Rechnung / Lieferschein als PDF

Backend / Adminbereich Kommentar schreiben

Mit Hilfe dieser Erweiterung können im Backend Lieferscheine / Rechnungen im PDF-Format erstellt werden.

Man kann ohne Probleme alle Rechnungsdaten (USt-ID, Bankverbindung usw.) einpflegen, das Logo wird automatisch übernommen, man erhält im Grunde den fertigen Lieferschein und Rechnung, welche man lokal speichern oder auch verschicken kann.

Die Installation ist sehr simpel: Herunterladen, entpacken und den Inhalt des Ordners in das Backend kopieren. Bestehende Dateien übeschreiben (zuvor Sicherheitskopie von ‘print_order.php’ und ‘print_packingslip.php’ erstellen). Im Ordner ‘PdfBriefe/lang’ könnt ihr dann die Rechnungsdaten anpassen (Konto, USt-IdNr. usw.).

Danach erscheint beim Klicken auf “Rechnung” die Pdf-Rechnung statt der HTML-Rechnung.

Zusätzlich liegt eine weitere Anleitung zur Modifikation der Erweiterung bei: Anpassung des Moduls PDF-Rechnung v1.6 hinsichtlich Unterscheidung Lieferschein / Rechnung.

Autoren: Twols und Arno (Viza)

Dateigröße 110,2 KiB - Downloads bisher 5.086
  pdfRechnung_v16.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

38 Kommentare bei “Rechnung / Lieferschein als PDF”

  1. Carsten

    Dürfen eigentlich in Deutschland wieder PDF Dateien ohne die nervige elektronische Signatur versendet werden?

  2. web-netz

    @ carsten: dies lässt sich so pauschal nicht sagen. Nach meinem Wissensstand darf man Privatkunden REechnungen ohne Signatur zuschicken. Im B2B Bereich ist dies aber nicht möglich.

  3. TT

    Vielen Dank für dieses Modul – So muss man nicht immer den Umweg über den PDF Drucker von Windows gehen und kann das Dokument direkt auf dem Desktop speichern. Daumen hoch!

  4. Clever

    Hallo
    Wir haben diese Modul schon lange ( waaza) und suchen nun noch eine Lösung für Gutschriften.
    Dazu fiel mir gerade ein:
    Wenn man neben Rechnung und Lieferschein auch ein Button sowie eine print_Gutschrift_html einrichten kann – könnte man dann nicht ganz simpel das vorhandene Modul für Gutschriften nutzen ?
    Vielleicht könnte Twols dazu etwas sagen ? ;-)

    P.S.
    Es gibt Anweisungen um die UST-ID des Kunden in eine Rechnung zu basteln. aber da wir das Modul (1.6) nutzen wird es in der PDF Rechnung trotzdem nicht angezeigt.
    ein “define” sorgte zwar dafür das an gewünschter Stelle Ust-Id eingefügt wird. jedoch bleibt der Raum daneben leer.
    sprich die UST-ID (vat_id) des Kunden wird nicht ausgelsen.
    UND ja – wir haben einen Neuen Kunden mit UST-ID eingerichtet und bestellen lassen…^^

  5. clever

    Hallo zusammen.
    Da eine Rechnung ohne UST-ID des Kunden nicht mehr anerkannt wird war ich lange auf der Suche wie man diese in die Rechnung einbinden kann, die herkömmliche Lösung funktioniert bei der PDF-Rechnung nicht.

    nach einigem Basteln fand ich folgende Lösung:
    in der admin/Print_order.php folgendes ergänzen:

    $order_query_check = xtc_db_query("SELECT customers_vat_id FROM ".TABLE_ORDERS." WHERE customers_vat_id='".(int)$_GET['costumers_vat_id']."';");
    $orrder_check = xtc_db_fetch_array($order_query_check);
    $customers_vat_id = $order->customer ['vat_id'];

    ebenso die Zeile:

    $pdf->Rechnungsdaten($order->customer['csID'], $order_bill, $_GET['oID'], date("d.m.y", $date_purchased), $payment_method, PDF_LIEFERSCHEIN);

    ändern in:

    $pdf->Rechnungsdaten($order->customer['csID'], $order_bill, $_GET['oID'], date("d.m.y", $date_purchased), $payment_method, $customers_vat_id, PDF_LIEFERSCHEIN);

    die PdfRechnung.php ergänzen:

    function Rechnungsdaten($kundennummer, $Rechnungsnummer, $bestellnummer, $datum, $zahlungsweise, $lieferschein = false) // Ausgabe der Kundennummer, Datum usw.

