Bestseller-Charts

Artikel / Produkte, Frontend / Shopbereich Kommentar schreiben

Bestseller-ChartsDas Modul Bestseller-Charts listet alle bereites verkauften Artikel auf und stellt diese in einer übersichtlichen Liste dar. Das Besondere daran ist, dass man die vorherige Position, wie auch die Tendenz jedes Artikels in der Bestseller-Charts Liste angezeigt wird.

Eine weitere Besonderheit ist, dass jeder Artikel manipuliert werden kann. Somit ist es möglich, die Besteller nach seinen Wünschen zu gestalten oder auch besonders stark verkaufte Artikel aus der Liste heraus zu nehmen.

Das Modul wurde erfolgreich im xt:Commerce SP2.1 und xtcModified 1.05 getestet. Ein besondere Dank geht diesmal an das Team von profi-poolwelt.de, welches das Modul finanziert und für eine freie Verteilung zur Verfügung gestellt hat.

Demo: www.shop-schwimmbecken.de
Im Demoshop könnt Ihr links unten die Bestsellerbox sehen. Mit Klick auf den Link “Alle Bestseller anzeigen” gelangt Ihr zur Übersichtsseite.

Bestseller-Charts Bestseller-Charts Bestseller-Charts


Funktionen – Frontend (Shopseite)

  • Anzeige der aktuellen Bestseller-Position.
  • Anzeige der vorherigen Position.
  • Anzeige der Positionsveränderung (gestiegen, gesunken, gleich).
  • Anzeige des Produktbilds.
  • Anzeige des Preises.
  • Anzeige des Herstellers.
  • Kundengruppencheck wird berücksichtigt.
  • Ab-18-Artikel werden berücksichtigt.
  • Nur aktive Artikel werden angezeigt.
  • Blätterfunktion (im Backend steuerbar)
  • Anzeige der Bestseller in einer separaten Box

Funktionen – Backend (Admin)

  • Manipulation aller im Backend aufgeführten Artikel.
  • Manipulation hat keinen Einfluss auf bereits existierende Statistiken (mit Ausnahme, man schaltet dies frei).
  • Komfortable Blätterfunktion durch alle Artikel.
  • Modul Aktivieren / Deaktivieren.
  • Artikel pro Seite im Admin festlegen.
  • Anzahl der “mindestens bestellt” Angabe für die Anzeige der Produkte festlegen.
  • Blockieren von Änderungen an den vom Shop registrierten Verkäufen.
  • Admin-Ansicht: Bild anzeigen: an / aus
  • Admin-Ansicht: Artikelnummer anzeigen: an / aus
  • Admin-Ansicht: Preis anzeigen: an / aus
  • Admin-Ansicht: Hersteller anzeigen: an / aus
  • Anzeige der Artikel pro Seite im Frontend (Shopansicht).
  • Anzeige der Anzahl der Artikel in der Bestseller-Charts-Box.
  • Anzahl der “mindestens bestellt” Angabe für die Anzeige der Produkte im Frontend festlegen.
  • Anzeige der Besteseller gesamt.
  • Aktualisierungszeitraum einstellen (Stunden, Tage).
  • Letzte Aktualisierung / Nächste Aktualisierung.
  • Angabe des Aktualisierungs-Typs (Seitenaufruf oder CronJob).
  • Eingabe eines Get-Wertes für den CronJob.

Eine detailierte Anleitung zum Modul wird hier durch den Autor bereitgestellt.

Autor: www.web4design.de

Dateigröße 40,4 KiB - Downloads bisher 1.454
  bestseller_charts.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

14 Kommentare bei “Bestseller-Charts”

  1. Thomas

    An dieser Stelle möchte ich auch sehr gern einmal Danke sagen! Der Dank gilt der Firma profi-poolwelt.de und natürlich dem Programmierer die es ermöglichen so ein Modul hier kostenlos zur Verfügung zu stellen!
    Grüße
    Thomas

  2. Markus

    Hallo,
    auch von mir ein vielen Dank an das Profi-Poolwelt Team.
    Das Modul ist wirklich gut und empfehlenswert.
    Gruß Markus

  3. speed4project

    Danke fürs bisherige Feedback.

