magnalister unterstützt Sie in einzigartiger Weise in der Vermarktung Ihrer Produkte

Rabatt auf Kategorien

Artikel / Produkte, Backend / Adminbereich Kommentar schreiben

Rabatt auf KategorienMit Hilfe dieser Erweiterung wird es dem Shopbetreiber und Admin ermöglicht, einer ganzen Kategorie einen Rabatt zuzuweisen. Der Rabatt wird jedem Produkt zugewiesen und kann auch bei jedem Produkt manuell geändert werden.

Die Rabattpreise werden genauso angezeigt, wie die normalen Sonderangebote auch. Also auch an all den Stellen im Shop, wo auch die Sonderangebote ausgezeichnet werden.

Autor: www.web4business.ch

Dateigröße 16,6 KiB - Downloads bisher 1.812
  category_discount_xtc304.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

27 Kommentare bei “Rabatt auf Kategorien”

  1. Peter

    Hat jemand das Teil im Einsatz?
    Die Version von 2007 hatte das Problem, dass die Sonderangebote in der Kategorie noch einmal reduziert wurden und wenn das Modul “Sonderangebote” im Artikeladmin bereits vorhanden war gab es Probleme!?
    Gruß

  2. Lars

    Hi, funktioniert das auch für Gambio? Bzw. kennt jemand ein Modul mit dieser Funktion mit Rabatt auf komplette Kategorie für Gambio?

  3. Conrad

    Hallo,
    ich habe eben dieses Modul in meinen Gambio-Shop implementiert und ich kann nur sagen: “Es funktioniert!!!” Spart eine wahnsinns Arbeit. Nun viel Spaß mit dem modul.

    Gruß

  4. Peter

    Hallo Conrad,
    du hast recht – es läuft und viele Bugs sind raus!
    Hast du auch festgestellt, dass das Teil bereits reduzierte Artikel in einer Kategorie noch einmal reduziert!?

    Es gibt einen weiteren Fehler beim Script für die Erstellung der Tabelle category_discount.
    Das Feld discount ist mit 3.2 definiert – richtig sollte es 4.2 heißen, sonst geht nur ein Rabatt von 9.99% und so geizig sind Shopbetreiber ja auch nicht ;-)!
    Also den sql Script wie folgt ändern:

    `discount` decimal(4,2) NOT NULL default '0.00',

    Gruß

  5. mirko

    hallo,

    ich bekomme folgende fehlermeldung:

    Fatal error: Call to undefined method xtcPrice::xtcCheckCategoryDiscount() in /home/www/web19/html/includes/classes/xtcPrice.php on line 95

    kann mir da jemand weiterhelfen?
    danke

    gruss mirko

  6. hans

    Der Einbau funktioniert aber wie bekomme ich es hin, dass der Rabatt auch auf die Staffelpreise verrechnet wird? Der Rabatt wird nämlich nur auf den “Hauptpreis” genommen und die Staffelpreise bleiben davon unberührt.
    Bitte um Hilfe!

    Mfg

  7. Viktor

    Hi Conrad,

    brauche eine Hilfestellung wie man dieses Modul in einem Gambio Shop implementiert. Hab es selbst probiert aber die Gambio .php Dateien unterscheiden sich von den xtc Dateien. Komme irgendwie nicht weiter, bei der Bearbeitung der .php Dateien.

    Danke.
    MFG

  8. Matthias

    Hallo,
    nach der Installation in meinem xt:commerce Webshop bekomme ich die folgende Fehlermeldung:

    1146 – Table ‘signumr_db1.TABLE_CATEGORY_DISCOUNT’ doesn’t exist

    SELECT categories_id, discount, expires, date_added, last_modified FROM TABLE_CATEGORY_DISCOUNT WHERE categories_id = ’1062′ AND (expires > NOW() or expires = 0)

    [XT SQL Error]

    Der Shop ist bereits in Betrieb und Kategorien und Artikel waren vor der Installation im Shop angelegt.

    Hat jemand für diesen Fehler einen Tipp für mich?
    Danke und Grüße!

  9. Matthias

    Hallo,
    sorry – Fehler hat sich erledigt – Shop läuft mit dem Modul einwandfrei – war mein Fehler !
    Danke und Grüße

  10. Stefan

    Hallo, ich habe das Modul eingebaut, doch bekomme ich wenn ich eine Kategorie bearbeiten möchte folgende Meldung:

    xtc_db_query("UPDATE ".TABLE_PRODUCTS_TO_CATEGORIES." SET categories_id = '".xtc_db_input($dest_category_id)."', date_added = NOW() WHERE products_id = '".xtc_db_input($src_products_id)."' AND categories_id = '".$src_category_id."'");

    Hat jemand von euch einen Rat?

    LG Stefan

  11. Stefan

    Gibt es echt keinen, der für dieses Problem eine Lösung hat?

