xt:Admin 1.1.3

Backend / Adminbereich Kommentar schreiben

xt:AdminEin frisches Design für das Backend bietet dieses Modul.

* Verbeserte xt:Commerce Admin
* Übersicht und Schnell Buttons
* Neues Template für den Adminbereich
* Neue DropDownMenu Navigation
* Update FCKEditor 2.6 (Bugs entfernt by Hetfield)
* PHP Bugs beseitigt
* Design Fehler beseitigt

Wer sich selbst an der Umsetzung eines neuen Adminbereichs versuchen möchte, findet den kostenfreien Download für das Update FCKEditor 2.6 sowie 2.6.3 hier im Blog.

Das im Modul verwendete Menü gibts hier ebenfalls gratis: www.stunicholls.com

xt:Admin xt:Admin xt:Admin

Anmerkung des Teams: Wir raten dringend von dieser Erweiterung ab, da hiermit der fast komplette Adminbereich durch ein anderes modifiziertes Backend ersetzt bzw. überspielt wird und dabei eventuell bereits vorgenommene Änderungen überschrieben werden. Dadurch wird die Benutzbarkeit des Adminbereichs nicht mehr fehlerfrei gewährleistet.

Edit 20.02.2009: xt:Admin 1.1.7 verfügbar

Autor: Kinday GmbH

Dateigröße 1.2 MiB – Downloads bisher 1,065
xtadmin_113.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

15 Kommentare bei “xt:Admin 1.1.3”

  1. Syltronics

    sehr schön gemacht ehrlich 5 Sterne

  2. Karlheinz

    Hallo,

    das ist großartig, danke!
    Ich habe jetzt nur nicht ganz verstanden, ob das eine Demo ist oder was mir da im Admin dann zum Kauf angeboten wird.
    Sorry für die doofe Frage.

    Gruß

  3. Ralph

    @Karlheinz
    Nein, das ist keine Demo. Der Hersteller möchte Dich aber natürlich darauf aufmerksam machen, dass es bei ihm bereits eine Nachfolgeversion zum Kauf gibt :-D

    Ich empfehle erstmal diese Version zu testen, um dann zu entscheiden, ob sich die finanzielle Ausgabe überhaupt lohnt. So unterschiedlich können die Versionen wohl nicht sein, angesichts der Versionsnummern.

  4. Benny

    Hat sich das nun schon jemand mal installiert?
    Kann jemand schon seine/ihre Erfahrungen mitteilen?

  5. Ralph

    @Benny
    Hier ein paar gesammelte Aussagen bzw. Meinungen von anderen Usern:

    1.) Nachteil ist, dass zur Installation der gesamte admin-Ordner ersetzt wird, wodurch individuelle Anpassungen verloren gehen.

    2.) Es wurde von Darstellungsfehlern mangels Crossbrowserfähigkeit berichtet.

    3.) Es gibt keine column_left.php mehr. Das Menü wurde kurzerhand in die header.php geschrieben.

    4.) Im Quelltext sind nach wie vor alte und auch neue Syntax- / HTML-Fehler zu finden.

    … etc. pp.

    Dass Leistung Geld kostet und selbstverständlich auch kosten darf, ist unbestritten! Aber für den Preis, den der Kunde dem Autoren für die aktuelle Version zahlen soll, hätte ich schon einiges mehr erwartet. Mir hat bereits ein Blick in den Quelltext des Demoshops mit der Version 1.1.6 genügt, um zu erkennen, dass hier lediglich mit Farbe und Pinsel “saniert” wurde. Es mag von aussen gut aussehen, drinnen bröckelt aber weiterhin der Putz.

    Doch angesichts der Downloadzahlen scheint bei den Nutzern Bedarf an einem frischeren Backend durchaus vorhanden zu sein. Letztendlich muss der User selbst entscheiden, ob es nutzbar ist oder nicht.

    An dieser Stelle wandelt sich der o.g. erste Nachteil zum Vorteil, denn ein cleveres Kerlchen hat den alten admin-Ordner nur umbenannt bzw. komplett gesichert und nicht gelöscht. Wem der xt:Admin also nicht gefällt, kann so relativ schnell den Ursprungszustand mit dem Standardbackend wieder herstellen.