    ändern in:

    function Rechnungsdaten($kundennummer, $Rechnungsnummer, $bestellnummer, $datum, $zahlungsweise, $customers_vat_id, $lieferschein = false) // Ausgabe der Kundennummer, Datum usw.

    und das Feld ergänzen: ( an gewünschter Stelle)

    $this->Cell(0, 6, TEXT_PDF_VATID.': '.$customers_vat_id, 0, 1, '', 1);  [ , '', 1 hinterlegt das Feld nur grau]

    dann noch in der sprachdatei #TEXT_PDF_VATID# definieren.
    fertig

  6. clever

    in die admin/print_order.php gehört auch noch:

    require_once (DIR_FS_INC.'xtc_validate_vatid_status.inc.php');

    unter

    $kundenadresse = xtc_address_format($order->customer['format_id'], $order->billing, 1, '', '');

    habe ich noch

    $customers_vat_id = xtc_address_format($order->customer['vat_id'], $order->billing, 1, '', '');

    eingesetzt – glaub aber das war überflüssig ^^

  7. clever

    weil mir jemand eine fehlermeldung meldete nochmal kurz erwähnt – das ist als ergänzung zur Anleitung gedacht, die genutzt wird um die UST-ID in die normale Rechnung zu bekommen.

    lediglich werden die genannten schritte nötig (zusätzlich / anstatt )da die admin/print_order.php ja durch die pdf variante ersetzt wurde.

  8. Woro

    Ich habe folgendes Problem. Ich habe das Modul wie in der Anleitung installiert und wenn ich im Admin-Bereich die Rechnung drucken möchte öffnet sich zwar ein Fenster aber es bleibt leer – leere weiße Seite…hmm wie kann ich das Problem beheben? Ich habe das unter xampp laufen – lokal auf dem Rechner – kann das die Ursache dafür sein?

    Gruß an Alle!

    Woro

  9. Kai

    Wirklich praktisches Modul, wenn man ordentliche Rechnungen benötigt und keine Wawi im Einsatz hat
    Kai

  10. Ralf Dingeldey

    Die im Modul beiliegende PDF “Unterscheidung Lieferschein/Rechnung” ist geschützt? Warum? Wer hat was dabei gedacht? Soll es nicht zu einfach sein? Das kann doch kein Mensch abtippen.

  11. Ruth

    Hallo,
    ich hab mir das Modul runtergeladen und installiert. Jetzt bekomme ich aber folgende Fehlermeldung:

    FPDF error: Can’t open image file: /home/rzversan/public_html/Esoterik/templates/xtc5/img/logo.png

    Kann mir jemand weiter helfen?
    Danke.
    Ruth

  12. Tutti

    @Ruth: du musst eine Datei Namens “logo.png” in dem angegeben Pfad ablegen. Normal liegt dort nur eine Gif-Datei “logo.gif” un die PDF-Rechnung benötigt offensichtlich eine PNG-Grafik.

  13. Silke Ernst

    Hallo, habe mir das Zip runter geladen und entsprechend installiert. Offensichtlich wird aber das logo.png nicht akzeptiert ? – Ich bekomme folgenden Fehler beim Anzeigen der Rechung:

    FPDF error: Alpha channel not supported: /home…./logo.png
     

    Das Logo habe ich dort hinterlegt. Was kann ich jetzt machen?

  14. Ralph

    Verwende statt PNG ein anderes Bildformat, entweder GIF oder JPG.

  15. Ruth

    Es funktioniert nur eine png-datei. Das Programm mag offensichtlich nicht jedes PNG Bild. Das Problem hatte ich auch. Da muß man ausprobieren bis man eins gefunden hat, das es annimmt. Leider!

  16. Silke Ernst

    Danke für die Nachricht. Geht aber mit gif auch nicht (logo.gif) – Dafür meldet es jetzt folgenden Fehler:

    Warning: fopen(/home/…public_html/shop/templates/xtc5/img/logo.png) [function.fopen]: failed to open stream: No such file or directory in /home/…/public_html/shop/admin/PdfBriefe/fpdf.php on line 1522
    FPDF error: Can’t open image file: /home/…/public_html/shop/templates/xtc5/img/logo.png

    Kann es einen Fehler in der Fpdf geben?? Würde mich sehr freuen, wenn jemand helfen kann.

