Smart Guestbook für xt:Commerce 3.04SP2.1

Frontend / Shopbereich Kommentar schreiben

Ausgehend von dem Smart Guestbook von optima hat sich unser Leser HAPE die Mühe gemacht, dieses für die aktuelle Shopversion anzupassen. Wegen der regen Nachfrage ist er so freundlich und stellt seine Version allen Usern frei zur Verfügung.

Smarty-fähiges Gästebuch für xt:Commerce. Es wird über den Content-Manager eingebunden. Im Administrationsbereich können alle erforderlichen Einstellungen vorgenommen und die Beträge verwaltet werden.

Autor: HAPE, mit freundlicher Unterstützung für xtc-load.de

Dateigröße 22,4 KiB - Downloads bisher 1.538
  smart_guestbook_xtc304sp21.zip

Updatepack für das Download-Paket oben:
Die neue Version wurde überarbeitet (PHP5) und erweitert um Spamschutz-Funktion (Code beim eintagen). Das ist besonders praktisch, wenn auch Gäste eintragen sollen. Der Shopbetreiber wird per eMail über einen neuen Eintrag informiert. Somit kann der Eintrag, wenn nötig gelöscht werden. Außerdem werden jetzt alle Einträge im Gästebuch angezeigt, auch bei mehrsprachigen Shops.

Dateigröße 8,5 KiB - Downloads bisher 1.129
  smart_guestbook_xtc304sp21_captcha_update.zip

Komplettpaket Gästebuch mit Spamschutz und Freischaltung

Dateigröße 27,2 KiB - Downloads bisher 1.942
  smart_guestbook_xtc304sp21_mit_captcha.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

66 Kommentare bei “Smart Guestbook für xt:Commerce 3.04SP2.1”

  1. Smart Guestbook ::: xtc-load.de

    […] 10.02.2009: HAPEs Version für xt:Commerce 3.04 SP2.1 […]

  2. Klaus

    Noch ein paar Tipps für alle, die ein Gästebuch in XTC einbauen wollen. Bis auf das Kontaktformular sind in XTC Firstname und Lastname üblich. Wenn man das noch ändert, kann man danach ganz einfach mit “substr” den Nachnamen als Initiale bzw. auch nur den Vornamen ausgeben. In der guestbook.php/guestbook_write.html sollte man noch ein Captcha einbauen.

  3. renate

    Hallo, super Sache das Gästebuch! Ich benutze es für Kundenmeinungen.
    Ein kleines Problem bei mir. Wenn mehrere Seiten sind, da springt er bei klick auf “nächste” einfach nicht weiter?!
    Bleibt immer auf der 1. Seite?!?!? Hat jemand den gleichen Fehler?
    Grüße

  4. renate

    …ich nochmal, das Problem liegt an den SUMA-URLs bei mir. Wenn ich auf true stelle gehts nicht weiter?! Ht jemand eine Idee?
    Danke Grüße

  5. HAPE

    Hallo!

    Das mit den URL und den Seiten werde ich mir ansehen.

    Ich habe nun auch eine Captcha integriert. Werde die neue Version wieder an den Blog senden. (Dauert noch zwei Tage)

    mfg
    HAPE

  6. HAPE

    @renate
    Habe es überprüft bei mir tritt der Fehler mit den Seiten nicht auf!

    mfg
    HAPE

  7. Sven

    Wirklich ein super Gästebuch! Habe es mir in meine 3.04 SP2.1 Version eingebaut.
    Mich würde es nur interessieren ob es die Möglichkeit gibt das man die Gästebuch Beiträge erst freischalten kann?

