LiveShopping für xt:Commerce

Artikel / Produkte, Frontend / Shopbereich Kommentar schreiben

Steigern auch Sie Ihre Umsätze mit Liveshopping Angeboten in Ihrem xt:Commerce Shop und bieten Ihren Kunden ein neues Einkaufserlebnis.

Mit dem Liveshopping Modul für xt:Commerce können Sie ganz bequem über den Adminbereich aus Ihren normalen Produkten Liveshopping Angebote generieren und diese in Ihrem Shop darstellen.

Sie stellen den Start- und Endtag der Liveshopping Produkte ein und starten das Live Shopping Erlebnis in Ihrem Shop. Selbstverständlich können Sie die Liveshopping Angebote jederzeit ändern und bearbeiten.

Das Modul wurde sehr flexibel programmiert. So können z.B. die Anzahl der zu zeigenden nächsten, ausgelaufenen, oder aktuellen Live Shopping Artikel im XTC Admin gepflegt werden.

Edit 03.01.2009: Aktuelle Version 1.03 hinzugefügt
Edit 20.02.2011: Version 1.03 für xtcModified hinzugefügt
Edit 20.02.2011: Version 1.04 für xtcModified hinzugefügt

Autor: Doc Olson

Dateigröße 586,4 KiB - Downloads bisher 4.198
  liveshopping_fuer_xtc304sp21_v103.zip

Dateigröße 1,3 MiB - Downloads bisher 781
  liveshopping_fuer_xtcmodified_103.zip

Dateigröße 217,7 KiB - Downloads bisher 1.615
  liveshopping_fuer_xtcmodified_104.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

58 Kommentare bei “LiveShopping für xt:Commerce”

  1. Neuigkeiten von: Gambio, Magento und xt:c - Gambio, xtCommerce, Modul, Blog, Plugin, Module - ESTUGO.net Webhosting

    […] einen wurde ein User tracking für Gambio GX vorgestellt und zum anderen ein live shopping Modul für xt:Commerce. Die beiden Module sind soweit es auf den ersten Blick aussieht kostenlos […]

  2. Doc Olson

    Der automatische XML Export ist in dieser Version noch nicht enthalten (kommt noch). Da gab’s wohl ein Missverständnis. In der Version 1.03 sind noch ein paar kleine Bugs gefixt.

    Den Ursprung dieses Moduls hättet Ihr gerne erwähnen können.

  3. jan

    hallo,
    warum werden denn hier module samt anleitungen und fehler 1:1 kopiert und dann hier angeboten??

  4. Ralph

    @jan
    Es wäre recht simpel, Deine Frage mit einer Gegenfrage zu beantworten: Warum leckt sich ein Hund die Eier? Die eigentliche Antwort auf Deine Frage findest Du aber unter anderem auch hier: http://www.xtc-load.de/uber-uns/

    Es ist nicht meine Aufgabe, Dir Open Source, GPL und die aktive Rolle der Anwender zu erklären. Dazu findest Du hier im Blog genug Lesestoff und Hinweise zu anderen Websites. Ja ich weiss, das ist recht umfangreich und kostet Zeit. Diese Zeit solltest Du Dir jedoch einschließlich Denkpausen nehmen, anstatt mir meine zu stehlen. Bei der Gelegenheit könntest Du auch gleich mal Deine Tastatur überprüfen! Ich glaube, Deine Umschalttaste ist defekt.

    Anstatt Dich in die Reihe der ewigen Nörgler und Besserwisser einzureihen, hättest Du uns hier mit Lösungen oder etwas anderem konstruktivem beglücken können.

    Achja und übrigens: Auch Dir wünsche ich ein gesundes und glückliches neues Jahr! ;-)

  5. Ralph

    @Doc Olson
    danke für den Hinweis bzgl. XML-Export!

    Den Ursprung eines Moduls hier zu erwähnen macht wenig Sinn, denn viele Module bekommen wir von aktiven Lesern dieses Blogs zugesandt.

    Sinnvoll hingegen ist die Nennung des Programmierers, sofern dieser bekannt ist. Speziell bei diesem Modul war weder in der Anleitung noch in den Quelltexten ein konkreter Hinweis auf den Urheber vermerkt.

