Export nach Lexware und Intraship

Backend / Adminbereich, Kunden / Bestellungen Kommentar schreiben

Mit diesem kleinen Tool / Modul können Sie im Backend des xt:commerce 3.04 SP2.1 die Adressdaten von Bestellungen auswählen und in eine CSV / TXT Datei exportieren, welche dann von Lexware oder auch von Intraship importiert werden kann.

Vor dem Export nach Intraship haben Sie noch die Möglichkeit, die Adressdaten zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

Diese Erweiterung wird in zwei Varianten angeboten. Die kostenfreie Variante kann man hier am Ende des Beitrages downloaden. Sie bietet die Möglichkeit, die Adressdaten nach Lexware und Intrahip zu exportieren (Abb. links). Mit der kostenpflichtigen Variante (Abb. rechts) kann man zusätzlich Sendungsdaten nach Intraship exportieren.

Export nach Lexware und Intraship - kostenlose Variante Export nach Lexware und Intraship - kostenpflichtige Variante

Konsequenz der unterschiedlichen Exportarten bei Intrahip ist: Beim reinen Adressimport (kostenfrei) muss man in Intraship jede Sendung per Hand anlegen (den Empfänger kann man dann aus der Intraship-Datenbank auswählen), während man beim kostenpflichtigen Sendungsdatenimport bereits die fertige Sendung hat und nur noch ausdrucken muss.

Wer Interesse an der erweiterten kostenpflichtigen Variante des Exportmoduls hat, kann diese auf der vom Entwickler bereitgestellten Demoseite mit Beispieladressen bestellen.

Edit 02.01.2012: Aktualisierte Version hinzugefügt (siehe Kommentar #15)

Autor: www.der-schub-laden.eu

Dateigröße 10,6 KiB - Downloads bisher 1.731
  exportintralex.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

25 Kommentare bei “Export nach Lexware und Intraship”

  1. André

    Habe es nur mal eben auf der Demoseite ausprobiert und die Daten in Lexware zu übernehmen.
    RESPEKT!
    Absolut gut gemacht, tolle Umsetzungsidee (alleine der Matchcode hatte mir immer Kopfzerbrechen bereitet).
    Werde es gleich mal in meinen Shop übernehmen und schauen wie es in der Praxis arbeitet.
    Aber wie gesagt, bis hierhin Daumen hoch!

  2. André

    Nachtrag oder besser Erweiterungsidee:
    Schön wäre es, wenn noch die Anrede mit im Export aufgenommen werden würde. Dieser Wert steht in der customers > customers_gender zur Verfügung. Müsste dann halt nur in Herr oder Frau gewandelt werden.

    Gruß
    André

  3. Martin

    Hallo André,

    “Anrede” hatte ich schon mal in einer Vorversion drinnen. Allerdings gab es dann Probleme, wenn ein Auftrag/Bestellung angelegt wurde, ohne dass vorher der Kunde dazu existiert (z.B durch Import aus ebay), denn dann gab es in der Tabelle “customers” keinen Eintrag dazu und in der SQL Query eine Fehlermeldung.

    Gruß,
    Martin

  4. Ralf Dingeldey

    Wo finde ich den Preis des kostenpflichtigen Moduls und unter welcher Lizenz steht es?

  5. Foxi

    Supi Teil!!! Für mich wäre noch der Hit, wenn in der Exportliste auch nur Aufträge zu einem bestimmten Status enthalten wären. Auch eine Hardcore-Lösung wäre TOP – also Festcodierung z.B. 3 für Status “in Bearbeitung” und es werden auch nur diese Aufträge also in Bearbeitung aufgeführt.

    PS: Mit dieser Datei hatte ich Probleme in Zeile 823 unexpe…. habe da aber noch eine gehabt die nur 715 hat und die läuft!

  6. Foxi

    OK – immer aufs SCHLIMME!!! Also mein Wunsch wurde erhört und alles ist möglich in der neuen Version und zwar per Auswahl – konnte ich nur nicht sehen – exportintralex.php, v 2.3b (Date: 2010/12/19).

    Zum Fehler – habe in Zeile 823 u. 824 jeweils den ersten Eintrag – $II – in II geändert!

  7. Martin

    @Foxi
    Welche php Version hast du im Einsatz?

  8. Foxi

    Hallo,

    also bei mir läuft: 5.2.12 / 5.3.1 / 4.4.9 !!!

    Da ein paar “Module” PHP 4 benötigen, habe ich in der .htaccess dafür gesorgt, das PHP 4 zum Einsatz kommt!