  12. Uwe Kölmel

    xtcModified 1.05 habe ich das eingebaut aber es sieht nicht so aus wie im Bild oben bei mir ist es auserhalb und unterhalb von
    speichern. Es wird nix abgespeichert kann nur direckt über DB category_discount neuen datensatz anlegen. dann geht es.

    jamand lösung ob ich was was falsch eingefügt habe

  13. Markus

    Also ich hab das Modul in Gambio GX2 eingebaut (nach Anleitung). Läuft super. Nur das mit den doppelten Rabatten (bei Sonderangeboten) find ich nicht gut ;) Na mal schauen

  14. Paul

    Funktioniert klasse. Gibt es die Möglichkeit, dass der alte Preis (statt XX.XX €)nicht mehr angezeigt wird.
    Beste Grüße

    Paul

  15. Siegmar

    ich habe folgendes Problem: Die Rabatstaffeln lassen sich nicht ein zweites mal anlegen:

    1062 – Duplicate entry ’31′ for key 1

    INSERT INTO category_discount (categories_id, discount, date_added, last_modified, expires) VALUES (’31′, ’20′, NOW(), NOW(), ’20110705′)

    [XT SQL Error]

  16. Daniel

    Wenn och ein Rabatt einstelle, werden die Preise der rabattierten Artikel mit dem nettopreis angezeigt. kann mirmjemand helfen wie ich das auf brutto bekomme?

  17. Bernd

    Habe das selbe Problem mit den Nettopreisen aber nur bei verschiedenen Kundengruppen. Beim Standartkunden wird es richtig angezeigt.
    Hat jemand eine Lösung?

  18. Mike

    Hallo.
    Bei einmal vergebenenen Rabatt kann ich den Rabatt nicht löschen, nur direkt in der Datenbank. Danach nimmt das System keinen neuen Rabatt mehr an.
    Wo ist der Fehler?

    Danke für Hilfe

  19. Matthias

    Hi,
    ich habe das gleiche Problem wie Mike. Einmal eingerichtete Rabatte werden nicht automatisch aus der DB gelöscht! Daraus resultiert der Fehler “Duplicate entry…”. Bei mir läuft das Modul unter xt:commerce v3.0.4 SP2.1
    Ich bin für jeden Tipp dankbar!

  20. Peter

    Dann gebe mal im Admin sql folgendes ein:

    TRUNCATE TABLE `category_discount`

    Damit löscht du alle Discount_Einträge

  21. Kloputze

    xtc modified 1.05 funktioniert wunderbar
    Ein Hinweis: in der Datenbank die Eigenschaften der Spalte discount von decimal(3,2) auf decimal(4,2) ändern, damit man auch zweistellige rabatte eingeben kann.

    4,2 – max 4 zeichen mit 2 Nachkommastellen
    6,4 – max 6 zeichen mit 4 Nachkommastellen

  22. Matthias

    An Peter: ich möchte aber nicht jedes mal phpMyAdmin behühen und dort gleich die gesamte Tabelle `category_discount` manuel leeren… das sieht für mich eher nach einer fehlenden Update-Funktion in dem Modul aus, die nach Ablauf der Rabattzeit den Eintrag aus der `category_discount` gezielt automatisch killt. Gruss Matthias

  23. peter

    Ja Matthias – du hast recht!
    Leider habe ich aber keinen Schimmer wie man eine automatische Abfrage in php schreibt :-(
    Gruß

  24. Maxwell

    Ich habe eine Lösung für das Problem der doppelten Rabattierung bei Sonderangeboten.
    Meine Lösung sieht so aus, dass der Kategorierabatt nicht greift, wenn ein Sonderangebot eingerichtet
    ist. Das Sonderangebot zieht IMMER vor dem Kategorierabatt, egal ob es preislich schlechter
    oder besser gestellt ist.

    Hat noch jemand Interesse daran für alle Systeme (Gambio GX2, etc.), dann würde ich die Lösung posten????

  25. Peter

    Hallo Maxwell,
    es wäre nett, wenn du die Änderung (für einen “alten” xt ;-) ) posten könntest.
    Danke dir
    Gruß
    Peter

  26. Sebastian

    Hi … ich würde das Modul gerne nutzen allerdings nicht mit Rabatt auf Kategorien, sondern mit einem festen Zuschlag von x Euro. Kriege das irgendwie nicht gebacken…hast du ggf nen Tipp?
    thx

  27. Joe Cool

    Funktioniert dieses Modul evtl. auch unter Modified 1.0.6 fehlerfrei? Ich bin auf der Suche nach einem Modul bei welchem man auf auf ganze Kategorien Rabatte einräumen kann.

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

Icons by N.Design Studio | Theme based on "rednblack" by Abdul Turan, customized for by fromfriends | © 2008 - 2013 by ivenia