Artikelabhängige Versandkosten

Artikel / Produkte Kommentar schreiben

Versandkosten pro ArtikelDie Erweiterung “Artikelabhängige Versandkosten” ermöglicht es, für jedem einzelnen Artikel eigene Versandkosten einzutragen.

Dies ist z.B. bei sperrigen Artikeln sinnvoll, deren tatsächliche Versandkosten sich nicht von deren Gewicht oder Verkaufspreis ableiten lassen.
Die Artikel-Versandkosten lassen sich in der Bestellung auf zwei Weisen darstellen:

  1. Über das Versandmodul “Artikel-Versandkosten”, welches von der Funktionsweise her auf dem bekannten Zonen-Modul basiert und die in den Artikeln eingetragenen Versandkosten zu den Versandkosten der Zone des Kunden addiert (z.B. sinnvoll, wenn so ziemlich alle Artikel eigene Versandkosten benötigen)
  2. über das Zusammenfassung-Modul “Versandkostenzuschlag”, welches die in den Artikeln eingetragenen Versandkosten unabhängig von der gewählten Versandart separat ausgibt. (z.B. sinnvoll, wenn sich die Versandkosten von nur ganz bestimmten Artikeln nicht von Preis / Gewicht ableiten lassen)

Versandkosten pro Artikel Versandkosten pro Artikel

Quelle: www.gambio.de

Dateigröße 39,0 KiB - Downloads bisher 4.621
  versandkosten_pro_artikel.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

20 Kommentare bei “Artikelabhängige Versandkosten”

  1. Benny

    Hat das wer im Einsatz?
    Würde mir das gerne mal anschauen ^^

  2. René

    Ist es damit möglich manche Produkte Versandkostenfrei anzubieten?

  3. JayJayS

    Gibts das auch für XTC 3.0.4 SP2.1?

  4. panterdesign.com

    Ich werde es mal ausprobieren, aber genau wie ein vorgänger würde ich gerne downloadartikel anbieten die versandkostenfrei sind, oder kennt jemand was besseres?

  5. ramses

    Hi ich benutze die modifizierte Version von XTC namens Self-Commerce 2.0
    es funktioniert wunderbar !

  6. Tom

    also im xtc 3.04sp2.1 scheint es nicht zu funktionieren

  7. Olaf

    Hat irgendjemand etwas vergleichbares für 3.04? Ich find es wirklich ärgerlich dass die Versandkostenbei xtc irgendwie “stiefmütterlich” behandelt werden. Aber wahrscheinlich ist es wirklich nicht so einfach da eine passende Versandkostenberechnung hinzukriegen wenn eben mehrere Artikel bestellt werde. Ich mach es derzeit über Gesamtpreisabhängige Kosten – komm aber da auch immer wieder in Probleme.

  8. Alex

    Funktioniert tadellos in zwei Shops(SP 2.1)

  9. Sasha

    Habe es auch in eine 3.04 SP 2.1 eingebunden – funktioniert bis auf Nachnahmegebühren tadellos. Wichtig ist, dass man die Zeilenumbrüche aus der Anleitung “korregiert”.

  10. Markus

    Hat jemand das ganze erfolgreich auf 3.0.4 SP 2.1 hinbekommen? bei mir wird zwar das fenster zur eingabe der individuellen versandkosten angezeigt, jedoch sehe ich es nicht bei der bestellung oder im warenkorb.

  11. Markus

    Habe es mitlerweile auch hinbekommen, bloß gibt es Probleme mit den Nachnamegebühren. Wurde das Problem bereits gelöst?

  12. Hüseyin

    würde mich auch freuen wenn jemand uns dabei helfen würde zwecks nachnamegebüren!!

  13. Anke

    Wie kann ich es einstellen, das, wenn mehrere Artikel bestellt werden, nur der höchste Versandpreis genommen wird und nicht alle Preise addiert werden?

  14. Jester

    @ANKE

    Habe das gleiche Problem. Hast Du inzwischen eine Lösung hierzu gefunden?

  15. George

    Hi allen
    Habe das Modul eingebaut jedoch irgendwie macht es zicken.
    Zicke 1 – Im Explorer komme ich aus dem Warenkorb nicht weiter zur Kasse. Wenn ich auf “zur Kasse” klicke bleibt die Seite stehen geht nicht weiter zum check_out. In Firefox funzt einwandfrei.

    Zicke 2 – gebe ich für einen bestimmten Artikel die erhöhten VK in die Eingabemaske beim neuen Artikel werden sie beim check_out zusätzlich berechnet und zwar drei Möglichkeiten bleiben zur Wahl (Versandkostenwahl habe im Testshop 3 Versandmodule installt) Kunde kann zwischen Pauschalen VK, deutsche Post VK und diesem Modul wählen (klar Kunde wählt die günstigsten VK)
    Es sollen aber nur für bestimmte Artikel (z.B. KFZ Motoren) unabhängige VK berechnet werden, alle anderen Artikel sollen pauschal VK bekommen. WIe mach ich das?

  16. Charly

    Hallo,
    habe das gleiche Problem wie George.
    Ich habe unterschiedliche Lieferanten und damit unterschiedliche Frachtkosten.
    D.h. bei bestimmten Artikeln sollen die eingegebenen Kosten je Artikel und KEINE andere Option angezeigt werden.
    Ich habe z.B. Lieferant A, bei dem ab einem Wert X frachtfrei geliefert wird.
    Bei Artikeln des Lieferanten B haben Artikel eigene Frachtkosten.
    Diese Artikel sind aber hochpreisig.
    Damit greift dann automatisch das Modul “freeamount”… was eben bei Artikeln des Lieferanten B nicht greifen sollte

  17. Mike

    Der ausgewiesene Mwst. Betrag stimmt nicht.
    Gleiches Problem wie beim Sperrgutmodul.

  18. Andreas Herrmann

    Gibt es auch ne Lösung die Versandkosten nur einmal zu berechnen und dann vom teuersten Versand?

  19. Franz Renz

    Hallo,

    mit diesem Modul kann ich verschiedene Artikel innerhalb einer bestimmten Zone Versandkostenfrei anbieten. Dies mache ich durch negative Zuweisung von Versandkosten beim Artikel (Bsp. -6.90). Wenn jetzt ein Kunde 2 “versandkostenfreie” Artikel kauft, dann berechnet das System 2x negative Versandkosten und der Kunde erhält sogar noch Geld zurück. Wo kann ich das abfangen, dass die Versandkosten nicht unter Null laufen.

    Danke für die Hilfe

  20. Duc Dang

    Hallo,
    Es ist etwas eingestaubt aber ich wollte fragen in dieses Modul mittlerweile auch für xtxModified 1.05 SPd schon gibt. Das wäre Super.

    Grüße
    Duc Dang

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de