  6. Mathis Klooß

    Programmierer Doc Olson

  7. Markus

    Hallo zusammen,

    mit großer Begeisterung habe ich die Version 103 soeben im Shop installiert.

    Mit Aufruf der Startseite bekomme ich die Fehlermeldung:
    Fatal error: Call to undefined function: xtccheckliveshoppingprice() in /www/htdocs/w00855e5/Testsystem/Shop/includes/classes/xtcPrice.php on line 98

    Ein Aufruf des Shops ist leider nicht mehr möglich. Nachdem bis dato diese Datei von anderen Modulen unberührt ist und ich in der Installationsanleitung keinen Hinweis zu dieser Funktion finden kann komme ich hiermit nicht weiter.

    Darüber hinaus komme ich bei der Anlage von Live-Artikel nicht weiter. Nach Auswahl “Neues Produkt” wird mir eine Dropdown angeboten die keinen Inhalt enthält. Der Installationsanleitung kann ich keinen Hinweis entnehmen, wie genau die angelegt werden. Darüber hinaus komme ich auf Grund der Änderungen nicht darauf, wie ein Artikel als ein Live-Artikel definiert werden kann.

    Evtl. kann mir hierzu jemand einen Tipp geben oder berichten welche Erfahrungen Ihr hiermit gemacht habt.

    Vielen Dank im Voraus!

    Grüße
    M

  8. Mathis Klooß

    Da haste du den Teil in der Anleitung vergessen, wo die Datei “xtcprice.php” bearbeitet wird.

  9. Doc Olson

    Du musst die Funktion “xtcCheckLiveShoppingPrice()” (Groß-/Kleinschreibung beachten!) in xtcPrice unterbringen und zwar VOR der letzten geschweiften Klammer. Steht exakt so in der Anleitung.

    Zum Thema leeres Dropdown Feld musst Du auch nur die Anleitung lesen. Da steht alles drin.

  10. Markus

    Merci für die Rückmeldung, hab die Datei xtcPrice.php erneut nach Anleitung angepasst, und die Fehlermeldung damit in den Griff bekommen.

    Mir ist nach erneutem Lesen der Anleitung immer noch nicht klar, warum bei mir im Dopdown nichts enthalten ist (nachdem die Schaltfläche “Neues Produkt” im Artikelkatalog” betätigt wurde). In welcher Zeile der Anleitung kann ich dies entnehmen? Die Beschreibung die mir zur Verfügung steht, trägt die Überschirft “Live-Shopping für xtcommerce 1.0.2″ und stammt aus der zip von 103!

    Grüße
    Markus

  11. Markus

    Hab mir auch nochmal die restlichen Anpassungen angesehen. In der DB.txt wird der Tabelle Products eine Spalte “live_Shopping” hinzugefügt und allen Einträge der Wert “0” mitgegeben. Es findet aber keine Anpassung statt, die einem die Möglichkeit einräumt in der Artikelbearbeitung ein Kennzeichen zu setzen welches dem Datensatz des Artikels eine “1” übermittelt. Darüber hinaus passen auf Grund der Anpassung in admin/categories.php die Spaltenüberschriften nicht mehr zu den Spalteninhalten. Habe diese Anpassung inzwischen zeimal durchgeführt (auch mit winmerge im Vergleich Soll und Ist), jedoch wird dieser Sachverhalt nicht abgestellt.

    Wenn in der admin/categories.php eine Spalte “Live-Shopping” hinzugefügt wird, wo wird denn das Merkmal in dieser Spalte gepflegt? in der Kategoriebearbeitung kann ich dieses nicht finden. Aus Sicht des Entwicklers mag die Beschreibung ausreichend sein, jedoch fehlen mir als Anwender einige Beschreibungen.

    Anfänglich dachte ich auf Grund meines offensichtlichen Fehlers mit der xtcPrice.php auf den Kopf gefallen zu sein, aber nach all diesen weiteren unklarheiten kann ich einen Hinweis von Jan verstehen, auch wenn ich mich inhaltlich damit nicht identifiziere.

