Preisliste für xt:Commerce

Artikel / Produkte, Frontend / Shopbereich Kommentar schreiben

Preisliste für xt:CommerceWer seinen Kunden ein Produktübersicht in Form einer Preisliste bieten möchte, wird mit dieser Erweiterung bestens bedient.

Damit der Käufer bei größeren Shops mit mehreren hundert / tausend Artikeln nicht mit einer endlosen, unübersichtlichen Liste konfrontiert wird, wurde eine Auswahl nach Warengruppen integriert. Zu jedem angezeigten Produkt kann man direkt die Detailseite aufrufen oder es auf kürzestem Wege in den Warenkorb legen.

Autor: speed4project

Dateigröße 15,4 KiB - Downloads bisher 2.195
  preisliste.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

11 Kommentare bei “Preisliste für xt:Commerce”

  1. Christian Müller

    funktioniert nicht mit Gambio 2007
    Die products.php ist anders aufgebaut.

  2. Tobi

    Kann mir mal jemand genauer erklären wo ich meinen Link verbauen kann ?

    Ich habs schon direkt auf der Startseite probiert im Content Bereich jedoch wird dann nur eine komische URL Adresse geöffnet.

    Und wenn ich die php direkt anwähle kommt folgendes

    Warning: Smarty error: unable to read resource: “shisha-shop-shishadreams/module/preisliste.html” in /usr/www/users/sexyzs/shisha-dreams.de/includes/classes/Smarty_2.6.14/Smarty.class.php on line 1095

  3. speed4project

    Hilfe zum Modul gibts hier im Forum: http://www.xtc-supportforum.de/

    (einfach nen Thread erstellen)

    Gruß

  4. Horst-Günter

    Hallo,

    Zum Problem Preisliste.

    Geh das Problem richtig an, es wird nur der Link zur preisliste.php im root Verzeichnis benötigt.
    Zumindest war bei mir so, einfach eingeben im Contentmanager neuen Content, benenne ihm nach deiner Wahl und gib ein:

    <a href="/preisliste.php">Preisliste</a>

    etc., wie du das gern hättest.

    Das war es.

    Dann sollte das Problem gelöst sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Horst-Günter

  5. Tobi

    funktioniert leider nicht mit dem verlinken :/

    kommt immer der selbe fehler

    Warning: Smarty error: unable to read resource: “shisha-shop-shishadreams/module/preisliste.html” in /usr/www/users/sexyzs/shisha-dreams.de/includes/classes/Smarty_2.6.14/Smarty.class.php on line 1095

  6. Horst-Günter

    Hallo,

    Nochmal eine kurzer Tipp zur Preisliste.
    Die elegante Lösung für den Einbau ist im Index des Templates innerhalb der Menüleiste.
    Gegebenfalls ist das Feld Lieferstatus auszukommentieren in preisliste.html.
    Wer kein Image Modul zur Verfügung hat, wird auch keine Anzeige erhalten.
    Anpassung px, ist ebenfalls danach notwendig sonnst wird die Artikelbezeichnung zu weit in zusammengerückter Form nach rechts verschoben.
    Wenn die Pixel Zahl für Preis verändert wird, stellt sich die Artikelbezeichnung in voller länge dar. Vorausgesetzt, dass ein zweispaltiges Template verwendet wird.

    Wie bei allen Shopversionen unter xt-commerce, sollte auf firmeninterne Modifizierungen geachtet werden.
    Besonders bei Gambio etc.

    Gruß
    Horst-Günter

  7. stefan

    Hallo,

    das klappt ganz gut, ideal wäre jetzt noch eine Druckfunktion oder eine komplette Liste aller Kategorien.

    Was ich vergeblich versucht habe einzubauen ist ein Hinweis auf die hinzukommenden Versandkosten.
    Ich dachte ich baue in die preisliste.html zusätzlich einen Hinweis ein (* exkl. Versandkosten).
    Den Text habe ich in den Sprachdateien ergänzt,

    define('PREISEOHNEVERSAND','*excl. shipping costs');

    weiss jetzt aber nicht wie ich in der preisliste.html vorgehen muss.
    ich habe es mit {$module_data.PREISEOHNEVERSAND} und {$PREISEOHNEVERSAND} versucht, klappte aber nicht.

    Ich habe auch in der preisliste.php noch

    $smarty->assign('PREISEOHNEVERSAND', $module_data.PREISEOHNEVERSAND); 

    versucht, aber das bewirkt alles gar nichts.
    Meine Kenntnisse sind auch nur try and error. Weiss jemand wie das richtig gemacht wird?
    Gruß Stefan

  8. stefan

    Ich war auf dem Holzweg, es gibt ja noch die .conf Sprachdateien, die hatte ich ganz vergessen. Dort Text rein und dann ins index template, dann läuft es ganz wie es soll.
    Den Link hab ich dann ‘quick and dirty’ in die entprechende Box reingeschrieben.

  9. stefan

    Einen Bug hab ich:
    Es werden auch Kategorien angezeigt, die leer und/oder abgeschaltet sind. Woran kann das liegen?
    Gruß
    Stefan

  10. jayjay

    mal was anderes, funzt saubääär aber wie könnte ich den kategorien im dropdown noch die übergeordnete kategorie davor schalten?
    wäre etwas überichtlicher wenn es mehr als 20 kategorien gibt ;)

  11. Kehrer

    Gibt es die Möglichkeit dass der Kunde die Preisliste nach aufsteigenden Preisen bzw. absteigenden Preisen zu sortiern?

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de