Innovative Suchlösung für OnlineShops

Aktionen für Shopbetreiber, Frontend / Shopbereich Kommentar schreiben

Ihre Geduld und Mühen der letzten Wochen und Monate zeigen endlich Erfolg. Durch eine ausgeklügelte Suchmaschinenoptimierung gelangen viele Besucher und Kaufinteressierte in Ihren Shop. Aber was kommt dann? Wie verhält sich der mögliche Käufer nach dem Betreten Ihres Shops?

Aktuelle Untersuchungen belegen, dass etwa zwei Drittel aller Besucher eines OnlineShops sofort die Produktsuche nutzen, ohne sich die Produktkategorien zuvor genauer anzuschauen. Die Verbraucher haben von Google & Co. gelernt, dass eine entsprechende Eingabe zum schnellen Erfolg führt. Viele Verkäufe werden deshalb direkt über eine Suchanfrage generiert. Innovative Suchlösungen spielen also auch im Bereich des OnlineShops eine immer bedeutendere Rolle.

Doch nahezu alle bestehenden Suchtechnologien in Onlineshops zeigen deutliche Mängel. Eine Standardsuche vergleicht Sucheingaben buchstabengetreu mit den Produkten in der Datenbank. Tipp- und Rechtschreibfehler oder Singular und Plural führen meist zu keinem oder einem falschen Suchergebnis. Sogar bei den häufigsten 10 Suchbegriffen liefern die Suchergebnisse oft nicht den Artikel an erster Stelle, den der Kunde wünscht. Kunden verlassen frustriert Ihren Shop ohne zu finden was sie suchen. Das kostet Umsatz! Ihren Umsatz!

Seit kurzem gibt es eine Lösung der Firma FINDOLOGIC, einer innovativen Neugründung aus Salzburg mit einer neuartigen Technologie für Suchlösungen, deren Entwicklung u.a. von der hiesigen Universität unterstützt wird. Neben einer Lösung für MegaShops und Großhändler war es für FINDOLOGIC von vornherein ein wesentliches Anliegen eine Lösung auch für kleine und mittlere Shops anzubieten, die eine treffgenaue effiziente Suche zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis benötigen. Das Resultat ist eine Suchlösung mit allen Features, die ein kleinerer oder mittlerer Shop benötigt für nur 30 Euro pro Monat.

Neben einem intelligenten Ranking und Fehlertoleranz bietet die FINDOLOGIC Suche auch weitere umfassende Vorteile:

  • Verstehen was der Kunde wünscht:
    Über sinnverwandte Zusammenhänge findet die FINDOLOGIC Suche die richtigen Artikel. Zum Beispiel findet »Damen Ledertasche« auch »Umhängetasche aus Leder« in der Kategorie »Damen« oder »Hustensirup« findet »Sirup gegen Reizhusten«.
  • Schnell zum Wunschartikel führen:
    Über intuitive Filter lassen sich die Ergebnisse z.B. nach Kategorie, Hersteller oder Preisbereich verfeinern. Der Kunde kann so aus hunderten Treffern mit 1, 2 Klicks die Artikel finden, die ihn wirklich interessieren.
  • Intuitive Eingabehilfe
    Bereits bei der Eingabe der ersten Buchstaben einer Suchanfrage werden dem Endkunden zur Unterstützung und Orientierung sofort sinnvolle Ergänzungen geliefert.

Wie von Google gewohnt, unterstützt FINDOLOGIC den Besucher aktiv bei seiner Suche nach dem passenden Produkt. Lange Such- und Wartezeiten gehören hierbei eindeutig der Vergangenheit an, da die Suchprozesse selber über die leistungsfähigen Server von FINDOLOGIC ausgeführt werden. In der Summe ist das innovative System in der Lage, selbst bei hundertausenden Artikeln im Shop blitzschnell in Bruchteilen einer Sekunde und unkompliziert zum passenden Ergebnis zu führen. Die Folge: Zufriedene Besucher, die durch das schnelle Auffinden des Gewünschten zu höheren Umsätzen führen.

Die Anbindung an einen auf xt:Commerce basierenden Shop ist dabei denkbar einfach und mit nur wenigen Anpassungen realisierbar. Zahlreiche Onlineshops setzen bereits auf die innovative Suche von FINDOLOGIC. Nachfolgend einige Referenzshops:

Und wer jetzt schnell ist, nutzt das Partnerangebot von FINDOLGIC für unsere Leser und spart sich 50 Euro auf die Aktivierungsgebühr, bei Vertragsabschluss bis zum 30. Juni 2010. Wichtig: Es gibt keine Vertragslaufzeiten, Sie können jeden Monat kündigen!

