Smart Guestbook für xt:Commerce 3.04SP2.1

Frontend / Shopbereich Kommentar schreiben

Ausgehend von dem Smart Guestbook von optima hat sich unser Leser HAPE die Mühe gemacht, dieses für die aktuelle Shopversion anzupassen. Wegen der regen Nachfrage ist er so freundlich und stellt seine Version allen Usern frei zur Verfügung.

Smarty-fähiges Gästebuch für xt:Commerce. Es wird über den Content-Manager eingebunden. Im Administrationsbereich können alle erforderlichen Einstellungen vorgenommen und die Beträge verwaltet werden.

Autor: HAPE, mit freundlicher Unterstützung für xtc-load.de

Dateigröße 22,4 KiB - Downloads bisher 1.803
  smart_guestbook_xtc304sp21.zip

Updatepack für das Download-Paket oben:
Die neue Version wurde überarbeitet (PHP5) und erweitert um Spamschutz-Funktion (Code beim eintagen). Das ist besonders praktisch, wenn auch Gäste eintragen sollen. Der Shopbetreiber wird per eMail über einen neuen Eintrag informiert. Somit kann der Eintrag, wenn nötig gelöscht werden. Außerdem werden jetzt alle Einträge im Gästebuch angezeigt, auch bei mehrsprachigen Shops.

Dateigröße 8,5 KiB - Downloads bisher 1.382
  smart_guestbook_xtc304sp21_captcha_update.zip

Komplettpaket Gästebuch mit Spamschutz und Freischaltung

Dateigröße 27,2 KiB - Downloads bisher 2.249
  smart_guestbook_xtc304sp21_mit_captcha.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

66 Kommentare bei “Smart Guestbook für xt:Commerce 3.04SP2.1”

  1. Tom

    Hallo,

    ich möchte die review_remind_mail um einen Bewertungslink für Trusted Shops erweitern und muss hierzu die Bestellnummer auslesen und im Text darstellen.

    Kann mir jemand den Code nennen?

    Vielen Dank im Voraus für die Rückmeldung!

    Viele Grüße

    Tom

  2. Peter

    Das mit den Spammern hat mich auch genervt!
    Ihr könnt ja mal testen:
    in der media/guestbook.php suchen:

          //-> check values
          if (strlen($gb_text)< GUESTBOOK_TEXT_MIN_LENGTH) {
            $error = true;
            $error_text .= ERROR_GUESTBOOK_TEXT . '';
          } 

    und danach einfügen:

            elseif (strpos($gb_text, 'http') !== false || (strstr(strtolower($gb_text), 'www'))){
          $error = true;
          $error_text .= ERROR_GUESTBOOK_TEXT_URL . '';
          }
  3. Andreas

    Hallo allseits!

    Bin anscheinend zu blöd, habe die Änderungen mit post und get durchgeführt, aber man kann nichts eintragen. Weder als admin noch als Gast. Kann es daran liegen, dass beim Klick auf Eintrag erstellen auf eine https Seite geleitet wird?
    Besten Dank für jegliche Hilfe!!

  4. Andreas

    Aktueller Stand:
    habe das Gästebuch einmal offline gestellt, ich hänge noch bei folgenden Problemen:
    wenn ich einmal was gesendet habe, dann muss ich immer wieder den cache am xt server leeren und dann öfters Eintrag erstellen anklicken bis das Eintragsformular wieder kommt.
    Wenn der Eintrag abgeschickt wurde, dann kommt gleich wieder die Eingabemaske, hätte gedacht, dass entweder ein Danke für den Eintrag oder sonstwas kommt, bzw. eine andere Shopseite.
    Nach dem Abschicken kommt diese Fehlermeldung:

    Message was not sent Mailer Error: SMTP Fehler: Die folgenden EMpfänger sind nicht korrekt:

    Geändert habe ich wie empfohlen an den Dateien bisher:
    die http_get und http_post Variablen ausgetauscht
    die e-mailfunktion im Abschnitt mail to store owner.

    Bin langsam am Verzweifeln.

    Danke jedenfalls!

  5. Jan

    @Andreas

    mir gehts genauso: Nach Klick auf „Gästebuch“ erscheint bei mir nur ein Textfeld mit dem Captcha darüber. NAch dem abschicken erscheint diesselbe Seite wieder ohne irgendeinen Hinweis. Gespeichert wird nichts. Weiß jemand Rat? Alle Änderungen, wie hier vorgeschlagen, wurden gemacht. Danke schonmal

  6. Rok

    Ich bekomme bei dem Import der SQL Datei folgende Meldung

    # ——————————————————–
    #
    # Table structure for table `configuration`
    #
    INSERT INTO configuration( configuration_id, configuration_key, configuration_value, configuration_group_id, sort_order, last_modified, date_added, use_function, set_function )
    VALUES (

    “, ‚GUESTBOOK_SHOW‘, ‚true‘, 50, 1, NULL , now( ) , NULL , ‚xtc_cfg_select_option(array(\’true\‘, \’false\‘),‘
    );

    MySQL meldet:

    #1062 – Duplicate entry ‚0‘ for key 1

  7. Silke

    Hallo erst mal, ich bin begeistert!
    Mit der Hilfe dieses Forums habe ich innerhalb von 1,5 Stunden das Gästebuch installiert, alle Änderungen gemacht und auch die von Mike beschriebene Sicherheitslücke entspr. bearbeitet. (Und ich bin ein absoluter PHP / Sql Dummy). Der Adminbereich funzt und die Einträge werden auch prima angezeigt. Nur nach dem Absenden eines Eintrages im GB erhalte ich die Fehlermeldung, die Andreas oben beschreibt und die Bestätigungsmail kommt nicht.
    Hat dafür jemand eine Idee?
    aber vorab auf jeden Fall mal DANKE und Kompliment!