  8. renate

    Hallo Klaus,
    die Idee mit den Initialen würde ich gerne einbauen. Bin aber leider nicht so fit in PhP. Habe versucht die Code-Schnipsel von der “Artikelbewertung mit Initialen” bekomme es aber net hin. Wenn Du vielleicht ne kurze Beschreibung geben könntest, wäre das SUUUPER.
    Danke und Grüße
    Renate

  9. Sven

    Ich bin es nochmal ;-) Habe mir das Script mal genauer angesehen (bezüglich von freischalten der Einträge). Es müsste einfach der “entry_status” von 1 auf 0 gesetzt werden, so dass man im Admin manuell die Einträge freischalten kann. Nur wie kann man das im Script ändern? Habe schon mal was versucht, aber hat leider nicht funktioniert. Kenne mich mit PHP leider auch nicht so aus. Vielleicht kann jemand ja helfen – wäre klasse!

  10. Niels

    Tolles Script, danke dafür. Leider gab es bei mir einige Probleme mit der Inbetriebnahme auf einer PHP5 Installation. Hier habe ich meine Erfahrungen gesammelt: http://www.shopseo.de/gastebuch-fur-xtcommerce-und-php5.html

    Eigentlich 2 kleinere Fehler, die aber auch erstmal gefunden werden wollen :)
    Viele Grüße!
    Niels

  11. Niels

    @Sven: hab ich mir mal angeschaut. In der PHP kannst du das zwar ändern, wenn du aber wenig in den Qeullen rumspielen willst schau dir mal die Datenbank näher an (mit PHPMyAdmin bspw.)

    In der Datenbanktabelle “guestbook” gibt es das Feld “entry_status”. Der Default-Wert liegt hier bei “1”. Die Änderung in “0” sollte den gewünschten Effekt bringen :)

  12. Sven

    Hallo Niels,
    vielen Dank für dein Posting. Ich habe den Eintrag in der Datenbank schon ausfindig machen können. Das Problem dabei ist nur das man ja dann jeden Eintrag wieder manuell “ausschalten” muss. Es sollte aber so sein das der GB-Eintrag direkt vom Script auf 0 gesetzt werden sollte, damit der Beitrag erst gar nicht erscheint und manuell geprüft und evtl. dann freigeschaltet werden kann.
    Viele Grüße,
    Sven

  13. Niels

    Hallo Sven,

    eigentlich sollte das nicht passieren, wenn die die “Standard” – Eigenschaft des Feldes entry_status auf “0” setzt.

    Alternativ kannst du aber auch die guestbook.php wie folgt bearbeiten:
    *** ERSETZT DIE ZEILE ***

    xtc_db_query("insert into " . TABLE_GUESTBOOK . " (visitors_name, visitors_email, date_added) values ('" . xtc_db_input($gb_name) . "', '" . xtc_db_input($gb_email) . "', now())");

    *** MIT DER ZEILE ***

    xtc_db_query("insert into " . TABLE_GUESTBOOK . " (visitors_name, visitors_email, entry_status, date_added) values ('" . xtc_db_input($gb_name) . "', '" . xtc_db_input($gb_email) . "','0', now())");

    Hoffe das hilft :)
    Gruß!
    Niels

  14. HAPE

    Hallo!

    Etwas später als versprochen werde ich nun eine neue Version des Gästebuches zur Verfügung stellen. Die Neue Version wurde etwas überarbeitet (PHP5 von Niels) und erweitert. Nun mit Spamschutz (Code beim eintagen, besonders praktisch, wenn auch Gäste eintragen sollen) und es wird ein Email an den Shopbesitzer geschickt mit dem Eintrag des Kunden/Gast. (somit kann der Eintrag, wenn nötig gelöscht werden.) Außerdem werden jetzt immer aller Einträge im Gästebuch angezeigt, auch bei mehrsprachigen Shops (also nicht nur die aktuelle Sprache die der Kunde aktiviert hat)!

    Ich werde auch noch ein Updatepack zusammenstellen, damit von dieser Version upgedatet werden kann!

    Schaut doch auch mal auf meiner Seite vorbei dort seht Ihr das Gästebuch im Einsatz!

    mfg
    HAPE

  15. Sven

    Hallo Niels,
    spitze genau so brauche ich das :) So funktioniert das einwandfrei.
    Werde mir natürlich auch mal die neue Version mit Captcha Funktion ansehen.
    Euch allen ein schönes Wochenende,
    Sven

  16. Ralph

    @all
    HAPEs Update und erweiterte Gästebuch-Version wurden nun dem Download hinzugefügt. Vielen Dank an HAPE!