  9. Ralf Dingeldey

    Wie kann ich das mit den Umlauten auf UTF-8 umstellen?

  10. Martin

    Füge mal im Quelltext vor:
    header(“Content-Disposition: attachment; filename=”.$filename);

    folgendes ein:
    $ausgabe = utf8_decode($ausgabe);

    Desweiteren habe ich im Forum mal einen Thread zum Modul eröffnet: http://www.xtc-supportforum.de/viewtopic.php?f=8&t=4577

  11. Dave

    Wir haben das Modul in eminem xtc Modified Shop installiert – das ging alles reibungslos und auch im täglichen Einsatz erleichtert mir das Modul (da ich ohne WaWi arbeite) das Leben erheblich!

    Alle Daumen hoch!

  12. Alexis

    Ein wirklich geniales Tool. Ich habe vorher alle Empfängeradressen über copy&paste in intrashop eingefügt. Jetzt wähle ich nach Status aus, exportieren und importiere zum drucken in Intraship. Bitte berücksichtigen das man einen entsprechenden Importzugang für csv-Dateien bei DHL beantragt (dauert ein paar Stunden).
    Auch vielen Dank noch einam an Hr. Häupler für die geduldige Hilfe in mysql :)

  13. Pocketbike Kupplung

    Also das Tool ist echt Super, gerade bei vielen kleinen Paketen hilft es viel schreibarbeit zu umgehen.
    Lief bei mit sofort ohne Probleme und kann es jedem Shopbetreiber empfehlen der mit DHL labelt! Einfach Spitze und vielen vielen Dank für dieses super brauchbare Addon.

  14. Michael R.

    Hallo,
    ich wollte das gerne in meinem GX2 Shop instalieren doch leider bekomme ich nach der Installation wenn ich im Backend auf Intraship klicke, folgenden fehler:

    Parse error: syntax error, unexpected ‘&’, expecting T_VARIABLE or ‘$’ in /www/htdocs/w008e457/gx/admin/exportintralex.php on line 823

    Auch die neuinstalation der exportintralex.php hat keine Abhilfe gebracht.
    Gibt es noch einen Tip?

    Danke
    Michael R.

  15. Martin

    Schon mal die Version von meiner Seite probiert?
    Neue Downloadversion übernommen

    Gruß,
    Martin

  16. Michael R.

    Hallo Martin, ich habe die Version der exportintralex.php vom 19.12.2010.

    Gruß Michael

  17. Michael R.

    Hat hier noch irgend jemand nen tip? oder kann mir helfen?

    Gruß
    Michael

  18. Torsten

    Hallo, mich würde brennend interessieren, wie sich der Export verhält, wenn ein und dieselbe Firma im Shop mehrfach mit unterschiedlichen Mailadressen existiert? Werden eventuell weitere Kriterien verwendet oder wird stur nach Schema “F” exportiert? In diesem Fall wäre bei tausenden Adressen die Nacharbeit gewaltig.

  19. Martin

    Es wird von der Tabelle “orders” der Inhalt das Feldes “customers_email_address” exportiert. Es ist also immer die E-Mailadresse, welche der Bestellung zugeordnet worden ist.
    Im Script betrifft es die Zeile 449

    Gruß,
    Martin

  20. Wilhelm

    Import ging als ich auf Import im Win Format (Lexware) gestellt habe. Bestellung wird leider nicht importiert.
    Aber immerhin.

  21. Wilhelm

    Intraship liefert leider Fehler, egal welche Einstellung in Intraship vorgenommen wird.

  22. Peter

    Anrede beim Export wird leider nicht übernommen.

  23. Andre

    Leider scheint der Autor dieses Programm nicht weiter zu vertreiben.
    Das Problem ist nun, das unter modified-shop (Version 1.06) kein Export mehr funktioniert. Nach klick auf den Export-Button passiert nichts. Ich benutze die kostenpflichtige Version 3.0.
    Hat jemand eine Lösung?

    Gruß
    André

  24. Ralph

    Wenn Du eine kostenpflichtige Version hast, wäre Deine Frage beim Anbieter sicher besser aufgehoben.

  25. Andre

    Habe schon mehrfach die neue Version auf der betreffenden Seite bestellt, Mails geschrieben und versucht anzurufen- keine Reaktion!
    Der Autor scheint das Modul nicht mehr zu vertrieben bzw. einen Support anzubieten.

    Gruß
    André

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de