2 mal Bulklister für shopprice.de

Backend / Adminbereich Kommentar schreiben

Der Betreiber der Handelsplattform shopprice.de stellt den Nutzern von xt:Commerce zwei Module zur kostenlosen Listung Eurer Artikel frei zur Verfügung. Die Module erstellen eine shopprice-konforme CSV-Datei der Shopartikel (Zeitaufwand ca. 3 Minuten), die dann auf der Plattform eingespielt werden kann.

Zur Listung Deiner Artikel benötigst Du nur ein Modul, welches Du ins Verzeichnis admin/includes/modules/export Verzeichnis kopierst, über den Admin-Bereich dann aufrufst / installierst und die hieraus erzeugte CSV-Datei auf der Webseite von Shopprice hochlädtst.

Hierzu musst Du ein kostenloses Konto bei shopprice.de erstellen. Im Kontobereich findest Du dann den Punkt “Anzeigen importieren” – dann lädtst Du die CSV-Datei hoch.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, bitte noch den “Import starten” – dies ist dann der wichtigste Schritt, um Deine Artikel zuordnen zu können. Es ist möglich, daß hier zunächst einige Artikel noch nicht zugeordnet werden können. Dies wird von Shopprice manuell erledigt und beim nächsten Importvorgang ist dies dann automatisiert.

Es gibt zwei Varianten, Deine Artikel anzubieten:

  1. Artikel hochladen zum Verkauf über die Shopprice-Plattform – bitte verwende hierfür dieses Modul shopprice.zip
  2. Artikel hochladen, jedoch nur zur “Präsentation”, ohne Verkaufsmöglichkeit über Shopprice.de – es wird hier dann ein direkter Link vom Produkt in Deinen Shop gesetzt – hierfür verwende bitte das Modul shopprice-nosale.zip

Edit 27.01.2009: Beitrag geändert und shopprice-nosale.zip hinzugefügt.
Edit 29.03.2011: shopprice-nosale.zip entfernt, da nicht mehr relevant.

Quelle: www.shopprice.de

Dateigröße 4,3 KiB - Downloads bisher 968
  shopprice.zip

Dateigröße 4.4 KiB – Downloads bisher 168
shopprice-nosale.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

9 Kommentare bei “2 mal Bulklister für shopprice.de”

  1. clever

    ist das ein Witz ?

    da liegt eine einsame datei namens shopprice.php im ordner:
    shopprice\Users\admin\Downloads\shopprice\Users\admin\Documents\2\
    und absolut keine anleitung – soll ich jetzt im admin eine ornerstruktur:
    \Downloads\shopprice\Users\admin\Documents\2\ anlegen ?
    denke nicht das das funktionieren würde !

  2. Ralph

    Eine etwas freundlichere Umgangsform wäre wohl angebracht! Wo bleibt da die gute Kinderstube?! :-(
    Zieh Dir das Paket nochmal und alles wird gut.

  3. Billigflüge

    Hallo und guten Tag,

    ein wneig enttäuscht war ich schon, als ich gemerkt habe, dass die Seite nicht funktionsfähig war.
    Sorry!

    Vielleicht schauen Sie sich die Seite noch mal an- Fehler können passieren!

    Danke!

    :-)

  4. Ralph

    @Billigflüge
    Welche Seite ist nicht funktionsfähig? Die von shopprice.de?
    Nun, wir sind nicht Betreiber dieser Seite bzw. des Dienstes. Wir bieten hier lediglich das Export-Skript an, welches uns von shopprice zur Verfügung gestellt wurde.
    Sollte es Probleme mit shopprice geben, möchte ich bitten, sich direkt an den Betreiber dieses Dienstes zu wenden.

  5. Axel Hundt

    Laden Sie bitte die Datei noch einmal herunter. In der Tat war hier ein “Fullpath” angegeben, war so nicht richtig.

    Die Datei gehört natürlich in admin/includes/modules/export geschoben und kann dann über den Adminbereich im xtc-Shop aufgerufen und die Datei auch erzeugt werden!

  6. Axel Hundt

    Laden Sie das Modul herunter und entpacken dieses. Übertragen Sie dann die darin enthaltene Datei “shopprice.php” in Ihren xt-commerce Shop unter /admin/includes/modules/export/ hoch.

    Im Admin-Bereich des Shops gehen Sie dann bitte auf XT-Module und klicken dann auf das Modul “Shopprice.de” und recht oben dann auf INSTALLIEREN. Danach ist das Modul grundsätzlich erstmal eingerichtet.

    Klicken Sie dann auf START, wählen dann die entsprechende Kundengruppe as (normalerweise “Gast”), die Währung (Shopprice.de unterstützt z.Zt. nur Euro) und als Speicherart “Herunterladen”.

    Die dann erstellte “shopprice.csv” können Sie dann unter “MEIN KONTO” / “ANZEIGEN VERWALTEN” und dort “ANZEIGEN IMPORTIEREN” hochladen.

    Danach erfolgt ein Hinweis, daß die Datei erfolgreich hochgeladen wurde. Klicken Sie dann nochmal auf ANZEIGEN importieren, so dass die Anzeigen/Artikel ggfls. vollautomatisch zugeordnet werden können.

    Es wird danach angegeben, wieviele “automatisch zugeordnet” werden konnten, und wieviele noch in der Queue/Schlange befindlich sind. Diese werden von uns manuell den entsprechend passenden Kategorien zugeordnet.

    Beim nächsten Upload Ihrer Datei werden diese manuell zugeordneten Produkte automatisch der Kategorie zugewiesen

  7. Mathis Klooß

    wir haben von denen eine E-Mail erhalten, ob wir uns nicht bei denen Listen lassen wollen, aber ganz erlich gesagt, die Seite wirkt unseriös, halbfertig uvm.
    der einzigen Vorteile sind Backlicks aber wie lange ist dieses noch (nofollow), wie lange ist die Plattform kostenlos usw. das sind alle wichtige Faktoren…

  8. Axel Hundt

    Alle mit dem Bulklister eingestellten Produkte werden 1 mal täglich auch an Google Base (früher Froogle) übergeben, keine Kosten

  9. Markus Zeil

    Die listen ja wieder :-)
    Bei Setzen eines Backlinks (kurzer Code) werden die Produkte sowohl auf http://www.Shopprice.de als auch auf http://www.nix24.net gelistet. Die obige shopprice-nosale.php ist nicht mehr relevant und sollte auch nicht mehr genutzt werden.

    Der direkte Anmeldelink ist:

    http://www.nix24.net/pikomedia/merchant/index.php?site=new_login

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de