  17. Niels

    Hallo HAPE,

    leider kommen trotz Spamschutz einige Spammer durch. Ist hier in nächster Zeit noch einen Änderung geplant?

    Viele Grüße!

  18. HAPE

    Ja ein Update ist in Planung! Ich werde es veröffentlichen sobald ich es genügend getestet habe.

    mfg
    HAPE

  19. peter

    Erst einmal Danke für die Mühe der Beteiligten!
    Ich nutze den self 2 und habe ein Problem im Admin Bereich.
    Am self liegt es vmtl. nicht, denn man hat mir bestätigt, dass es bei anderen klappt.
    Das Problem ist, dass die Übersicht zwar angezeigt wird aber keine Funktion klappt.
    Obwohl ich finde, dass die Adresszeile z.B. für Edit gut ausschaut, passiert nichts:
    testshop/admin/guestbook.php?page=1&eID=12&action=edit
    Hat jemand eine Idee?
    Gruß Peter

  20. peter

    Ich konnte den Fehler etwas eingrenzen.
    Die Anweisung (Zeile 23)

     $action = (isset($HTTP_GET_VARS['action']) ? $HTTP_GET_VARS['action'] : '');

    bringt offenbar keinen Wert oder den falschen.
    Wenn ich z.B. $action = ‘edit'; darunter einpflege, wird das Editfenster auch angezeigt?!
    Leider habe ich keinen Schimmer warum die Parameter der Url da nicht übergeben werden.
    Gruß Peter

  21. peter

    Das Problem ist gelöst. Niels hat zwar beschrieben wo es “hängt” aber nur die Hälfte verraten bzw. habe ich nicht weiter gedacht ;-))
    Es sind nicht nur alle $HTTP_POST_VARS mit $_POST, sondern auch alle $HTTP_GET_VARS mit $_GET zu ersetzen.
    Danke nochmal
    Peter

  22. Thorsten

    Hallo, ich bin jetzt schon ewig dabei dieses Gästebuch zu installieren. Wenn ich im Admin-Bereich auf Gäastebuch klicke, gelange ich auf den Shop-Bereich und dann im Acoount ?!? Kann mir jemand weiterhelfen?

  23. Marcus

    Hatte das gleiche Problem – Der Adminuser, der eingeloggt ist, brauch Rechte für das Modul. Also: Unter Kunden -> Kunden den betreffenden Account auswählen und dem Admin die entsprechenden Rechte geben. Hoffe das war’s :-)

    Gruß
    Marcus

  24. Thorsten

    Hallo Marcus, vielen Dank.. das war das erste problem :) die rechte hatte ich übersehen. aber jetzt kommt das 2te problem. ich habe im admin-bereich unter den einstellungen von jeder auswahl 6 felder. also 6x feld “gästebuch anzeigen”; 6x das Feld “Einträge pro Seite”, etc. es lässt sich auch nicht konfigurieren. :(
    weißt du noch einen rat?

  25. Nils

    Hallo, ich habe ein Problem: Wie führe ich Schritt 3) der Anleitung aus? Wie kann ich eine Datenbank in eine andere integrieren, oder wie wird das gemacht? Kann ich einfach eine zweite Datenbank nur für das Gästebuch anlegen und irgendwo in den Dateien die Zugangsdaten dafür definieren?
    Ich danke euch.
    MfG

  26. Thorsten

    Hallo zusammen. Mein Gästebuch läuft nun endlich, bis auf die eMail-Benachrichtigungen. Alles super. Musste den Quellcode mit den $HTTP_POST_VARS ändern.
    @Nils: Du musst die Datenbank guestbook.sql einfach importieren. Im phpmyadmin kannst du deine datenbank verwalten.

