XML-Sitemaps by Gunah

Backend / Adminbereich, SEO / SEM Tools Kommentar schreiben

XML-SitemapsBasierend auf dem Google Sitemaps Exportmodul von Hendrik Koch hat Mathis Klooß eine stark modifizierte Version erstellt.

Dieses Modul unterstützt die gängigsten SEO-URL-Module wie ShopStat, Direct URL sowie Seofriend. Lediglich die shopinternen SEO URLs werden nicht unterstützt.

Weitere Informationen findet Ihr in der Readme zum Modul.

Ebenfalls erweitert wurde der Fokus an Suchmaschinen. So sendet das Tool die Sitemap nun an Google, Yahoo, MSN und ASK. Im Falle von Yahoo muss allerdings eine ID (E-Mail Adresse) vorhanden sein!

Alle Änderungen werden in der Datenbank gespeichert, so dass jedes Mal die gleichen Einstellungen zur Verfügung stehen.

Desweiteren sollte man eine leere Datei mit dem Namen sitemap.xml anlegen und CHMOD Rechte 777 darauf geben. Liegt diese Datei im Rootverzeichnis des Shops, sollte man sie in die robots txt schreiben.

Durch Erstellen und Senden einer XML-Sitemap könnt Ihr sicherstellen, dass die Suchmaschinen alle Seiten auf Eurer Website bekannt sind, einschließlich solcher URLs, die möglicherweise beim normalen Suchmaschinen-Crawling unentdeckt bleiben.

XML-SitemapsNEU ab Version 1.3:

Man kann nun Produkte, Content und Kategorien angeben, die nicht mehr in der XML-Datei angeben werden sollen.

Ebenfalls neu ist, dass man externe Seiten, die eigentlich nicht in der Sitemap berücksichtigt werden, mit aufnehmen kann.

Changelog:

  • From Version 1.3.1 to 1.3.2
    • Bugfix: SEOFriend URLs
    • sitemaporg.php fix exclude categories and products
  • From Version 1.3 to 1.3.1
    • Bugfix: Call-time pass-by-reference has been deprecated (sitemaporg.php)
    • Bugfix: extra Pages (SSL and NONSSL) correct format in XML)
    • Bugfix for SEOFriends: URLs incl. Domain (seofriend/xtc_href_link_from_admin.inc.php))
    • no PHP4 support (UPGRADE to PHP5)
  • From Version 1.2 to 1.3
    • Exlude list of Products/Categories/Contents
    • Incl. list of Files (with or without SSL) / Extra Pages
  • From Version 1.1 to 1.2
    • <priority/> was empty

Edit 06.01.2009: Gefixte Version 1.2 hinzugefügt
Edit 21.01.2009: Erweiterte Version 1.3 hinzugefügt
Edit 23.02.2009: Erweiterte Version 1.3.1 hinzugefügt
Edit 19.07.2009: Version 1.3.2 hinzugefügt

Quelle / Autor: Mathis Klooß

Dateigröße 44,5 KiB - Downloads bisher 6.037
  xml_sitemap_132.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

78 Kommentare bei “XML-Sitemaps by Gunah”

  1. Hans Vetter

    Jetzt hab ich PHP durch .htaccess anpassung.
    Und die URL wird sauber ausgegeben allerdings immernoch mit

    index.php?cPath=1_67

    und keine DirectURL, kann mir nochmal jemand helfen ?

  2. Gunah

    ich würde mal drauf tippen, dass du die README nicht einmal gelesen hast, dort steht alles drin -.-

  3. Stefan

    Hallo, habe die Dateien hochgeladen, aber beim Aufruf der XT-Module bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or ‚}‘ in /www/htdocs/v166385/testshop/admin/includes/modules/export/sitemaporg.php on line 81

    Hat jemand einen Rat für mich?

  4. andi

    #53
    Du benutzt vermultich PHP 4, du musst auf php 5 umstellen damit das Ding funktioniert. Siehe oben Info für 1und1.

  5. Hans Vetter

    Ich hab nur das mit der PHP Datei überlesen, den Rest der Readme hab ich sehr sorgfältig gelesen und auch befolgt.

  6. Tobias

    Ich habe auch das Problem mit dem Fehler in Zeile 81.
    Wenn ich allerdings die .htaccess auf PHP 5 anpasse, funktioniert der Rest vom Shop nicht mehr. Ich komme immer auf die Startseite, egal welche Links ich mache.
    Weiß jemand eine Abhilfe. Server ist auch 1&1.

  7. Stefan

    #56 Hallo Tobias,
    das muss an etwas anderem liegen. Laut meinem Provider habe ich PHP5 drauf und andere Module laufen ja auch.
    Ich habe das Modul erst einmal runtergeschmissen. Leider.

  8. Stefan

    #56 Hi Tobias,
    hier ein Lösungsansatz:

    im Verzeichnis des Shops / liegt ne .htaccess Datei, die das PHP als PHP 4 cgi umstellt. Somit ist dort kein PHP 5 möglich.

    #zum Arbeiten mit PHP5
    AddHandler php5-cgi .php

    Bei mir klappt es jetzt.
    Gruss Stefan

  9. Tobias

    Ich werde mal bei 1&1 direkt nachfragen, ob die mir PHP5 einstellen können. 🙂
    Mit deiner Einstellung bekomm ich die gleichen Fehlermeldung wie bei (48) Hans Vetter.

  10. O.Lee

    Leute, PHP 5 erzwingen nur um die functions als ‚private‘ zu deklarieren?
    Viele Shopbesitzer können nicht so einfach auf PHP 5 umstellen.