    Es freut mich immer, wenn andere sich über die Module freuen. Wenn man dann noch Dank erhält, dann weiß man auch wofür man es getan hat bzw. es kostenlos anbietet (ok, sind zwar Backlinks drin, aber ein wenig Anerkennung muss einem selbst oder dem Auftraggeber ja zugestanden werden ;-D ).

    Von meiner Seite aus kann ich schon sagen, dass es demnächst noch ein kleines Update mit einer Zusatzfunktion gibt. Wenn ihr aber Fehler findet oder selbst Verbesserungsvorschläge und Wünsche habt, dann postet das bitte im Forum. Werde dort dann antworten.

    Gruß

  4. Frank

    Hallo
    Auch von uns ein liebes Dankschön . echt nettes Modul :-)

    Habe ein kleines Problem, ich bekomme meine Verkauften Artikel nicht auf 0 gesetzt…mache ich was falsch? …ich meine nicht den eigenen Wert..sondern den daneben.

    LG
    Frank

  5. Frank

    Habe den Fehler gefunden!! Sorry jetzt geht es einwandfrei ;-)

  6. speed4project

    @Frank
    Für Fragen benutze bitte den folgenden Thread:
    http://www.xtc-supportforum.de/viewtopic.php?f=8&t=4464

    dort erhälst du auch Antwort.

    Danke

  7. Ines

    Eine Bestsellerliste fehlte uns noch, danke für das kostenlose zur Verfügung stellen!

  8. Sam

    hi,

    erstmal vielen dank für dieses kostenlose modul.
    ich würde aber gerne wissen ob es mit gambio läuft ?!?

    hat es schon jemand ausprobiert ?

    danke

  9. speed4project

    Hi,

    habs nicht ausprobiert, wüsste aber nicht, was dagegen spricht. Es ist so neutral wie möglich erstellt worden und die Änderungen halten sich im Rahmen (einfaches einfügen ohne etwas überschreiben oder ersetzen zu müssen).

    Teste es doch einfach mal aus und gib uns hier ein Feedback ;-)

    Gruß

  10. Peter Croach

    Hallo,

    wie entferne ich auf der Bestseller-Charts-Seite (im Fußbereich) den Link?

    Ich finde im Quelltext nichts dazu?

    Vielen Dank

  11. speed4project

    @PeterCroach
    Die Frage ist ein Scherz oder?

    Wenn nein, dann habe ich eine derartige Dreistigkeit selten erlebt. Es reicht anscheinend nicht, dass man etwas kostenlos bekommt, nein, man ist auch noch so unverschämt und fragt, wie man die einzige Würdigung für den Auftraggeber des Moduls einfach entfernen kann. Des Lesens sollte man schon mächtig sein, dann alle Infos dazu stehen in der Anleitung zum Modul

    Solche Menschen sind der Grund dafür, dass es immer weniger Module für den XT oder nur noch kostenpflichtige gibt. Da vergeht einem echt die Lust noch mal was für die Allgemeinheit zu programmieren oder Support in irgendeiner Form kostenlos anzubieten.

    Denke dir (PeterCroach ) ist klar, dass du für die Dreistigkeit auf meine persönliche Bann-Liste kommst und auf Lebzeit geblockt bist, was Hilfen, Kommentare, Hinweise, Tipps etc. in jeglichder Form angeht.

    Da platzt mir echt der Kragen!

    Gruß

  12. Susan

    @speed4project

    sorry aber wer wie ihr in dem Modul den footer-link schon in einer classe verstecken muß, weil man Angst um seine Backlinks hat, der muß sich wohl auf so fragen einstellen.

    außerdem was willst du denn? du hast das frei veröffentlicht und wenn Peter meint, er will das Modul anpassen, was willst da machen?

    wenn du schon so gut bist und das Ganze frei zur Verfügung stellst ist der gewünschte Backlink ja ok, aber nicht so wie ihr das macht. Das ist ja schon fast Bevormundung und Nötigung.