  27. Lalle

    Hallo,
    habe ein kleines Problem. Habe das gleich Problem wie Renate unter Punkte 3.
    Wenn mehrere Seiten sind, da springt er bei klick auf “nächste” einfach nicht weiter?!Es kommt dann die Starteite.
    Kann mir da einer helfen.

    MfG

  28. Peter

    Hallo Lalle,
    lies mal Pkt. 21 – denn lesen bildet ;-)
    Gruß Peter

  29. Peter

    Hupps … sorry, ich war zu schnell.
    Hast du Shopstat laufen??
    Dann musst du ggf. die .htaccess im Bereich content erweitern!
    z.B.

    RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*):_:([_0-9]+):([_0-9]+)\.html$
    RewriteRule (.*):_:([_0-9]+):([_0-9]+)\.html$ /shop_content.php?coID=$2&page=$3&seok=1 [qsappend,L]
    RewriteCond %{REQUEST_URI} (.*):_:([_0-9]+)\.html$
    RewriteRule (.*):_:([0-9]+)\.html$ /shop_content.php?coID=$2&seok=1 [qsappend,L]

    Gruß Peter

  30. Nils

    Hallo,

    wenn ich die Datenbank einfach in die XT:C Datenbank importieren, wird diese dann nicht gelöscht und nur die guestbook.sql reingeschrieben?

    Gruß
    Nils

  31. Tom

    Hallo,

    ich habe bei der aktuellen Version einen Mailer Error. Die guestbook.php enthält nur die Variable $_PIST. Hat jemand eine Idee?

    Grüße

    Tom

  32. Stefan

    Hallo HAPE,

    GB ist eingebaut, habe aber folg. Fehlermeldung nach dem Abschicken eines GB-Eintrag:

    “Message was not sent
    Mailer Error: Mail Funktion konnte nicht initialisiert werden. ”

    Hast du eine Idee?

  33. ibo

    Hallo Zusammen,

    habe leider das selbe Problem wie Stefan…

    grüße
    Ibo

  34. mibblitz

    hallo
    hab das gleich problem mit der email error meldung wie stefan und ibo.

    hab aber noch eine Frage und zwar wie kann ich den eingabeteil von der ausgabe trennen?
    sprich ich möchte in einer box die eingabe haben so wie bei dem meinungsmodul aber eine ausgabe mit der guestbook.php über den link geht das überhaupt??

    greetz

    mibblitz

  35. Christiane

    Zum Thema Mailer Error, mal sehen, ob ich hier einen Link posten kann:
    Meine Lösung im xtc-supportforum:
    http://www.xtc-supportforum.de/viewtopic.php?t=1432#p9342
    Hoffe es hilft! :)

  36. ibo

    Danke hat geholfen, für alle die nicht wissen sollten welche datei geändert werden sollte: es ist die im Ordner “xtcommerce\media\content”

    lernende Grüße
    ibo

  37. Michael

    Hallo.
    Habe das Gästebuch nu auch eingebaut, aber leider gibt es das Problem, daß ich die Beiträge als Admin weder bearbeiten noch den Status ändern kann… Hat da jemand eine Idee?
    Gruß
    Michael

  38. Stefan

    @Michael:
    Prüfe ob dein Loginname Adminstatus hat (vermutlich ja) und gehe dann in die Adminrechte deines Kontos. Dort mußt du dir evtl. selbst nochmals die Rechte zum Gästebuch vergeben.
    War bei mir auch so… :)

  39. Michael

    Danke, habs gefunden! Beitrag 21 von Peter war die Lösung.
    Habe alle entsprechenden Variablen in der Datei admin/guestbook.php ausgetauscht. Gruß Michael

  40. Dieter

    Hallo,
    habe leider auch das Problem dass von meinem Gästebuch nur die ersten 10 von 16 Einträgen angezeigt werden.
    Die Punkte 21 und 29 habe ich schon eingebaut.
    Hat noch jemand eine Idee?