    Also an alle die die Fehlermeldung mit der Zeile 81 bekommen:
    Öffnet die sitemaporg.php und ersetzt alle
    ‚private function‘
    durch
    ‚function‘
    und schon gehts auch mit PHP 4.
    Soweit ich das auf die schnelle beurteilen kann 😉

  11. SEO Module für xt:Commerce Suchmaschinenoptimierung

    […] kann ich die XML-Sitemaps by Gunah nur […]

  12. Denise

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe das Modul installiert und gestartet.
    Dann passiert…nichts.
    Ist das so ok?
    Ich meine…das crawlen sollte doch einige Zeit dauern und dann sollte man ein Ergebnis präsentiert bekommen.
    Oder wie oder was?
    Ich kann nicht sagen ob das Modul irgendwas tut oder nicht.
    Gruß Denise

  13. Ralph

    Schau mal mit einem FTP-Programm auf Deinen Server, ob sich die sitemap.xml verändert hat.

  14. Denise

    Ja die sitemap.xml wird geschrieben, allerdings viel kleiner als vom gsitecrawler, 85k anstatt 1mb. Bei Google Dashboard wird nicht angezeigt dass was gemeldet wurde. Habe ich manuell gemacht und scheint ok, aber nur 400 urls anstatt vorher 1700 übermittelt.
    Was Yahoo angeht: eine Datei für Yahoo wird nicht geschrieben und nicht angemeldet.
    Zur abgefragten Yahoo ID: meine ID ist nicht die Emailadresse. In der Anleitung steht aber was von Emailadresse, das verwirrt. Und kann ohne Passwort überhaupt was übermittelt werden? Mein Yahoo Site Explorer weiss nichts von all dem.

  15. Dirk

    Hallo,
    ich habe das Modul installiert und es funktioniert auch jedoch werden nur die deutschen URLs generiert.
    Gib es eine Möglichkeit das ganze auch mehrsprachig zu generieren?

  16. Denise

    son mist, hatte ich noch gar nicht bemerkt.
    🙁

  17. Peter

    Es geht, nur nicht alle url’s sind in der sitemap?? wir haben gut 8000 url’s stellt das ein problem dar? ich bekomme leider nur so um die 2600 url’s generiert?

  18. Peter

    Da bin ich wieder, es geht nun also doch, alle url’s sind drin, nur leider wohl ohne gm_boosted unterstützung.. Jetzt werde ich mal für die url’s „Direct Url’s“ installieren und dann eine neue Sitemap generieren.

  19. Peter

    meine sitemap wird immer zu groß.

    wie kann man am einfachsten die Datei splitten?
    Hat jemand einen Ansatz?

  20. m3

    @Peter:
    Ansatz 1: GZ-Komprimierung
    Ansatz 2: Multiple XML-Sitemaps

  21. Desecrator

    Hi,

    ich hab das Teil bei mir im XTC Modified-Shop eingefügt, problemlos. Google WMT aber erkennt die xml nicht. Wenn ich die XML öffne sehe ich auch den Fehler:

    Ein Semikolon wurde erwartet. Fehler beim Bearbeiten der Ressource (Zeile 9)

    Was läuft da schief?

  22. Henry

    wenn wir das modul installieren kommt immer die fehlermeldung

    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or ‚}‘ in /homepages/18/d323381356/htdocs/test/admin/includes/modules/export/sitemaporg.php on line 81

    jemand eine idee an was esliegen koennte?

    Danke

  23. Daniel

    Wer noch die folgenden Fehlermeldungen

    PHP Warning: Call-time pass-by-reference has been deprecated

    bekommt, kann in den entsprechenden Zeilen das & Zeichen entfernen. Dann läuft der Sitemap Generator ohne Probleme

  24. mäx

    Hi,
    nach dem Einbau des Moduls xtcommerce in xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 mit shopstat funktioniert das Modul „Offene Warenkörbe“ nicht mehr.(sendet keine Mails mehr)
    Erst wenn wieder die vorige unmodifizierte admin/includes/functions/html_output.php genommen wird geht es wieder .
    Ist für mich eigenartig, weil Offene Warenkörbe die tml_output.php nicht geändert hat…

  25. Christiana

    @ Sascha:

    Mein Shop liegt auch nicht im Root Verzeichnis. Bei mir werden die URLs korrekt ausgegeben, wenn ich in der inc/xtc_href_link_from_admn.inc.php die Zeilen

    if($connection == 'SSL' && ENABLE_SSL == true) {
    		$tld = HTTPS_SERVER;
    } elseif($connection == 'NONSSL') {
    		$tld = HTTP_SERVER;
    }

    umändere in:

    if($connection == 'SSL' && ENABLE_SSL == true) {
    	$tld = HTTPS_SERVER . DIR_WS_CATALOG;
    } elseif($connection == 'NONSSL') {
    	$tld = HTTP_SERVER . DIR_WS_CATALOG;
    }

    Gruß,
    Christiana

  26. Christiana

    @mäx

    Hast du hier bereits eine Lösung? Der Einbau des „offene Warenkörbe“ – Moduls steht mir nämlich auch noch bevor…

    Gruß,
    Christiana

  27. mäx

    Hi Christiana, nein, liegt bei mir gerade auf Eis, habe mich nicht mehr drum gekümmert…

    Grüße

  28. Jan

    Hallo

    Also wo ich die Datei in den entsprechenden Ordner geschoben habe kam folgende Meldung

    „Fatal error: Call-time pass-by-reference has been removed in /var/www/web1437/html/eshop/admin/includes/modules/export/sitemaporg.php on line 165“

    jemand eine Erklärung dafür

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de