    Muss leider festhalte, dass ich mit noch keinem Modul von hier derartige Probleme hatte aber weiterhin an einer Lösung interessiert!

    Grüße
    Markus

  12. Doc Olson

    Das ist das Problem bei xtcommerce und Konsorten. Es wird immer von “Modulen” gesprochen, es sind aber keine Module. Es ist eine Ansammlung von Skripten mit Einbauanleitung. Wirklich modular geht es eben nicht. Das liegt am Shopsystem.

    Die Anleitung richtet sich eigentlich auch nicht an “Anwender”. Sowas kann man garnicht Anwender-gerecht umsetzen.

    Das sollte schon jemand machen, der sich damit auskennt. Das ist jetzt nicht böse gemeint.

  13. Markus

    Hallo Doc Olson,

    gut und schön dass es nicht böse gemeint ist, so kommt es bei mir aber an, wenn auf meine Problemstellung nicht eingegangen wird und dass Problem im Anwender oder sogar allgemein in XT-Commerce gesehen wird. Ist dass nun eine Weiterentwicklung für den XT-Commerce 3.0.4 SP 2.1 oder für ein anderes Shopsystem? Ich implementiere seit über 2 Jahren die sogenannten Module auf Basis derartiger Beschreibungen. Habe auch sogenannte kleine OS-Commerce-Module für den XTC im ersten Jahr “umgeschrieben”.

    Nachdem nicht erklärt werden kann, wo genau beschrieben wird, wie ein Artikel als Live-Artikel definiert werden kann, gehe ich davon aus, dass hier Bedarf zur Nachjustierung besteht.

    Ist hier jemand, bei dem es nach der Implementierung lief? Würde mich brennend interessieren und insbesondere würde mich interessieren, welche Module (sorry Scriptsammlungen) installiert sind, um eine evtl. Inkompatibilität zu erkennen.

    Dieses Modul hat mich jetzt 8 Stunden meines Lebens gekostet, die ich noch immer nicht als verschenkt aufgebe!

    Grüße
    M

  14. Doc Olson

    Deine Probleme mit den verschobenen Spalten kann ich nicht nachvollziehen. Es passt hier einwandfrei. Zur Not kopiere doch die Datei aus dem Archiv über die vorhandene (Backup!). Dann wirst Du es sehen.

    Wenn Du keine Artikel im Dropdown hast, musst Du sie entweder vorher für live Shopping vormerken (bei Kategorien / Artikel in der entsprechenden Spalte das Icon anklicken) oder grundsätzlich alle Artkel dafür freigeben (Konfiguration -> Live Shopping -> Nur ausgewählte Artikel = False). Auch werden hier nur aktive Artikel berücksichtigt.

    Das “Modul” wurde schon mehreren “Anwendern” erfolgreich eingebaut und es läuft, wie es soll. Davon konnte ich mich selbst überzeugen.

  15. Markus

    Hallo again Doc Olson,

    habe die gestern durchgeführten Änderungen mit dem BackUp rückgängig gemacht. Leider habe ich erneut die selben Probleme!!! Langsam sollte ein Anwenderfehler von meiner Seite äußerst gering sein!

    1. In der Installationsanleitung bei “/admin/includes/header.php” das “echo'” zu viel (ist in der mitgelieferten Datei auch nicht enthalten!).

    2. Selbst wenn ich in den Einstellungen den Wert “Nur ausgewählte Artikel” auf “false” setze bekomme ich im Dropdown des Bereiches “Artikelverwaltung” immer noch keine Artikel zur Auswahl angezeigt!

    3. Das Problem mit den verschobenen Spalten versuche ich besser in Form eines Screenshots zu dokumentieren. Hoffe der Blog lässt diesen Link zu. Diese Spalten stellen sich nur so dar, wenn der Wert “Nur ausgewählte Artikel” in den Einstellungen auf “true” gesetzt ist und keine Artikel angezeigt werden. Wenn der Wert auf „false“ ist, dann wird die Spaltenbeschriftung „Live-Shopping“ nicht ausgegeben. Eine Auswahl „grüne/rote Ampel“ ist in der Kategorieübersicht möglich, wenn sich Artikel in der Anzeige befindet.

