Canonical Tags für xtcModified

SEO / SEM Tools Kommentar schreiben

Bisher hat Duplicate Content bei Webmastern für Kopfschmerzen gesorgt, weil 301-Weiterleitungen in vielen Fällen nicht praktikabel waren. Duplicate Content kann sich negativ auf das Ranking einer Webseite auswirken, da Suchmaschinen doppelte Inhalte filtern, um den Usern keine inhaltsgleichen oder sehr ähnlichen Treffer anzuzeigen, die die Qualität der Suchergebnisseiten mindern würden.

Mit der Einführung des Canonical Tags haben die Suchmaschinen einen Lösungsweg für dieses Problem geschaffen. Der Tag ermöglicht Seitenbetreibern jetzt durch das Einfügen eines relativ kurzen Codeschnipsels in den Headerbereich einer Seite, eine Standard-URL für gleiche Inhalte zu definieren. Der relevante Code hierzu heißt:

<link rel=”canonical” href=”http://www.beispiel.de/” />

Die Wirkungsweise lässt sich beim OnlineShop am einfachsten am Beispiel eines in mehrere Kategorien verlinkten Artikels beschreiben. Folgendes, alltägliches Szenario:

  • Kategorie AAA -> hier befindet sich der Artikel XYZ
  • Kategorie BBB -> hierhin wurde der Artikel XYZ verlinkt

Wenn man sich in Kategorie AAA befindet, sieht der Link zum Artikel so aus:

  • domain.de/AAA/XYZ

Wenn das Gleiche von der Kategorie BBB passiert, dann sieht der Link ebenfalls so aus:

  • domain.de/AAA/XYZ

Also zwei identische Links zu zwei verschiedenen Kategorien. Wenn man dann auf das Produkt geht, dann sollten eben auch die beiden unterschiedlichen Adressen zu sehen sein:

  • domain.de/AAA/XYZ
  • domain.de/BBB/XYZ

Was gleich ist, ist dann der Canonical Tag, der die Suchmaschinen auf den ursprünglichen Artikel unter domain.de/AAA/XYZ verweist, um Duplicate Content zu vermeiden.

Testshop unter canonical.alkim.de

Abb. links: Artikel 1 in Kategorie 1 (domain.de/AAA/XYZ)
Abb. rechts: Artikel 1 in Kategorie 2 verlinkt (domain.de/BBB/XYZ)

Artikel 1 in Kategorie 1 Artikel 1 in Kategorie 2 verlinkt

Autor: alkim media

Dateigröße 84,7 KiB - Downloads bisher 1.721
  canonical_tags_ xtcmodified.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

9 Kommentare bei “Canonical Tags für xtcModified”

  1. Birgit

    Wie wichtig ist es denn, dass man canonical benutzt ??

  2. Kerim Alkim

    Hallo,
    da es mit der Weiterleitung in xtcModified nicht so 100%ig richtig läuft und man damit DC verhindern kann, wäre es nach meiner beischeidenen Meinung eine wichtige Sache.

    Gruß Kerim

  3. Motorsport Fashion

    Absolut genial!!!

    Ich war auf der suche nach einer kompetenten Lösung für das entstehende „Duplicate Content“ Problem, welches durch die Mehrsprachigkeit meines Shops und die damit verbundenen „?language=“ Parameter ausgelöst wird.

    Nun hab ich dieses Modul, welches „alkim media“ zur Verfügung gestellt hat in meinen Shop verbaut und bin mal wieder absolut begeistert. Vielen Dank!

    Doch hab ich noch 2 Fragen:

    1) Links die in der Infobox (box_information) ausgegeben werden haben ein extra „?product=“ Parameter, wie zB. die Sitemap (http://www.canonical.alkim.de/Sitemap:_:8.html?product=Sitemap). Ist das noch ein kleiner Bug?

    2) Alle Canonical Tags der Hersteller Seiten verweisen auf die Startseite. Wieso? Ich wollte in kürze noch das Modul “Herstellerinfo erweitern für SEO” integrieren. Das kann ich mir ja dann sparen. Oder?

  4. Christian

    Installation ging unter XTCmodified einwandfrei. Unter Gambio GX2 war es mir jedoch nicht möglich diese Modul ans Laufen zu bekommen. Eine sinnvolle Ergänzung wäre meiner Auffassung nach, dass auf Wunsch die Canonicals aller Kategorieunterseiten auf die erste normiert werden um near duplicate content Probleme zu vermeiden. Ansonsten eine wirklich tolle Erweiterung.

  5. Alex

    Nach Installation funktioniert der Warenkorb nicht mehr richtig, die Artikel können nicht mehr gelöscht werden!
    Mit einer Standartinstallation funktioniert es ohne Probleme, doch bei mehreren Moduleinbauten kann es zu Fehlern mit dem Warenkorb führen.

    Gibt es da eine Lösung, bzw. oder hat jemand auch dieses Problem?

  6. Alex

    Hab den Fehler gefunden!

    Liegt an der inc/shopstat_functions.inc.php

    Hat jemand eine Idee für eine Änderung?

  7. Stephan

    sehe ich das richtig, dass das canonical tag nur bei shops mit suma freundlichen urls sinn macht? bei meinem shop sehe ich keine unterschied.

  8. Dirk

    Hallo
    gibt es denn nun schon eine Lösung den Canonical Tags in Gambio einzubauen?
    Dirk

  9. toad-online

    Hallo,

    die Canonical URL schreibt es ja dynamisch über die metatags.php in den html-header. Wenn man jetzt bei mehreren Produkten die gleiche Beschreibung hat und die canonical url für ein paar Produkte manuell ändern möchte, wie macht man das dann? Geht das überhaupt?

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de