  17. Clever

    “Aphachannel not supportet” bedeutet, dass das png mit aphachannel abgespeichert wurde, das sollte OHNE Alphachannel geschehen.
    will man ein gif oder jpg nutzen muss man die Dateien entsprechend umbauen so das er statt nach logo.png nun nach logo.gif oder logo.jpg sucht – einfach ein logo.gif in den ordner schieben wenn er nach logo.png sucht kann nicht funktionieren

  18. Silke Ernst

    Danke Clever! Ich verstehe zwar nichts von dem Thema Alpha Channel, habe aber mein logo.png über Irfan nochmals abgespeichert (und nicht über gimp) – und das mag offensichtlich das Modul:-) Muss nur noch eine vernünftige Größe daraus machen, der Rest sollte dann funktionieren. Vielen dank.

  19. Günter

    Habe leider bei der PDF-Ausgabe der Versandart und Zahlungsart bei Umlauten z.B. Nachnahmegebühr stehen. Wo und wie kann ich das beheben? Vielen Dank für Antworten.

  20. Günter

    Sorry, ich meine anstatt den Umlauten habe ich den html-code wie & uuml ; stehen. Und im Firefox wird das Eurozeichen auch nur als code geschrieben!

  21. clever

    @Günter
    Du findest in deinem ordner lang/sprache/module/…

    die entsprechenden Module – dort sind die Umlaute mit html Format hinterlegt – wenn bei Dir sowohl im Shop als auch auf der Rechnung diese Sonderzeichen stehen – mach einfach ä ö ü draus …

  22. Günter

    @clever
    die ecb-Version des shops ist utf-8 codiert und wenn ich jetzt in lang/… ä ö ü … machen würde, dann stimmt die Anzeige sonst nicht mehr!

  23. clever

    darum schrieb ich ja – wenn es in beiden so ist, dann …

    Plan B ist, dass Du ue oe ae schreibst … suboptimal, aber haben wir auch so gemacht … – sonst müsstest Du einzeln finden wo was mit umlauten vorkommt, zb die INC/xtc_get_order_data.inc.php – diese kopieren als xxx2.inc.php und dort : include(DIR_WS_LANGUAGES.$_SESSION[‘language’].’/modules/payment/’.$order_data[‘payment_method’].’.php’);
    in : include(DIR_WS_LANGUAGES.$_SESSION[‘language’].’/modules/payment2/’.$order_data[‘payment_method’].’.php’);
    umbenennen – die entsprechenden sprachordner auch duplizieren und dort drinnen dann in ä ö ü ändern – und dann in der admin/print_order.php und ggfs in pdfbriefe/pdfrechnung.php die zuweisung require once auf die kopie (xxxx2.inc.php) umwandeln …ob das nu so funzt hab ich aber nie getestet :-)

  24. Günter

    danke @clever mal für deine Hilfe!
    das …payment… hab ich mal so gelöst, dass ich nur Nachnahme schreibe.
    das mit dem Duplizieren wäre eine ganz gute Idee, nur finde ich jetzt nicht wo in print_order.php ich die Angaben zu “Österreichische Post AG” finde, das wäre wohl der shipping-Teil? – ich habe mal versuchsweise in der enstprechenden lang/german/modules/shipping das & ouml ; auf Ö gesetzt, dann kommt aber in der PDF ein Fragezeichn ?sterreichische…

    wie kann ich jetzt wo diesen shipping… ansprechen bzw. könnte ich nicht direkt in der print_order.php mit einer if-Abfrage gleich direkt reinschreiben was ich als Text haben will, nicht über den Umweg der lang/…?

  25. clever

    naja die versandart und das Payment ändern sich ja nun auch – darum steht das nicht in der Print_order…

    wie das alles verschachtelt ist weiss ich aber auch nicht – nimm mal erstmal Oe statt Ö und dann bastel mal etwas in den in der print_order aufgerufenen INCs

  26. Lolo

    Hallo zusammen,
    ich muss hier mal die Frage von Woro wiederholen, da das Problem mit dem leeren Bildschirm auch bei mir auftritt, es ist alles installiert und es werden keine Fehlermeldungen ausgegeben. Was ist falsch?

    ein Tipp wäre prima, Danke.
    Gruß Lolo

  27. Clever

    @Lolo
    …sorry – aber wenn man eine Fehlermeldung hat kann man was dazu sagen – aber da das Tool bei 99% der User funktioniert – müsste es wohl eher an Euren Konfigurationen liegen…
    …mal so ein Schuss ins Blaue – sind PDF Dateien standardmässig mit nem Reader verknüpft ?