    wellnessundco-shop.de/spalten.jpg

    4. Wird über die Kategorieansicht ein Artikel als Live-Shoppingartikel definiert (aktivieren der grünen Ampel) wird leider dieser auch nicht in dem Dropdownfeld zur Auswahl angeboten.
    wellnessundco-shop.de/dropdown.jpg
    wellnessundco-shop.de/datensatz.jpg

    Ich sehe folgende zwei Probleme:

    1. Artikeldefinition über die Einstellung „Nur ausgewählte Artikel“ „false“ wird nicht berücksichtigt.

    2. Wenn Artikel über die admin/categories.php definiert werden, werden diese in der Dropdown nicht berücksichtigt.

    So wie es mir scheint, passt etwas in der Datei „admin/live_shopping.php“ bei der Artikelselektion nicht!

    Vielen Dank

  16. Markus

    Von diesem Baustein muss ich abraten, wenn andere Bausteine bereits installiert wurden. Bei mir ist auffällig, dass es wohl mit direct URL und dem Geschenkemodul nicht zusammmen arbeitet, jedoch konnte das genaue Problem nicht gefunden werden. Würde es gerne final klären, jedoch habe ich keinen Hinweise auf meine Problemstellung erhalten.

    Finde es schon etwas schade, dass jemandem eine Watschn verpasst und mit eierleckenden Hunden konfrontiert wird, wenn Kritik und nichts Produktives geäußert/beigetragen wird. Eine produktive Äußerung zu meinem Problem konnte ich bis dato nicht feststellen.

    Zur Beruhigung kann ich beitragen, indem ich sagen kann, dass das Modul in einem “nackigen” xtc funktionstüchtig ist!

  17. Mathis

    abraten kann man so nicht sagen es kann ja auch sein, dass du einen Fehler gemacht hast, ich habe das Geschenkmodul nicht installiert, aber mit DirectURL gibt es keine Probleme

  18. Doc Olson

    Was erwartest Du?

    Wovon soll man ausgehen, wenn man so eine Erweiterung baut? So gut wie jeder hat seinen Shop bereits erweitert und angepasst. Jeder nach seinem Gusto. Das kann man wohl kaum alles berücksichtigen. Also kann man nur von einer Standardinstallation des Shops ausgehen, der kleinste gemeinsame Nenner.

    Du bestätigst ja selbst, dass es mit einem “nackigen” Shop funktioniert. Ich habe mich bemüht, Dir zu helfen. Aus freien Stücken. Kostenlos. Trotzdem bist Du nicht zufrieden und suchst Die Schuld auch noch bei der Software bzw. bei anderen?

  19. Markus

    Falls es unverständlich geschrieben war! Ich suche nicht die Schuld bei anderen, sondern würde gerne auf einen grünen Zweig kommen, womit das Modul evtl. nicht Kompatibel ist und wie dies evtl. abgestellt werden kann. Das geht leider nicht ohne unterstützung des Entwickler. Aber wenn dies seitens der Entwicklung nicht gewünscht ist, dann kann ich nicht mehr tun. Wenn die Hilfe “guck in der Anleitung, da stehts” als Hilfestellung zu verstehen ist die eingentlich kostet noch viel Erfolg.

  20. Marko

    Hallo habe das tool jetzt zum laufen bekommen kann aber auf der Startseite die LiveArtikel nicht einbinden bzw tauchen dort nicht auf. (Streng nach Anleitung gearbeitet) klappt trotzdem nicht.

  21. Jürgen

    Hallo, habe das Tool nach Anleitung in meinen Gambio Shop (Profi 2007)eingebunden. Sobald ich einen Artikel einstellen möchte kommt die Fehlermeldung

    (Fatal error: Call to undefined method product::buildDataArray() in /www/htdocs/.........../naehspektrum/templates/gambio/source/boxes/live_shopping.php on line 54)

    An was kann das liegen?

  22. Doc Olson

    Ist mir neulich auch passiert, als ich nen Schiffsdiesel in meinen VW Käfer einabauen wollte….

  23. Teddy

    Kann man diese Erweiterung auch mit einer Fehlerfreien Installanleitung irgendwo kaufen?