    Gruß Dieter

  41. Tomm200463

    Hallo, ich habe es installiert, jedoch kann man keine Einträge schreiben, bei Klick auf Button “neuer Eintrag”, wird die Seite wie beim Reload geladen, geht also nicht weiter. Habe leider keine Lösung finden können. PHP5, Nein, noch die 4er Version im Einsatz.

  42. Mike

    VORSICHT vor diesem Modul! Ihr reisst Euch eine Sicherheitslücke in euren Shop. Diese Lücke wird auch bereits aktiv ausgenutzt. Es fehlt der Typecast damit über die GET-Parameter keine SQL – Injection erfolgen kann.

    Statt

    $id = $_GET['gbID']; 

    unbedingt wie folgt ändern:

    $id = (int)$_GET['gbID'];

    blog.xantiva.de/archives/96-Smart-Guestbook-fuer-xtCommerce-3.04SP2.1-mit-grober-Sicherheitsluecke.html

  43. Peter

    Hallo Mike,
    vielen Dank für den Hinweis – die Lösung für diese SPAM Ratten suche ich schon länger!
    Gruß Peter

  44. Dieter

    Hallo Mike,
    wo wird der Typecast eingetragen? in der guestbook.php habe ich die betr. zeile nicht gefunden.
    Kann es sein, dass die zeile bei mir komplett fehlt?

    Gruß Dieter

  45. Mike

    Ich rede hier nicht von GB-Spam! Es geht um das Hacken des gesamten Shops durch diese Sicherheitslücke …

  46. Mike

    @Dieter: /media/content/guestbook.php

  47. Meisterwurst

    Hallo,

    vielen Dank das für die Hilfe in den Kommentaren. Die hilft uns sehr weiter. Sind gerade am Basteln. Geht wohl nächte Woche live ;-)

    Viele Grüße

    Silke

  48. willie

    Hallo,

    leider werde ich trotz Captcha mit Spams “zugemüllt”. Hat da jemand eine Idee? Freue mich über jeden Hinweis.
    Vielen Dank im Voraus!

  49. ibo

    hy Leute,

    hab seit kurzem das selbe Problem wie Willi…
    sch…. Spamer….

    freue mich über eine Lösung :D

    gruß und gesundes neues Jahr – an Alle

  50. Gästebuch für xt:Commerce und PHP5 » xt:Commerce » ShopSEO.de

    […] Die Lösung: in der guestbook.php müssen alle Vorkommen von $HTTP_POST_VAR durch $_POST ersetzt werden. Mehr zum Hintergrund gibt es bspw. hier. Selbiges sollte auch mit $HTTP_GET_VAR passieren. Alle Vorkommen sind mit $_GET zu erstetzen. […]

  51. Tom

    Hallo,

    ich möchte die review_remind_mail um einen Bewertungslink für Trusted Shops erweitern und muss hierzu die Bestellnummer auslesen und im Text darstellen.

    Kann mir jemand den Code nennen?

    Vielen Dank im Voraus für die Rückmeldung!

    Viele Grüße

    Tom

  52. Peter

    Das mit den Spammern hat mich auch genervt!
    Ihr könnt ja mal testen:
    in der media/guestbook.php suchen:

          //-> check values
          if (strlen($gb_text)< GUESTBOOK_TEXT_MIN_LENGTH) {
            $error = true;
            $error_text .= ERROR_GUESTBOOK_TEXT . '';
          } 

    und danach einfügen:

            elseif (strpos($gb_text, 'http') !== false || (strstr(strtolower($gb_text), 'www'))){
          $error = true;
          $error_text .= ERROR_GUESTBOOK_TEXT_URL . '';
          }
  53. Andreas

    Hallo allseits!

    Bin anscheinend zu blöd, habe die Änderungen mit post und get durchgeführt, aber man kann nichts eintragen. Weder als admin noch als Gast. Kann es daran liegen, dass beim Klick auf Eintrag erstellen auf eine https Seite geleitet wird?
    Besten Dank für jegliche Hilfe!!