    Für jeden der es entfernen will in der …

    Hier wird es keine Anleitung zur Entfernung des Backlinks geben! Das Modul wurde im Auftrag eines Shopbetreibers entwickelt, der der freien Veröffentlichung unter der Bedingung eines Backlinks zugestimmt hat. Wohlgemerkt, die Entwicklung wurde durch ihn auch finanziert. Unter diesen Voraussetzungen hätte das Modul auch im Giftschrank verschwinden können und Du müsstest hier nicht so halbstark anonym “Verschlüsselter Code! Nein danke” herumtönen.

    Wenn Dir die Nutzungsbedingungen nicht gefallen und Du Dich bevormundet und genötigt fühlst, musst Du eben darauf verzichten oder Du investierst selbst ein paar Euronen und lässt Dir so ein Modul selber stricken. Soviel Fairness und Anstand wurde Dir doch hoffentlich beigebracht!

    Viel Spaß beim ändern..

  13. speed4project

    @Susan
    Das vom Admin geschriebene sagt eigentlich schon fast alles, jedoch möchte ich auch meine Meinung dazu abgeben.

    Das Modul wird unter der Voraussetzung kostenlos zur Verfügung gestellt, dass der Backlink erhalten bleibt. Dafür bekommt man eine gute Erweiterung. Die Backlinks sind eigentlich das mindeste was man für derartige Module erübrigen sollte.

    Es wird niemand gezwungen das Modul einzusetzen oder gar genötigt. Eine Bevormundung gibt es auch nicht, vielleicht solltest du beide Worte einmal nachschlagen.

    Warum der Link nicht direkt im Quelltext steht? Genau wegen so Menschen wie Peter Croach und dir, die anscheinend nur nehmen und keinen Respekt oder Wertschätzung für fremde Arbeit haben oder gar für das Geld was der Auftraggeber in das Modul investiert hat um es kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

    Frag dich doch einfach mal, warum es überhaupt keine neuen kostenlosen Module mehr gibt? Na, du bist mit der Grund und Peter Croach.

    Davon abgesehen, steht doch auch in der Anleitung, dass man Kontakt mit uns bezüglich der Backlinkentfernung aufnehmen kann. Gern auch mit dem Auftraggeber des Moduls, der ist ebenso wenig geheim wie wir, jedoch sieht das bei den Kommentaren immer anders aus. Die kommen von Freemailern oder ohne Domainangabe etc. Ich denke, da spielt einfach Feigheit eine große Rolle.

    Wie dem auch sei, es gibt ehrliche User auch wenn die Zahl doch rapide abnimmt.

    Gern kannst dich auch noch mal an mich wenden, Kontaktmöglichkeiten stehen dir ja zur Verfügung.

    Gruß

  14. Frank @ Webdesign München

    @speed4project richtig so…. Wir haben auch einige Services laufen, die einen Backlink erfordern und wissen somit, wie unfair es ist, wenn Tools und Services kostenlos genutzt werden, der Link aber trotzdem entfernt wird.

    Wenn diese Leute dann auch noch die Frechheit besitzen, in dem Forum, aus dem Sie die Software | Tool haben, eine Anleitung zum Entfernen dessen anbieten, nun, dann muss ich sagen, geht das wirklich zu weit. Noch dazu ist die Backlinkpflicht ja nicht einfach dahingesagt, sondern Bestandteil der Nutzungsbedingungen. Eine Entfernung kommt damit der illegalen Nutzung des Tools gleich, was sicherlich strafrechtlich relevant ist. Wir jedenfalls gehen gegen solchermaßen gelagerten Fälle grundsätzlich über unsere Anwälte vor.

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de