  24. Andreas

    Hallo alle zusammen,

    ich hab da ein Phänomen bei dem Liveshpping-Modul.

    Vielleicht kann mir einer einen Tip geben, woran das liegt.

    Folgendes passiert:

    Das Modul an sich funktioniert, zeitweise. :)

    Es gibt das Phänomen, dass die Artikel wunderschön angezeigt werden, aber dann kommt es vor, dass egal auf welches Produkt man klickt, man immer auf dem ersten Produkt aus der Liveshopping-Liste kommt. Egal auf welches Produkt ich klicke. Dann kommt es vor, dass alles wunderbar klappt. Ich klicke auf das Produkt Nummer 3 der Liste klicken und komme auch zum Produkt 3.

    Ein Fehler könnte es sein, dass die Produkte welche für den nächsten Lauf geplant sind, schon vorher angezeigt werden. Woran liegt es, kann es an meiner Konfiguration liegen?

    Wäre ganz toll, wenn mir jemand einen Tip geben könnte.

    Das Modul an sich ist wunderbar.

    Gruß Andreas

  25. James

    Hallo,

    ich hab das Modul auf eingebaut. Soweit stimmt alles, im Admin kann ich alles aktivieren, in der Liveshop Box wird das Angebot angezeigt, nur wenn ich auf die Box klicke um zur live_shopping.php zu kommen, bleibt der Main Content einfach weiß.
    Eine Fehlermeldung gibt es leider auch nicht. Hatte jemand das gleiche Problem und vielleicht eine Lösung?

    Grüße James

  26. hornedry2k

    Wird hier noch geholfen? Hatten eben die Fehlermeldung

    Warning: require_once(/var/www/web1/html/xt/inc/xtc_delete_file.inc.php) [function.require-once]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web1/html/xt/includes/modules/live_shopping.php on line 31

    Fatal error: require_once() [function.require]: Failed opening required ‘/var/www/web1/html/xt/inc/xtc_delete_file.inc.php’ (include_path=’.’) in /var/www/web1/html/xt/includes/modules/live_shopping.php on line 31

    Wenn ich da ein // vorsetze geht es einwandfrei.

    Wie ist dieser Fehler noch zu beheben? Bekannt?

  27. hornedry2k

    Haben selbiges Problem wie Markus und zwar exakt und wissen nicht woran es liegt. Hat Markus es rausgefunden?

  28. Mathis

    du musst einfach nur die Dateien in ISO-8859-1 Konvertieren dann sollte es klappen

  29. Desperant

    Mathis, kannst du mal bitte sagen, welche Dateien konvertiert werden sollen? Die inc/xtc_delete_file.inc.php (habe die Datei gar nicht in dem Ordner) oder die Datei, wo der Fehler auftritt? Und wie konventiere ich die Datei? Danke im Voraus

  30. Michael

    Hallo. Habe das Modul erfolgreich im Shop trotz diverser anderer Zusatzmodule eingebaut. Funktioniert super! Nun habe ich aber eine Frage: Wie bekomme ich einen Link zum Produkt hin? {$PRODUCTS_LINK} fuktioniert nicht. Wo wird dieser Link denn normalerweise erzeugt? Danke und Gruß

  31. Ibo

    Hallo Leute,

    jetzt lese ich soviel über die ganzen Module und die Probleme die Ihr habt.
    Nun muss ich was loswerden und hier mal die Programmierer wirklich mal “LOBEN” !!!!
    Ich habe aktuell genau 25 Module im Frontend sowie im Backend, ich bin KEIN Programmierer, aber wenn man sich an die Installs hält funktionieren die einzelnen Module absolt genial.
    hier könnt ihr meine Seite mal sehen http://www.ekosmetix.de
    Ich werde weiterhin diese Seiten besuchen und Module bei Bedarf Installieren…. :)

    Nochmals Danke
    Ibo

  32. Sven

    Hallo,
    habe das Liveshopping Modul in meinem Shop eingebunden. Im Adminbereich funktioniert es auch einwandfrei. Wenn ich aber die Startseite (www.glaserberlin.de) aufrufe dann erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    1064 – You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ‘(ls.start_time, ’00:00:00′) >= DATE_SUB(NOW(), INTERVAL 2 DAY)

