Serverumzug mit einem xt:Commerce-Shop

Tipps, Anleitungen & eBooks Kommentar schreiben

Auszug aus der aktualisierten Anleitung vom Oktober 2008:

Folgende Leistungen sollte der neue Host bieten:

  • ausreichend Speicher (Ermittlung Speicher s.u.)
  • PHP ab V4.1.3 (empfohlen ab V4.3.0 für XTCommerce V3.0.4)
  • MySQL Datenbank ab V3.23
  • GDlib mit gif-Unterstützung


sowie
Den Apache-Mod “rewrite” (im allg. Standard) falls die Konfiguration “Suchmaschinenfreundliche URLs” genutzt wird …

Vergleiche auch: Providerwechsel / Umzug mit einem Shop

Autor: Hendrik Koch

Dateigröße 93,9 KiB - Downloads bisher 2.543
  xtc_umzug_10_2008.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

3 Kommentare bei “Serverumzug mit einem xt:Commerce-Shop”

  1. Modul-Archiv für xt:Commerce

    […] Vergleiche auch: Serverumzug mit einem xt:Commerce-Shop […]

  2. ESTUGOianer

    Hallo,

    des weiteren sollte nicht vergessen werden, auch darauf zu achten:

    – das SSL möglich ist
    – das Backup’s gemacht werden
    – das cURL verfügbar ist

    Soll eine Wawi-Software verwendet werden, wird ggf. auch externer MySQL Zugriff benötigt.

    MfG,
    ESTUGOianer

  3. Lili

    Hallo,
    hier fehlt etwas ganz entscheidendes:
    vor dem Umzug checken, ob die “alte” sql datenbank eine sql5 oder sql4 datenbank ist.
    Mir ist es nämlich passiert, dass ich die original sql5 in eine sql4 Datenbank importiert habe und dann schlich der shop wie eine Schnecke.
    Woran es genau lag, weiss ich leider nicht. Aber nachdem ich nun wieder eine sql5 Datenbank verwende, rennt der shop wie eine 1.
    Gruss Lilian

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de