Irreführende Werbung mit Gütesiegeln

Allgemeine Informationen Kommentar schreiben

WettbewerbszentraleImmer öfter ist die nicht autorisierte Verwendung von bekannten Gütesiegeln in OnlineShops zu sehen. Mögen die Gründe hierfür auch unterschiedlicher Natur sein – z.B. nicht bestandene Zertifizierungen, Sparzwang beim Shopbetreiber etc. – so stellt es dennoch eine Verbrauchertäuschung und wettbewerbsrechtlich betrachtet eine unberechtigte Vortelnahme dar. Zudem schadet dieses Verhalten den seriösen Siegelanbietern. Ähnlich verhält es sich mit selbst gebastelten Siegeln.

Wie die Wettbewerbszentrale in einer Presseerklärung vom 29.10.2008 nun mitteilt, werde man zukünftig in Zusammenarbeit mit den von der Initiative D21 empfohlenen Gütesiegeln gezielt gegen diese wettbewerbswidrige Vorteilnahme vorgehen.

Dr. Reiner Münker, Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied der Wettbewerbszentrale:

Die berechtigten Verwender von empfohlenen Gütesiegeln wenden viel Zeit und Geld auf, um die Qualität ihres Angebots von einer neutralen Stelle nach objektiven, über gesetzliche Anforderungen hinausgehenden Kriterien überprüfen zu lassen. Der Mitbewerber, der sich keinem Prüfverfahren unterzieht, aber dennoch mit einem Gütesiegel wirbt, spart Kosten und täuscht Kunden. Hier geht es also um echte Wettbewerbsverzerrungen.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch folgende Pressemitteilung vom 15.09.2008 zur Verwendung des Gütesiegels „Sichere Versandapotheke – BVDVA geprüft“

Ein besonders dreister Fall eines selbstgestrickten (Pseudo-)Siegels ist in diesem OnlineShop zu finden. Folgt man dem verlinkten Siegel, kommt man auf eine Seite, die die Gültigkeit des “Zertifikats” bestätigt. Soweit glaubt sich der interessierte Shopbesucher und mögliche Kunde in vermeintlicher Sicherheit. Macht man sich jedoch mal die Mühe, die Daten der Impressi sowohl des Shops als auch des Siegelanbieters zu vergleichen, mag man seinen Augen kaum mehr trauen. Sie sind identisch!! Selbst die Telefonnummer und USt-ID unterscheiden sich nicht … siehe nachfolgende Screenshots.

Täuschung mit Gütesiegeln Täuschung mit Gütesiegeln Täuschung mit Gütesiegeln

Dateigröße 100,3 KiB - Downloads bisher 704
  Pressemitteilung als PDF

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

4 Kommentare bei “Irreführende Werbung mit Gütesiegeln”

  1. Cindy

    Gibt es irgendwo eine Anlaufstelle wo man diese Gütesiegelanbieter überprüfen kann? Man wird ja auch als Shopbetreiber angeschrieben sich bei Vereinen, gegen ein gewissen Monatsbeitrag, anzumelden, nur kennt man diese oftmals nicht und weiss auch nicht ob sie vertrauenswürdig sind.

  2. Ralph

    Hallo Cindy,
    im zweiten Absatz des Beitrages findest Du einen Link zu den von der Initiative D21 empfohlenen Gütesiegeln. (http://www.internet-guetesiegel.de/)

    Ansonsten würde ich mich auf meinen gesunden Menschenverstand verlassen. Kommen auch nur leise Zweifel an der Seriösität eines Siegels auf, würde ich die Finger davon lassen.

    Siegel, die nur eine Selbstverpflichtung beinhalten (siehe “Sichere Versandapotheke”), sollte man ebenso meiden, auch wenn der mögliche Preisvorteil verlockend ist.

    In der Downloadversion der Pressemitteilung werden zudem die Anforderungen laut Wettbewerbszentrale an ein Gütesiegel genannt. Anhand dieser Kriterien kann jeder für sich selbst prüfen, ob ein Angebot seriös ist.

    Im Zweifel würde ich jedoch immer den von der Initiative D21 empfohlenen Gütesiegeln den Vorrang lassen.

  3. Cindy

    Ok, vielen Dank. Werde mich mal Schlau machen ;)

  4. steffen

    Mir ging es ähnlich mit diesem (Pseudo-)Siegel. Vor einigen Wochen war ich auf der Suche nach einem xtc Modul und kam auf die Shop-Seite. Dieses Siegel war mir unbekannt, mich hatte aber interessiert wer dahinter steckt und siehe da der Kerl hat sich sein eigenes Siegel verpasst…der Fall ist doch klar. Jeder Mitbewerber wird sich über so viel Dummheit freuen. Wenn man sich die Zeit nimmt und den Verhaltenskodex durchliest wird einem schnell bewusst das dieses Siegel nichts taugt.

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de