    SELECT p.products_id, p.products_price, p.products_tax_class_id, p.products_image, p.products_vpe, p.products_vpe_status, p.products_vpe_value, pd.products_name, ls.start_time, ls.end_time, ls.ls_price FROM products p INNER JOIN products_description pd ON p.products_id = pd.products_id INNER JOIN live_shopping ls ON ls.products_id = p.products_id WHERE (TIMESTAMP(ls.start_time, ’00:00:00′) >= DATE_SUB(NOW(), INTERVAL 2 DAY) AND TIMESTAMP(ls.start_time, ’00:00:00′) <= DATE_ADD(NOW(), INTERVAL 1 DAY)) AND pd.language_id = '2' ORDER BY ls.end_time DESC LIMIT 3

    [XT SQL Error]

    Hat jemand eine Idee wo der Fehler liegen könnte?
    Benötige dringend Hilfe!

    Gruss Sven

  33. tommy

    Hallo Leute,

    ich habe das Modul zum Laufen bekommen. Ich wollte mal nachfragen, wie man den Liveshopping Artikel direkt auf der Startseit MIT Countdown UND Lagerstatus angezeigt bekommt.

    Ibo- zwei Beiträge weiter oben hat das so gemacht! Ich finde, dass das die Beste Lösung ist. Was muss man aber verändern. Die Datei box_live_shopping.html habe ich schon mit dem Code für den Countdown und Lagerampel aus live_shopping.html ergänzt. Der Countdown und die Lagerampel werden allerdings noch nicht angezeigt. Warum? Liegt es an fehlenden Javacodes?

    Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich?

  34. tommy

    Hallo,

    ich hab mir das nochmal angesehen und gemerkt, dass IBO (3 Beiträge weiter oben) die live_shopping.html und nicht die box_live_shopping.html in der main_content.html verlinkt hat. Ich würde jetzt gern die Box in dem main_content MIT Countdown und Lagerbestand anzeigen lassen.

    Wie bekommt man den Countdown und Lagerbalken in der BOX zum Laufen? Grund: Wenn man die live_shopping.html verlinkt, dann passt das vom Layout bei mir nicht. Ich habe eine Artikelbeschreibung, die der Kunde auf jeden Fall sehen soll. Auf der Startseite nimmt diese aber zuviel Platz ein.

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Danke
    tommy

  35. Jörn

    Hallo,

    bei mir läuft das Modul einwandtfrei. Ich habe es um die Ausgabe des prozentualen Rabatts erweitert.

    Für die Box:
    Dazu muss in der templates/{template}/source/boxes/liveshopping.php folgende Variabel hinzugefügt werden:

    $prd['PERCENT'] = 100 * (1- round( $row['ls_price'] / $row['products_price'],2));

    Im Template der Box kann nun die Variable {$cnt.PERCENT} an gewünschter Stelle eingefügt werden.

    Für das Modul:
    Dazu muss in der includes/modules/liveshopping.php folgende Variabel hinzugefügt werden:

    $percent = 100 * (1- round( $live_shopping['ls_price'] / $product -> data['products_price'],2));
    $info_smarty -> assign('PERCENT', $percent);

    Im Template des Moduls kann nun die Variable {$PERCENT} an gewünschter Stelle eingefügt werden.

    Wie das Ergebnis dann aussieht kann man auf http://www.angel-basar.de sehen.

    Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

  36. Stefan

    Hallo,
    ein Weltklasse Modul. Aber eine Frage hätte ich. Wie ist es möglich einen Text einzupflegen, für den Fall, dass kein Artikel zum Liveshopping zur Verfügung steht?
    Danke für eurer Hilfe,
    Stefan

  37. Stefan

    Habe plötzlich doch ein Problem.
    Und zwar wird in der Box alles richtig angezeigt, auch der Preis des Artikels und alles andere stimmt. Nur bleibt der maincontent der live_shopping.php komplett leer. Hat jemand Hilfe dafür. Gestern hat noch alles perfekt funktioniert, und ich habe eigtl lediglich layout änderungen vorgenommen. Aber auch mit den original dateien funktioniert nichts mehr!!!
    Hilfe….