  8. Shorty

    Hallo ich habe mir dieses Modul auch mal eingebau bekomme beim Gästeuch aufrufen:

    1146 – Table ‚usr_web0_1.TABLE_GUESTBOOK‘ doesn’t exist

    select g.entry_id, substring(gd.entry_text, 1, 30) as guestbook_text, g.date_added, g.visitors_name, g.entry_read from TABLE_GUESTBOOK g, TABLE_GUESTBOOK_DESCRIPTION gd where g.entry_id = gd.entry_id and g.entry_status = ‚1‘ order by g.entry_id desc

    Alles was ich hier gefunden habe habe ich schon erfolglos versucht?

  9. Shorty

    Mein fehler hat sich erledigt,hatte einen einbaue fehler.

    Aber eine erweiterung wie Smilies und Icons wäre etwas?

  10. Peter

    Hallo habe das Modul auch erfolgreich eingebaut und finde auch das es super arbeit ist und Tadellos Funktioniert

    Smilies vermisse ich auch,damit kann man gewisse sachen zum ausdruck bringen und müsste das nicht auf die alte weisse wie z.b. ;o) machen und eine Kommentar Abgabe für den Admin zu den beiträgen würde ich sehr gut finden.

    Aber alles in allem ein super Modul.

    Gruss

  11. Maexx

    Habe mir gerade das Gästebuch installieren wollen, leider klappt nicht wirklich viel:
    Problem 1: die sql-Datei lässt sich nicht richtig unter PHPmyAdmin installieren. Hier die Fehlermeldung:

    SQL-Befehl:

    # phpMyAdmin MySQL-Dump
    # Host: localhost
    # PHP Version: 4.3.1
    # ——————————————————–
    #
    # Table structure for table `guestbook`
    #
    CREATE TABLE guestbook(
    entry_id int( 11 ) NOT NULL AUTO_INCREMENT ,
    visitors_name varchar( 64 ) NOT NULL default “,
    visitors_email varchar( 96 ) default “,
    entry_rating int( 1 ) default NULL ,
    entry_status int( 1 ) default ‚1‘,
    date_added datetime default NULL ,
    last_modified datetime default NULL ,
    entry_read int( 5 ) NOT NULL default ‚0‘,
    PRIMARY KEY ( entry_id )
    ) TYPE = MYISAM ;

    MySQL meldet: Dokumentation
    #1050 – Table ‚guestbook‘ already exists

    Dann kommt im Shop beim Gästebuch-Aufruf gleich auch eine Fehlermeldung:

    Warning: Division by zero in …/html/includes/classes/split_page_results.php on line 53
    1064 – You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ‚-0, GUESTBOOK_MAX_DISPLAY_ENTRIES‘ at line 1…usw.

    Habe schon einige Module installiert, mit diesem komme ich leider nicht weiter, weiss jemand was da los ist?
    Backup der Dateien + SQL habe ich gemacht.

  12. Jonny-99

    Hallo,

    ich habe mehrfach alle o. g. Anweisungen, Ideen und Vorschläge zum Thema Navigation mit Suchmaschinenfreundlichen URLs gelesen und übertragen: ohne Erfolg 🙁 Ohne Suchmaschinenfreundliche Urls kann ich „Seitenweise“ in den Gästebucheinträgen blättern (Page 1, Page 2 …). Sobald ich Suchmaschinenfreundliche URLs zuschalte, fehlen bei den Links der Navigation die Erweiterungen (also Page 1, Page 2 etc.). Gibt es noch Hoffnung?

  13. Peter

    Du kannst den sql Befehl nicht mehrfach ausführen. Die Fehlermeldung sagt, dass die Tabelle bereits existiert!!!
    Lösche die mal und lege sie neu an.
    Bei der Blätterfunktion tippe ich auf Shopstat … oder – da muss etwas geändert werden. Ich habe leider keine Ahnung was.

  14. Franz

    Hallo Leute, habe auch das Problem in der Artikelbewertung. Es sind bereits über 13.000 Eintrage vorhanden. (Großteils Spams) Habe bereits die Bewertungsmöglichkeit deaktiviert, möchte aber nun auch sämtliche Spams löschen. Einzeln geht das, aber gesamt nicht!
    Hat jemand eine Idee?
    Danke

  15. Peter

    Für einen Spammer ist ein Gästebuch nur dann interessant, wenn er eine URL, Emailadresse oder sein Hauptkeyword hinterlassen kann! ( z.B. „outlet“
    Also suche in der /media/content/guestbook.php mal die Zeile

          if (strlen($gb_text)< GUESTBOOK_TEXT_MIN_LENGTH) {
            $error = true;
            $error_text .= ERROR_GUESTBOOK_TEXT . '';
          } 

    und füge dahinter z.B. ein:

    elseif (strpos($gb_text, 'http') !== false || (strstr(strtolower($gb_text), 'www'))){
          $error = true;
          $error_text .= ERROR_GUESTBOOK_TEXT_URL . '';
          }

    Das kannst du mit z.B. @ usw. beliebig fortsetzen.
    Das Interesse der Spammer lässt dann merklich nach 😉

  16. Halter

    Hallo möchte gern die „guestbook.sql in die datenbank importieren“ (Punkt 3 im readme.txt zum Gästebuch von Hape).
    Wie oder wo muss diese Datei hin?

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de