    Vielleicht nutzt es aber auch jemand zur Ideenfindung, um sein eigenes individuelles Backend zu kreieren. Anregungen und Quellen habe ich bereits oben im Beitrag genannt.

  6. ein anderer Ralph

    Hallo,
    habe einige Module im Shop und die Links sind auch sichtbar.
    Allerdings sind diese nicht Farblich hinterlegt, in welcher Datei kann ich dies ändern.

    Gruß

  7. soenke

    Hi,

    ich glaube es hat mir gerade das Backend zerschossen:

    1146 - Table 'dbxxxxxxx.TABLE_ADMIN_ACCESS' doesn't exist
    
    select * from TABLE_ADMIN_ACCESS where customers_id = ''

    Habe eben nachgeschaut: Tabelle ist drin – Namen sind auch alle drin… Woran kann es liegen?

    Danke!

  8. clever

    Hallo – habs mir geholt und gebe 5 Sterne…

    Aber leider ist der FCK-Deitor noch immer Buggy – wenn man Bilder hochladen will gibts ein xml error 403

    hoffe das hier erhältliche Update ist schon gefixt :)

  9. clever

    Hmm leider nein – fehler bleibt

    The server didn't send back a proper XML response. Please contact your system administrator.
    
    XML request error: Forbidden (403)
    
    Requested URL:
    http://www.megaleuchten.de/admin/includes/modules/fckeditor/editor/filemanager/connectors/php/connector.php?ServerPath=%2F&Command=GetFoldersAndFiles&Type=Image&CurrentFolder=%2F&uuid=1232543159863
    
    Response text:
    
    
    		
  10. clever

    nochmal ich – sorry läuft auf meinem andren shop einwandfrei … das muss an meinem shop liegen :(

  11. Fragender

    habe gelesen, dass admin bereich überschrieben wir, sind dann auch meine kundendaten + bestellungen weg? habe angst vor der installation!

    bitte um info

  12. clever

    Hey Fragender

    Kundendaten und Bestellugen findet man in der Datenbank
    die reine Shopkonfiguration im Frontend und die Adminkonfiguration im Backend(admin) – es werden also NUR die bisherigen Grafiken überschrieben – bei der Colum_left wirst Du aber wohl alle bisher eingesetzen Einträge nachbearbeiten müssen.

  13. Benny

    @Fragender:

    Das es Kundendaten und Bestellungen überschreibt erscheint mir unlogisch, da ja nur die grafische Darstellung und die Funktionalität des Menüs geändert wird.

    Die Einstellungen, Kundendaten und Bestellungen sind jedoch ind er Datenbank hinterlegt und das Backend liest diese Daten nur aus.

    Ausserdem solltest du nie ein Addon in einem laufendem Shop ausprobieren. Setze lieber einen localen Shop mit XAMPP auf oder unter einer Subdomain mit Extra-Datenbank, dann kannst du soviel ausprobieren wie du magst ohne Angst zu haben.

    Alle Angaben ohne Gewähr, da nciht selbst getestet.

    Mit freundlichem Gruß,
    Benny

  14. Carsten

    Kurzer “Test” der aktuellen Version mit der Nummer 1.1.7:
    in mehreren Bereichen der Admin Oberfläche, z.B. in fast allen Konfigurations-Punkten, ist zusätzlich zur oberen Navi die alte Navi links zu sehen..

    Und so dolle finde ich das ganze echt nicht als das ich dann € 79.- dafür ausgebe.

    Sieht ja im großen und ganzen nicht viel anders aus. Nur eben die Navi oben. Und so wild wird das dann au nich sein. Bei den ganzen Dateien per suchen und ersetzten die alte Navi raus und eine DHTML Navi anstelle dieser einpflegen.

    Jedenfalls siehts für mich jetzt ich so unmöglich aus. sorry wenn ich nu überheblich klingen mag…

    Grüße
    Carsten

  15. Bulli

    Hallo
    habt Ihr das schon die neue Version von?

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de