  38. Ruth

    Hallo,

    kann dieses Modul auch in einem Gambio-Shop eingebaut werden? Ich weiß allerdings nicht welche Shopversion ich habe.

    Danke für die Antwort.

    Ruth

  39. Henning

    @Ruth

    Ich habe das Modul gerade in einen alten Gambio-Shop integriert. Grundsätzlich geht es also, aber es sind massive Anpassungen an einigen Systemdateien notwendig, weil Funktionen, die benötigt werden in dem Shopsystem nicht vorhanden sind. Bei der aktuellsten Version des Gambioshops sollte es einfacher sein.

    Aber folgende Bugs (Features???) hat das Modul:

    – hat man mehrere Liveshopping-Produkte gleichzeitig und klickt auf das zweite Produkt in der Box wird in der live_shopping.php dennoch nur das erste Produkt angezeigt, was ja auch irgendwie logisch ist, aber verhindert, dass man mehrere Liveshopping-Angebote haben kann

    – Hat das Produkt Attribute, die je nach Auswahl den Preis ändern, wird der Liveshoppingpreis überschrieben

    Ansonsten scheint das Modul aber ganz ordentlich zu laufen.

    Als Tipp, für diejenigen, die die Restlaufzeit etwas schöner angezeigt bekommen möchten:
    in der jquery.countdown.js in Zeile 31 einfach compact auf true setzen…

    Henning

  40. Kehrer

    Gibt´s auch die Möglichkeit dass wenn nur 5 Stk angeboten werden, dass dann das Liveshopping automatisch beendet ist wenn alle Artikel weg sind?

  41. Elbo

    @Kehrer:

    nicht vom Modul aus – musst du dann selber anpassen. Sollte aber nicht so schwierig sein. Spontan würde ich einfach prüfen, wie viele Artikel noch vorhanden sind, und ist diese Menge 0, dann würde ich Statt des Warenkorb-Buttons einfach einen Text in den entsprechenden Smarty-Tag packen, der darauf hinweist, dass der Artikel ausverkauft ist.

  42. t.Kehrer

    Hallo!
    Liveshopping wird angezeigt.
    Wenn ich aber auf das Produkt klicke erscheint die Ansichtseite mit dem normalen Preis.
    Wo habe ich den Fehler gemacht?

  43. rsz1981

    Hi,
    ich habe einen Gambio Webshop neuinstalliert – hat alles geklappt.

    dann nach Anleitung sie SQL Befehle ausgeführt und die Dateien in den noch komplett jungfräulichen shop hochgeladen.

    Tja – jetzt geht gar nix mehr. Folgende meldung erscheint:

    Fatal error: Call to undefined method xtcPrice::gm_check_price_status() in /mnt/weba/61/51/52413151/htdocs/includes/classes/product.php on line 467

    Was habe ich falsch gemacht?

    Ich gebe zu nicht wirklich der coder zu sein…

    Wer kann mir helfen?

    Ich sag schon mal danke!

    rsz1981

  44. Matze

    Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Liveshopping-Script und bin hier auf diese Seite gestoßen. Jetzt würde ich aber gerne mal das Liveshopping Modul in Aktion sehen bevor ich mir die Mühe mache das ganze System samt dem Modul zu installieren. Kann man davon mal irgendwo eine Demo sehen oder habt ihr das Modul schon irgendwo laufen? Das wäre super, danke.

  45. Henning

    Hallo Matze,

    ich habe gerade im Zuge eine Shop Relaunch dieses Modul bei einem Kunden eingebaut. Zu sehen unter:
    http://www.hunde-kausnacks.de/

    Da es ein alter Gambio-Shop ist und der Kunde einige Sonderwünsche hatte (und mir einige Dinge an dem Modul nicht gefielen) habe ich es in einigen Punkten stark abgeändert. Aber vom Grundprinzip kannst du hier sehen, wie es funktioniert…

    Gruß
    Henning

  46. Knipser

    Kann es sein, dass LiveShopping nicht mit der Lightbox funktioniert?
    Bei mir wird der Countdown nicht angezeigt.

