Geschäfte ohne Grenzen – eCommerce 2012

Tipps, Anleitungen & eBooks Kommentar schreiben

Geschäfte ohne Grenzen - eCommerce international 2012Das Team des eCommerce-Leitfaden hat eine 20seitige Studie zum Thema Auslandsverkauf und SEPA veröffentlicht.

Einer der wesentlichen Vorteile des Online-Handels ist, dass sich über das Internet Kunden in aller Welt erreichen lassen. Die voranschreitende Internationalisierung bietet beachtliche Chancen für das Wachstum und den Umsatz eines Unternehmens. Dank eCommerce erweitern Händler ihr Portfolio, bieten zunehmend den Verkauf ins Ausland an und treiben somit das Cross-Border-Geschäft an.

Da sich gerade auf dem Gebiet der Internationalisierung zurzeit einiges bewegt, hat das eCommerce-Leitfaden-Team in einer Kurzumfrage Onlinehändler zu aktuellen Entwicklungen befragt. Die Ergebnisse dieser Sudie wurden für Sie zusammengefasst.

Ausgewählte Ergebnisse:

  • Über die Hälfte der Händler versucht Waren und Dienstleistungen aktiv ins Ausland zu verkaufen
  • Vor allem SEO und SEA werden genutzt, um Kunden aus dem Ausland zu gewinnen
  • Rechtliche Unsicherheiten beim Verkauf an Kunden aus dem Ausland stellen die größte Hürde dar
  • Fast jeder weiß, was hinter dem Begriff “SEPA” steckt
  • Viele Unternehmen haben trotzdem noch Aufklärungsbedarf, was SEPA angeht
  • Unternehmen schätzen, dass der Zahlungsverkehr in Europa durch SEPA effizienter wird

Autor: ibi research, www.ecommerce-leitfaden.de

Dateigröße 4,9 MiB - Downloads bisher 829
  geschaefte_ohne_grenzen.pdf

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de