  54. Andreas

    Aktueller Stand:
    habe das Gästebuch einmal offline gestellt, ich hänge noch bei folgenden Problemen:
    wenn ich einmal was gesendet habe, dann muss ich immer wieder den cache am xt server leeren und dann öfters Eintrag erstellen anklicken bis das Eintragsformular wieder kommt.
    Wenn der Eintrag abgeschickt wurde, dann kommt gleich wieder die Eingabemaske, hätte gedacht, dass entweder ein Danke für den Eintrag oder sonstwas kommt, bzw. eine andere Shopseite.
    Nach dem Abschicken kommt diese Fehlermeldung:

    Message was not sent Mailer Error: SMTP Fehler: Die folgenden EMpfänger sind nicht korrekt:

    Geändert habe ich wie empfohlen an den Dateien bisher:
    die http_get und http_post Variablen ausgetauscht
    die e-mailfunktion im Abschnitt mail to store owner.

    Bin langsam am Verzweifeln.

    Danke jedenfalls!

  55. Jan

    @Andreas

    mir gehts genauso: Nach Klick auf “Gästebuch” erscheint bei mir nur ein Textfeld mit dem Captcha darüber. NAch dem abschicken erscheint diesselbe Seite wieder ohne irgendeinen Hinweis. Gespeichert wird nichts. Weiß jemand Rat? Alle Änderungen, wie hier vorgeschlagen, wurden gemacht. Danke schonmal

  56. Rok

    Ich bekomme bei dem Import der SQL Datei folgende Meldung

    # ——————————————————–
    #
    # Table structure for table `configuration`
    #
    INSERT INTO configuration( configuration_id, configuration_key, configuration_value, configuration_group_id, sort_order, last_modified, date_added, use_function, set_function )
    VALUES (

    ”, ‘GUESTBOOK_SHOW’, ‘true’, 50, 1, NULL , now( ) , NULL , ‘xtc_cfg_select_option(array(\’true\’, \’false\’),’
    );

    MySQL meldet:

    #1062 – Duplicate entry ‘0’ for key 1

  57. Silke

    Hallo erst mal, ich bin begeistert!
    Mit der Hilfe dieses Forums habe ich innerhalb von 1,5 Stunden das Gästebuch installiert, alle Änderungen gemacht und auch die von Mike beschriebene Sicherheitslücke entspr. bearbeitet. (Und ich bin ein absoluter PHP / Sql Dummy). Der Adminbereich funzt und die Einträge werden auch prima angezeigt. Nur nach dem Absenden eines Eintrages im GB erhalte ich die Fehlermeldung, die Andreas oben beschreibt und die Bestätigungsmail kommt nicht.
    Hat dafür jemand eine Idee?
    aber vorab auf jeden Fall mal DANKE und Kompliment!

  58. Shorty

    Hallo ich habe mir dieses Modul auch mal eingebau bekomme beim Gästeuch aufrufen:

    1146 – Table ‘usr_web0_1.TABLE_GUESTBOOK’ doesn’t exist

    select g.entry_id, substring(gd.entry_text, 1, 30) as guestbook_text, g.date_added, g.visitors_name, g.entry_read from TABLE_GUESTBOOK g, TABLE_GUESTBOOK_DESCRIPTION gd where g.entry_id = gd.entry_id and g.entry_status = ‘1’ order by g.entry_id desc

    Alles was ich hier gefunden habe habe ich schon erfolglos versucht?

  59. Shorty

    Mein fehler hat sich erledigt,hatte einen einbaue fehler.

    Aber eine erweiterung wie Smilies und Icons wäre etwas?

  60. Peter

    Hallo habe das Modul auch erfolgreich eingebaut und finde auch das es super arbeit ist und Tadellos Funktioniert

    Smilies vermisse ich auch,damit kann man gewisse sachen zum ausdruck bringen und müsste das nicht auf die alte weisse wie z.b. ;o) machen und eine Kommentar Abgabe für den Admin zu den beiträgen würde ich sehr gut finden.

    Aber alles in allem ein super Modul.