Mehr zu der Suchtechnologie von FINDOLOGIC erfahren Sie auf www.findologic.com

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

19 Kommentare bei “Innovative Suchlösung für OnlineShops”

  1. Swen

    Merkwürdiges Demovideo.
    Als negatives Beispiel wird das Keyword in der URL eingegeben.
    Das Ergebnis mag die normale Standardsuche sein, aber wenn man z.B. ein Fuzzy Search nutzt, sollte man schon das Suchfeld benutzen, was ja auch für FINDOLOGIC genutzt wird.
    Davon abgesehen, finde ich nirgends Preise.

  2. Tobi

    Also die Suche in den Referenzshops überzeugt mich leider nur wenig…

  3. Ralph

    Kannst Du das auch irgendwie begründen, oder stellst Du hier nur anonym leere Phrasen in den Raum?!

  4. Findologic Suchfunktion in xt:Commerce Onlineshop « Xt:Commerce News

    […] Findologic Suchfunktion in xt:Commerce Onlineshop Fehlertolerante Suche xt:Commerce, Findologic, Suchfunktion xt:Commerce Die Österreichische Firma findologic hat eine Modul zur Erweiterung der Suchfunktion für Onlineshops entwickelt, das unten angehängte Video spricht für wohl für sich. Tolles Modul. Rabattcode + Quelle: xtc-load.de […]

  5. Matthias Heimbeck

    Liebe Interessenten!

    Vielen Dank für die zahlreichen Anfragen bei uns aufgrund dieses Blog-Beitrages.

    Ich darf hiermit zu einigen wesentlichen Fragen direkt im Blog Stellung nehmen:

    Homepage: Die Homepage wird überarbeitet. Es werden dort unterstützte Shopsysteme, Partner und Referenzen platziert. Vor allem aber wird das Produkt besser beschrieben und die Preise hervorgehoben.

    Denn: Die FINDOLOGIC GmbH hatte von vornherein das Ziel eine intelligente, umsatzsteigernde Suchlösung auch für kleinere und mittlere Shops zu ermöglichen!

    Aufgrund unseres neuen Systems können wir die Suche für eine Vielzahl an Shops für ein äußerst attraktives Preis-/Leistungsverhältnis von bereits ab 30 Euro pro Monat zur Verfügung stellen!

    Preislisten senden wir vor dem Relaunch der neuen Webseite gerne per Mail zu.

    Ein Interview und weitere Kommentare finden Sie auch unter:
    http://www.shopbetreiber-blog.de/2010/04/16/neuartige-suchfunktion-fur-online-shops-interview-mit-findologic/

    Mit freundlichen Grüßen,
    Matthias Heimbeck

  6. toto

    das heißt aber auch, dass die Suchdaten auf dem Server von findologic gespeichert und ausgewertet werden?

  7. H.P.

    Müsste es eigentlich heißen.
    Die Frage ob man eine solche Speicherung auf Drittplattformen eigentlich in den Datenschutzbestimmungen angeben müsste, analog zu den Anforderungen bei Google Analytics, wäre schon mal interessant.

  8. Matthias Heimbeck

    Lieber toto,
    liebe Leser,

    ja, die Suchlösung von FINDOLOGIC wird als Service angeboten.
    Es werden an uns ausschliesslich Daten übermittelt, die im Shop öffentlich einsehbar sind. Ähnlich, wie Sie es bei Exports für Preisvergleichsseiten kennen.
    Sie bekommen regelmäßig eine Report, eine Analyse, wie die Kunden in Ihrem Shop gesucht haben. Diese Analyse ist sehr hilfreich und kann sehr effizient für die Verbesserung des Shops eingesetzt werden.

    Unsere Suche als Service hat darüber hinaus noch folgende riesen Vorteile für Sie:

    – “schnell”: Die Suchgeschwindigkeit ist extrem schnell. Die Ergebnisberechnung mit allen Vorteilen, wie Fehlertoleranz, Ermittlung sinnverwandter Zusammenhänge, Berechnung von Filtern, etc. ist bei uns selbst bei Hunderttausenden Artikeln in Bruchteilen einer Sekunde möglich!

    – “einfach”: Sie profitieren von einer extrem einfachen Integration, da die Service-Anbindung um ein vielfaches einfacher ist, als die Installation und Wartung einer solchen Hochleistungs-Software.

    -“aktuell”: Sie profitieren darüber hinaus, dass automatisch neue Updates benutzt werden können, ohne, dass Sie etwas anpassen müssen.

    Ich hoffe ich konnte Ihre Frage ausreichend beantworten.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Matthias Heimbeck

  9. Swen

    So gut die Anbindung auch sein mag ….
    Sie ist extern.
    Jedem das seine, aber ich habe lieber alle Funktionen möglichst kostenfrei auf meinem eigenen Server.
    Ob Analyse, Suche, Bewertungen, Bilder, ….
    Man kann es auch überteiben mit kostenpflichtigen externen Lösungen. Ob die Konversionsrate dadurch wirklich steigt kommt vielleicht auch auf die Anzahl der Besucher an, oder ob man schon eine besser Suchfunktion nutzt.

