Twitter Overlay für xt:Commerce

Backend / Adminbereich Kommentar schreiben

Twitter OverlayDiese Erweiterung bietet dem Administrator des Shops in der Produktdetailansicht einen zusätzlichen Button “Send to Twitter” unter dem “Admin”- bzw. “Edit Produkt”-Button. Klickt man darauf, öffnet sich ein Overlay in der linken oberen Ecke. Hier kann der Administrator den Text eingeben, der mit der gekürzten URL an Twitter gesendet werden soll.

Anzeige von genutzten Zeichen. Das Senden von Tweets mit mehr als 140 Zeichen wird verhindert.

Autor: Alexander Scherbaum

Dateigröße 34,7 KiB - Downloads bisher 1.379
  twitter_overlay_v03.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

10 Kommentare bei “Twitter Overlay für xt:Commerce”

  1. Thorsten

    hat dieses modul schon jemand installiert?

  2. Oliver

    Ja ich ;)

  3. Thorsten

    Und ist das cool? Auf deiner Seite Haustiere-infos.de hast du aber kein xt:c !

  4. Micha

    Hab das Modul auch getestet, allerdings hat die Übertragung zu Twitter nicht funktioniert…<b sofort wir wieder "zu Fuß" getweetet ;)

  5. Katzengeschenke

    Ich habe mir heute mal die Zeit genommen und das Tool installiert. Kostet ja nix ausser Zeit ;)

    Also die Installation geht superschnell und vollkommen problemlos. Das Tweeten von bestimmten Produkten ist tatsächlich nur noch ein “Knopfdruck”. Jetzt muss ich schon aufpassen, nicht alle Produkte gleich hintereinander zu posten ;)

    Bei der Installation würde ich nur die umgekehrte Reihenfolge vorschlagen, also erst API-Key holen, Dateien anpassen und dann hochladen.

    Nur ob es wirklich was bringt, die Produkte über den Twitter zu verbreiten, weiß ich nicht.

    Bisher ist kaum einer darüber auf meinen Shop gelangt und für das SEO ist es wegen der nofollow-Links sowieso nutzlos.

  6. Alex

    Über den SEO-nutzen kann man Streiten, jedoch gibt es einige Seiten die Tweets auslesen und bei sich darstellen, content scraping genannt.
    Von diesen Seiten kriegt man teilweise follow-links.
    Die Reihenfolge bei der Installationsanleitung werde ich überdenken, danke für den Tipp. Ich bin davon ausgegangen, dass jeder einen Editor mit ftp-anbindung benutzt… :)

  7. sweasy

    Also ich war von der Idee total begeistert und habe es installiert – allerdings klappt es bei mir nicht – es wird zwar der Button angezeigt, lässt sich aber nicht anklicken. Habe auch nun nach Installanweisung mehrfach nachkontrolliert – geht nix……schade

  8. Alex

    Auf 0815 Webspace wird es leider nicht funktionieren, die Funktionen welche die Twitter bzw. bit.ly API benötigt sind in der Regel nur auf “Business”-Webspace verfügbar.

    (Danke für die Anfragen zur Modifikation, aber wenn der Hoster nicht mitspielt lässt sich wenig daran ändern, für andere Modifikationen bin ich natürlich zu haben :) )

  9. Ulli01

    Funzt nicht im Forum gibt es auch nichts brauchbares, also wieder wech damit…

  10. vampsm

    Geht doch super einfach

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de