    Sobald ich die jquery-1.2.6.min.js hochlade, ist die Lightbox funktionslos. Doch der Countdown funktioniert trotzdem nicht.

    Hat jemand das selbe Problem und eventuel bereits gelöst?

    Liebe Grüße
    der Knipser

  47. Indigo

    Hallo,
    kann ich nur bestätigen, habe das gleiche Problem wie Knipser! Hoffe mal, es meldet sich bald jemand mit einer Lösung…

    Gruss
    Indigo

  48. Marco

    Funktioniert “live Shopping” eigentlich auch mit XTC-Modified 1.05? Finde keine neue Version mehr :(

  49. Max

    @Marco
    Ich habe die Version 1.04 erfolgreich unter xtcM 1.05 installiert.

  50. Internetallrounder

    Wir haben das Liveshopping Modul einmal überarbeitet und Ihm ein neues aussehen verpasst (Web 2.0 Style) sowie entsprechende Hindernisse für den Einbau in xtcModified 1.5 behoben. Da bisher immer wieder Problem mit dem nich vorhanden sein entsprechender Artikel entstanden sind. Mehr zum Thema und auch zum Modul findet Ihr in unserem Shop und auch Blog.

  51. netzseller.de

    Na dann sage ich mal recht herzlichen Dank für die Überarbeitung…

  52. Hendrik

    Hallo hat jemand einen Tipp was geändert muss sodass bei der Kundengruppe Händler der Händlerpreis nicht mit dem Liveshopping Preis überschrieben bzw. angezeigt wird?

  53. Kehrer

    Wie kann man das Datum umstellen?
    also 2011-11-04 soll 4.11.2011 heißen.

    Welche Datei macht dies?

  54. Thomas

    Hi,

    wenn die Anzahl der Artikel im Adminbereich auf 0 gesetzt wird bzw. von 10 Angeboten 10 verkauft wurden, ist der Artikel trotzdem noch mit dem Sonderpreis kaufbar, obwohl mittels der Grafik 0% bzw ausverkauft angezeigt wird!
    Ist der Fehler bekannt? Kennt jemand eine Lösung dafür?

    Gruß
    Tom

  55. Jörg

    Wie sind eure Erfahrungen mit dem Liveshoppingmodul.

    Würde es eventuell gerne in meinem Shop einbinden.

    Freue mich auf Feedback

    VG Jörg

  56. Christoph

    Hallo,
    ich habe Modified 1.03 und habe es eingebaut. Nur wird bei mir unter “Erweiterter Konfiguration” nur Uhrzeit & Delta angezeigt – mehr nicht.
    Wenn ich unter Artikelkatalog auf Live Shopping gehe + neues Angebot erstelle. Dann kommt nach einiger Zeit ganz unten diese Fehlermeldung:

    2006 – MySQL server has gone away

    select count(*) as total from sessions where sesskey = ‘f4aea78059d7190232bcc85ca3a49626′

    [XT SQL Error]

    Wer kann mir weiterhelfen?
    Liebe Grüße
    Christoph

  57. Christoph

    Kurzer Nachtrag: Es wurden die beiden letzten INSERT INTO configuration SET für LIVE_SHOPPING_SELECTED_ONLY und LIVE_SHOPPING_EXCLUSIVE beim Datenbankimport nicht übernommen. Jetzt haben ich die 4 Konfigurationspunkte + den Ampel für Live Shopping im Backend. Nur kommt nun immer die Fehlermeldung “Es konnten keine (weiteren) Produkte gefunden werden.” Egal, wie viele Produkte ich unter Kategorien auswähle. Wo klappt da die Übergabe nicht!? Ich habe Modified 1.03
    Gruß
    Christoph

  58. Martin

    Hallo,

    ich hätte mal eine Frage, ich habe seit ein paar Monaten den GX2-Shop von Gambio bin auch zufrieden mit dem, nur würde ich dort gern ein Liveshoppingmodul einbauen. Ist das mit diesem hier möglich oder gibt es für die GX2-Software einen neuen? Oder kennt gar jemand eine andere Lösung? Ich würde mich über eure Infos und Hilfen freuen.

    Grüße

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de