  28. lolo

    Hallo Clever,
    mit einer “echten” Fehlermeldung hätte ich eventuell auch etwas anfangen können, dachte aber es gäbe auch hier einen bekannten Grund da ich nicht ganz allein damit bin.
    Das mit dem Reader könnte schon sein.

  29. Günter

    @lolo
    ich habe unter Win 7 auch das Problem mit der Anzeig, ich klicke dann nochmal auf den Button für PDF-Rechnung und dann refreshed sich das PDF-Fenster im Hintergrund und dann ist die Anzeige plötzlich ganz normal!

    @Problem mit Umlauten:
    Vielleicht hilft manchen als Alternative PDFBill zu nehmen, da gibts weder Probs mit Anzeige oder Umlauten – oder sich entsprechende Teile aus dem Source zu holen, die das Problem lösen.

  30. Jivi

    Hallo ihr Lieben! Was muss ich tun, wenn ich möchte, dass das Rechnungsdatum fix bleibt? Ich möchte, daß das Rechnungsdatum, welches beim Erzeugen der PDF-Rechnung in die Rechnung geschrieben wird, für immer dort stehen bleibt. Im Moment ist es bei mir so, dass bei erneutem Aufrufen der PDF-Rechnung im Admin das aktuelle Datum in die Rechnung geschrieben wird. Das ist IMHO Quatsch, da damit ein Riesen-Durcheinander erzeugt wird. Die fortlaufenden Rechnungsnummern und die Rechnungsdatums (-daten) sollten doch plausibel passen und nicht springen?! Oder wie seht ihr das?
    (xtcmodified 1.05)

  31. jav666

    man man man…”Die im Modul beiliegende PDF “Unterscheidung Lieferschein/Rechnung” ist geschützt? Warum? Wer hat was dabei gedacht? Soll es nicht zu einfach sein? Das kann doch kein Mensch abtippen.”

    echt ma…

  32. jav666

    !!! hier die entschlüsselte anleitung!!!

    http://masterlevel.de/dl/UnEncrypted.pdf

  33. thavent82

    Hallo,

    gibt es mittlerweile eigentliche eine Schnittstelle zu Rechnungssoftware (interessant wäre eine für firstbill.de)?
    Das würde einiges erleichtern…

    Gruß

  34. mladen

    Hallo xtc Freunde,

    Habe mein Shop auf MySQL 5.5.3 gewechselt und seit dem bekomme nach dem Klicken auf Rechnung jedes Mal die Fehlermeldung:

    FPDF error: Could not include font definition file

    Wenn ich in der Datei (/admin//PdfBriefe/PdfBrief.php) statt Arial eine andere Schriftart wähle bringt’s auch nichts.

    LG

  35. Mike

    Guten Abend alle zusammen,

    bevor ich anfange das Modul zu installieren und mich über Fehler zu ärgern, könnt Ihr mir vielleicht sagen, ob ich dieses Modul auch bei xt Commerce 4.1.00 pro nutzen kann?

    Liebe Grüße
    Mike

  36. Ralph

    @Mike
    Kurz und knapp: NEIN! xtc3 hat außer dem Namen nichts mehr mit xtc4 zu tun.

  37. Birgit

    Hat denn jemand bisher hier auch eine Möglichkeit gefunden hier eine Gutschrift im Backend zu erstellen?

  38. Clever

    @Birgit. Ja hab ich – habe einfach die gesamten Dateien doppelt im shop … Nur die Namen beim zweiten mal komplett von Prinz auf gut geändert… Dann den nötigen Eintrag für rechnungsnummer und button in der orders.PHP ebenfalls verdoppelt mit verlinkung auf dann eben gut … Muss Über in der Datenbank auch ne andere Nummer bekommen. Leider ist meine Arbeitsplattform in Rauch aufgegangen…aber im modified-forum hatte ich das mal komplett gepostet…vlt findest Du es ja

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de