  10. ethics

    1. Viel zu teuer!!
    2. Wer braucht das?
    3. Für kleine bis mittelgroße Unternehmen?
    4. Hoffentlich unterstütz Ihr die Uni.
    5. Viel zu teuer!!!

    Alle wollen monatlich Geld. Wieso nicht das Script für 150euro anbieten und mehr Verkaufen.

  11. Matthias Heimbeck

    Lieber ethics,

    es handelt sich hier um eine komplette Suchlösung mit umfassenden Vorteilen, die massgeblich aus Performanzegründen *nicht* mit einem einfachen Skript realisiert werden können.

    Preis-/Leistung von FINDOLOGIC ist im internationalen Vergleich extrem interessant und günstig.

    Bis zu 10.000 Suchanfragen pro Monat bei 30Euro ist ein sehr attraktiver Preis. Ab 1000 Suchanfragen/Monat ist dies bei unseren Kunden bereits sehr rentabel. Bei Shops die unsere Suche verwenden, steigt der Umsatz merklich an.

    Alle stichhaltigen Begründungen sprechen für unsere Lösung und unsere Preis-/Leistung. Gerne können Sie sich umfassend informieren, was für Leistung enthalten ist und wie sich diese in erfolgsorientierten Onlineshops auswirkt.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Matthias Heimbeck

  12. giebe

    Hallo zusammen, also ich habe auch lieber alle Dienste auf dem eigenen Server und bezahle vorzugsweise einmalig. Es gibt mittlerweile zu viele Anbieter von externen Lösungen welche in der Summe einen Shop unwirtschaftlich machen. Beispiel: ein gemieteten export zu ebay… einfach alles zu teuer! Zumal nur ein geringer Teil der User auf der Webseite die Suche nutzt im Vergleich zu den google Suchergebnissen auf den eigenen Shop.

    Gruß giebe

  13. Matthias Heimbeck

    Lieber giebe,

    auf die Vorteile einer Suche als Mietlösung bin ich bereits in einem Kommntar weiter oben eingegangen (21. Juni 2010 um 17:17 Uhr).
    Selbstverständlich kommt es auf die Anbindung der Suche, aber in den Shops mit präsentem Suchbalken, wird extrem häufig gesucht.

    Das Thema lässt sicher allerdings ganz einfach mit Hardfacts analysieren:
    Jeder Shopbetreiber kann sehr einfach mit einem Trackingsystem, wie eTracker oder econda, in *eigenen* Shop nachsehen, wie häufig wirklich gesucht und vor allem wie häufig “nichts” gefunden wird. Dieser Wert ist bei allen unseren Kunden sehr hoch und der Einsatz einer exzellenten Suche daher sehr rentabel.

    Wie geschrieben kann das jeder Shopbetreiber für sich einfach herausfinden. Diejenigen, die laut hardfacts kein Problem haben, brauchen auch keine Lösung, diejenigen, die laut Fakten ein Problem haben, sind herzlich eingeladen mit uns Kontakt aufzunehmen oder die Suche direkt einzusetzen.

    Sollte der gewünschte Effekt nicht eintreten ist das kein Problem, Sie können jeden Monat kündigen, es gibt keine Vertragsbindung!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Matthias Heimbeck

  14. Tennis Shop Betreiber

    Vielen Dank für diesen Beitrag. Sie schreiben, dass SIe Preislisten gerne vor launch zuschicken. Wo kann man hierzu nährere Infos erhalten bzw versenden sie auch ein Infopaket (wir haben mehrere Shops und würden uns hierfür interessieren). Vielen Dank und Gruss

  15. Matthias Heimbeck

    Hallo Tennis Shop Betreiber,

    die Preislisten finden Sie auf unserer Homepage unter:
    http://www.findologic.com/pricing

    Gerne können Sie uns auch kontaktieren, wir melden uns dann bei Ihnen zurück. Am besten über das Kontaktformular unter:
    http://www.findologic.com/kontakt

    Mit freundlichen Grüßen,
    Matthias Heimbeck

  16. Tennisshop

    Der Bericht ist sehr interessant. Wir sind schon länger auf der Suche nach eine innovativen Suche für unseren Tennisshop.

    Wir werden diese Funktion testen..

  17. sandra1985

    Ich finde den Artikel sehr informativ. Das aber etwa zwei Drittel aller Besucher eines OnlineShops sofort die Produktsuche nutzen, finden ich ein wenig übertrieben.

  18. Tennisprofi

    Danke für den interessanten Artikel. Ich denke die Suche könnte auch für uns von Nutzen sein.

  19. Thomas

    Hört sich ja ganz passabel an, aber funktioniert dies auch mit anderen Shopsystemen

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de