öffnen

    folgendes suchen:

    $query = http_build_query($parameters);

    und ersetzen mit:

    $query = $this->_getParametersAsString($parameters);
  4. Helmut

    Vielen Dank,

    es geht wieder.

    Ihr seit die besten.

  5. markus

    Warum steht in der .config.inc.php eine fremde MARKETPLACEID drin?

    define('MODULE_PAYMENT_RMAMAZON_MARKETPLACEID', 'A1OCY9REWJOCW5');

    Modul läuft bei mirr leide nicht.

  6. Kerim Alkim

    Hallo Markus,
    das hat nichts mit der eigentlichen Marketplaceid zu tun und ist schon richtig.
    Warum das Modul nicht läuft kann ich nicht sagen, ohne weitere Infos zu bekommen. Aber nicht wundern, wenn ich mich erst im neunen Jahr melde, bzw darauf antworte…..

  7. ironbody

    Ich habe Bezahlen über Amazon in meinem Gambio Gx2 Shop integriert. Allerdings erscheint der Button nur im Warenkorb und dort auch sehr weit unten rechts, und nicht in der checkout_payment Seite. Kann man dies ändern?

  8. Only4u

    Hallo,

    bekomme nach der Installion folgende Fehlermeldung:

    Fatal error: Cannot redeclare xtdbquery() (previously declared in /hp/br/aa/ho/www/admin/includes/application_top.php:404) in /hp/br/aa/ho/www/admin/includes/application_top.php on line 412

    Kann mir jemand helfen (Gambio Version v2.0.11.1 r7543)

  9. Frank

    Hallo,
    bei wird vom Modul auf die Versandkosten des dp Moduls die MwSt. draufgeschlagen. Die Berechnung und Bestellbestätigung danach passt aber wieder. Hat da jemand eine Lösung?

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de