    Gruss

  61. Maexx

    Habe mir gerade das Gästebuch installieren wollen, leider klappt nicht wirklich viel:
    Problem 1: die sql-Datei lässt sich nicht richtig unter PHPmyAdmin installieren. Hier die Fehlermeldung:

    SQL-Befehl:

    # phpMyAdmin MySQL-Dump
    # Host: localhost
    # PHP Version: 4.3.1
    # ——————————————————–
    #
    # Table structure for table `guestbook`
    #
    CREATE TABLE guestbook(
    entry_id int( 11 ) NOT NULL AUTO_INCREMENT ,
    visitors_name varchar( 64 ) NOT NULL default ”,
    visitors_email varchar( 96 ) default ”,
    entry_rating int( 1 ) default NULL ,
    entry_status int( 1 ) default ‘1’,
    date_added datetime default NULL ,
    last_modified datetime default NULL ,
    entry_read int( 5 ) NOT NULL default ‘0’,
    PRIMARY KEY ( entry_id )
    ) TYPE = MYISAM ;

    MySQL meldet: Dokumentation
    #1050 – Table ‘guestbook’ already exists

    Dann kommt im Shop beim Gästebuch-Aufruf gleich auch eine Fehlermeldung:

    Warning: Division by zero in …/html/includes/classes/split_page_results.php on line 53
    1064 – You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ‘-0, GUESTBOOK_MAX_DISPLAY_ENTRIES’ at line 1…usw.

    Habe schon einige Module installiert, mit diesem komme ich leider nicht weiter, weiss jemand was da los ist?
    Backup der Dateien + SQL habe ich gemacht.

  62. Jonny-99

    Hallo,

    ich habe mehrfach alle o. g. Anweisungen, Ideen und Vorschläge zum Thema Navigation mit Suchmaschinenfreundlichen URLs gelesen und übertragen: ohne Erfolg :-( Ohne Suchmaschinenfreundliche Urls kann ich “Seitenweise” in den Gästebucheinträgen blättern (Page 1, Page 2 …). Sobald ich Suchmaschinenfreundliche URLs zuschalte, fehlen bei den Links der Navigation die Erweiterungen (also Page 1, Page 2 etc.). Gibt es noch Hoffnung?

  63. Peter

    Du kannst den sql Befehl nicht mehrfach ausführen. Die Fehlermeldung sagt, dass die Tabelle bereits existiert!!!
    Lösche die mal und lege sie neu an.
    Bei der Blätterfunktion tippe ich auf Shopstat … oder – da muss etwas geändert werden. Ich habe leider keine Ahnung was.

  64. Franz

    Hallo Leute, habe auch das Problem in der Artikelbewertung. Es sind bereits über 13.000 Eintrage vorhanden. (Großteils Spams) Habe bereits die Bewertungsmöglichkeit deaktiviert, möchte aber nun auch sämtliche Spams löschen. Einzeln geht das, aber gesamt nicht!
    Hat jemand eine Idee?
    Danke

  65. Peter

    Für einen Spammer ist ein Gästebuch nur dann interessant, wenn er eine URL, Emailadresse oder sein Hauptkeyword hinterlassen kann! ( z.B. “outlet”
    Also suche in der /media/content/guestbook.php mal die Zeile

          if (strlen($gb_text)< GUESTBOOK_TEXT_MIN_LENGTH) {
            $error = true;
            $error_text .= ERROR_GUESTBOOK_TEXT . '';
          } 

    und füge dahinter z.B. ein:

    elseif (strpos($gb_text, 'http') !== false || (strstr(strtolower($gb_text), 'www'))){
          $error = true;
          $error_text .= ERROR_GUESTBOOK_TEXT_URL . '';
          }

    Das kannst du mit z.B. @ usw. beliebig fortsetzen.
    Das Interesse der Spammer lässt dann merklich nach ;-)

  66. Halter

    Hallo möchte gern die “guestbook.sql in die datenbank importieren” (Punkt 3 im readme.txt zum Gästebuch von Hape).
    Wie oder wo muss diese Datei hin?

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de