Versandkostentabelle für xt:Commerce

Frontend / Shopbereich Kommentar schreiben

Mit diesem Modul entfällt eine manuelle Bearbeitung der Versandkosten mit dem Content Manager, da das Modul alle gesetzte Versandkosten automatisch ausliest. Zur Zeit werden folgende Versandmodule unterstützt: DP, UPS, UPSE, AP, CHRONOPOST.

  • Für xt:Commerce 3.03 / 3.04
  • Anzeige der Bearbeitungsgebühr, falls aktiviert.
  • Anzeige der einzelnen Versandzonen, in welche der Versand erlaubt ist.
  • Automatische Generierung aller Kosten inkl. Gewichtangaben.
  • Automatische Generierung einer Übersichtsliste mit Sprunglink (Anker) zu der jeweiligen Versandart.

Edit 10.06.2010: Zip-Archiv vervollständigt, Anleitung angepasst

Autor: Southbridge.de

Dateigröße 63,0 KiB - Downloads bisher 2.008
  versandkostentabelle_xtc304_v1.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

15 Kommentare bei “Versandkostentabelle für xt:Commerce”

  1. Benny

    Die Idee des Moduls finde ich klasse.

    Nur warum wird hier noch ein Modul für den alten XTC 304 v1 angeboten?

    Den hat doch kaum einer noch im Betrieb, oder?

    Gruß,
    Benny

  2. Alex

    Ich wollte das Teil gerade mal testen und bekomme die Fehlermeldung:

    Warning: Smarty error: unable to read resource: “/template/module/shipping_table.html” in /var/www/web/html/includes/classes/Smarty_2.6.26/Smarty.class.php on line 1093

    Also so wie ich das sehe besteht das Teil aus (nur) zwei Dateien. Der „/media/content/shipping_table.php“ und der “/template/module/shipping_table.html”
    Also habt hier es geschafft hier ein Modul zur Verfügung zu stellen, was nur zwei benötigte Dateien hat und habt dann noch die Hälfte von diesen vergessen…?
    Reicht die „shipping_table.html“ doch bitte nach.

    Danke!

  3. Holz-Figuren-Shop

    Hallo Benny,

    wollte gerade mal testen ob das Modul auch ohne Anpassungen im 3.04 SP2.1 läuft.

    Aber so wie es aussieht ist das Paket nicht komplett, die Datei für das Template shipping_table.html fehlt, oder muss diese selbst erstellt werden.

    Außerdem passt die Installationsanleitung nicht ganz zum Modul, der Dateiname den man in Contentmanager eintragen muss stimmt nicht mehr mit der Datei die sich im Paket befindet überein. shipping.php ist enthalten und shipping_table.php steht in der Anleitung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ricardo

  4. Ralph

    Das Zip-Archiv wurde komplett ausgetauscht und enthält nun die Templatedatei. Desweiteren wurde die Anleitung angepasst.

  5. Memo

    Benny

    hier im Blog werden nur Plugins für XTC 304 angeboten, da diese Version Kostenlos ist.

  6. Harald

    Könnte man hier noch Hermes integrieren? Dann würde ich es gerne nutzen wollen!

  7. Reinhard

    Hallo,

    ich habe das Modul in Gambio eingebunden und es funktioniert im Prinzip sehr gut.
    Es gibt noch 2 Problemchen damit:
    1. die Preise werden netto angezeigt und
    2. ich habe 4 Nachkommastellen eingestellt und diese werden auch angezeigt.

    Hat jemand einen Tip wie man die Bruttopreise schnell berechnet und die Nachkommas auf 2 kürzt??

    Danke
    Reinhard

  8. Tastaturaufkleber

    Hi Reinhard ,
    habe deinen Shop angeschaut, hast du die Probleme s.o. gelöst?
    habe versucht mit $cost_brutto = $cost_table[$b+1] * 1.19;
    und dann haltt im zweiten Ausdruck anstatt $cost_table[$b+1]—> $cost_brutto eingesetzt.
    Hat funk.. Mich würde Interessieren wie du zwei Nachkommastellen ausgibst?

  9. Reinhard

    Hallo Tastaturaufkleber,

    ich habe

    for($b=0; $b<$cost_count; $b++){
    				$new_weight_cost_list .= ''. COUNTRY_COST_BY . $cost_table[$b] . COUNTRY_WEIGHT .'';
    				$new_weight_cost_list .= ' '. $cost_table[$b+1] . COUNTRY_COST_EUR .'';
    				
    			$b++;

    durch

    for($b=0; $b<$cost_count; $b++){
    				$new_weight_cost_list .= ''. COUNTRY_COST_BY . $cost_table[$b] . COUNTRY_WEIGHT .'';
    				$new_weight_cost_list .= ' '. number_format(round($cost_table[$b+1]*1.19,2),2,'.',' ') . COUNTRY_COST_EUR .'';
    				
    			$b++;

    ersetzt.

  10. Reinhard

    Harald,

    einfach in der Datei \media\content\shipping.php dern Part

    //-- DIESEN TEIL KANN MAN WEITER ERWEITERN --
    	$shipping_array = array('DP','UPS','UPSE', 'AP','CHRONOPOST'); // Versandart definieren
    	$shipping_names = array('Deutsche Post','United Parcel Service (UPS)','United Parcel Service Express (UPS Express)','Austrian Post','Chronopost'); // Versandartbezeichnung
    	$num_of_zones = array('7','8','15','9','11'); // Anzahl der Zonen +1
    	
    //-- AB HIER KEINE ÄNDERUNGEN MEHR --

    um Hermes erweitern.

    Sollte eigentlich leicht verständlich sein.

    Und das Template evtl. anpassen…

  11. Christian

    Ich würde die Versandkostentabelle gerne mit Gambio2007 verwenden. Leider bekomme ich bei Aufruf eine Fehlermeldung:

    Fatal error: Call to a member function RecordCount() on a non-object in /shoppfad/includes/functions/database.php on line 98

  12. Rene

    Hallo Christian

    einfach in der Zeile 54

    $shipping_allowed_true = xtc_db_num_rows($shipping_allowed);

    gegen

    $shipping_allowed_true = xtc_db_num_rows($shipping_allowed_query);

    tauschen.

    Dann sollte es gehen.

  13. frischgebäck

    Hallo,

    ich hab es auf einem XTCModified SP1a installiert und erhalte immer die Fehlermeldung Warning: Smarty error: unable to read resource: “meintemplate/module/shipping_table.html”… warum?

    Danke.

  14. Christian

    Hallo zusammen,

    ich hab’s jetzt laufen, aber die Handlingspauschalen werden nicht mit ausgegeben?.

    Woran kann das liegen?

    In MODULE_SHIPPING_DPD_HANDLING_4 ist ein Wert eingetragen.

  15. Christian

    Kann man statt der Länderkürzel auch den Ländernamen aufführen? Was müsste dafür geändert werden?

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de