Kunde stellt Artikel / Produkt ein

Artikel / Produkte, Kunden / Bestellungen Kommentar schreiben

Produkt hinzufügenDieses Modul bietet für registrierte Kunden die Möglichkeit, selbst Artikel in den Shop einzufügen. Der Artikel wird direkt in die Kategorie eingefügt, in der sich der User befindet.

Der Administrator wird automatisch per eMail benachrichtigt, sobald ein Artikel eingestellt wurde.

Um Missbrauch und Spam zu verhindern, müssen diese Artikel manuell freigeschaltet werden.

Features:

  • Bildupload (Menge wird im Admin gesteuert)
  • Barcode / EAN
  • Artikelhersteller
  • Herstellerlink
  • FSK 18
  • Titel, Text, Preis
  • Kategoriewahl
  • Gewicht
  • Lieferstatus
  • Steuerklasse
  • und vieles mehr

Bisher erfolgreich in 3.04 SP1 / SP2 / SP2.1 implementiert.

Autor: www.southbridge.de

Dateigröße 1.021,2 KiB - Downloads bisher 1.473
  kunde_stellt_artikel_ein.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

18 Kommentare bei “Kunde stellt Artikel / Produkt ein”

  1. Ralf Dingeldey

    Es fehlte noch ein Eintrag in die /lang/german/admin/german.php

    Aber irgendwie läuft es trotzdem nicht. Es tauchen keine Buttons zum editieren auf…?

  2. Mirko

    Hallo,
    interessantes Modul. Aber wieso sollte ein Kunde ein Produkt einstellen?
    Viele Grüße
    Mirko

  3. speed4project

    Hi.

    Als Grundlage für einen Marktplatz ist das recht interessant. Allein das Modul, ohne weitere Änderungen bringt es aber nicht wirklich.

    Gruß

  4. Ralf Dingeldey

    Hab das Modul jetzt zum Laufen gebracht, mit neuem FCK Editor 2.6. Beim Speichern wird aber der erzeugte HTML Code wieder ausgefiltert. Schaltet man den WYSIWYG Editor aus, dann bleiben wenigestens die Zeilenumbrüche erhalten.

    Der Editor funktioniert und erzeugt auch richtig den HTML Code. Nur abgespeichert wird er nicht.

  5. Shorty

    Ich baue es wider aus,ich bekomme es nicht zum Laufen und die anleitug ist nicht ganz genau und klar.

  6. Frank @ Webdesign München

    Absoluter Irrsinn – selbst wenn die Produkte nicht freigeschalten werden – was, wenn jemand mal auf die nette Idee kommt, per Script 100.000 Produkte einzutragen? DB vollgemüllt – noch dazu – sind die Abfragen ( mySQL etc ) alle sicher genug?

  7. Chris

    Hab’s installiert und es funktioniert! Leider kommt keine Benachrichtigung an den Admin, wenn ein neuer Artikel eingestellt wurde. Weiss jemand, wie das geht?

  8. Rum

    Gutes Modul. Gleich mal testen. Vielen Dank!

  9. Kerstin

    Ich find das Modul gar nicht schlecht. Wir bauen das mal bei uns ein.

  10. Thomas

    Vom Prinzip her eine gute Idee. Habe jetzt alles installiert und geändert. Ich finde als Kunde aber nirgends die Möglichkeit einen Artikel einzustellen ;-(. Kann es daran liegen dass das Modul unter xtc:modified nicht läuft?

  11. Max

    Hat das jemend am Laufen? Können die Kunden die Verkaufsstatistiken zu ihren Artikeln einsehen?

  12. Stefan

    Interessant, kann sicher viel daraus machen!

  13. Pfefferspray

    Eigentlich eine gute Idee einen Marktplatz wie bei Amazon einzubauen. Allerdings fehlen doch noch sehr viele Funktionen. Ich bin gespannt ob sich das Modul noch weiter entwickeln wird.

  14. Rostlöser

    Wirklich eine gute Idee. Aber ich glaube nicht das XTC es mit der Methode wie es mit Attributen umgeht schaffen kann, das jeder Benutzer seine eigenen Artikelmerkmale anlegen kann. Auch muss jeder Nutzer die Möglichkeit bekommen, das er seine AGBs, etc. selber anlegen und bearbeiten kann.

  15. Zielscheibe

    Ich glaube auch das ein Standard XT-Shop da sehr schnell an seine Grenzen kommt. Der ganze Ablauf der Eintragung müsste auch geändert werden. Mann kann doch nicht jedem Kunden zumuten das er erst den Artikel anlegen muss, danach Attribute anlegen muss, die er dann im dritten Schritt erst verwenden kann.

  16. Norman

    Mal für euch die Lösung, da hier doch einige nicht wissen wo der Fehler hängt.

    includes/configure.php

    Diese Datei müsst Ihr auf 777 setzen oder entfernen und neu drauf machen. sonst übernimmt er die Änderung nicht die Ihr vorgenommen habt.

    Der Button zum reinstellen von Artikeln findet ihr unter http://www.eureseite.tld/account.php, Sprich euern Kunden Konto

    Den inhalt von kunde_stellt_artikel_ein\xtcommerce\templates\xtc4\

    Sprich den Gesamten Inhalt von xtc4 in dein Template Design Kopieren.

    Wichtig schaut genau hin das ihr alles Befolgt was in der Beschreibung steht. Man kann da schnell was übersehen. notfalls noch mal durch gehen.

  17. Millenia

    Hallo zusammen!
    Das Modul scheint genau das zu sein, was ich benötige. Leider bekomme ich schon bei Schritt 2 einen SQL-Fehler:
    SQL-Befehl:
    ALTER TABLE categories ADD (user_products_category int(1) NOT NULL default ‘0’);
    MySQL meldet: Dokumentation

    #1060 – Duplicate column name ‘user_products_category’

    Ich habe schon einige Grundkenntnisse, was SQL etc angeht, jedoch bin ich ziemlicher unsicher, was ich hier ändern darf/kann..
    kann mir hier vielleicht jemand weiter helfen?
    Vielen Dank schonmal!

  18. Baroleo

    Interessantes Modul! Danke fürs Teilen. Kann sicherlich sehr hilfreich sein.

    Liebe Grüße!

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de