Highslide JS für xt:Commerce

Grafiken / Bilder Kommentar schreiben

Highslide JS ist eine javascript basierende Galerie-Bibliothek. Sie bietet mehrere schicke Lightbox-Alternativen zu den ungeliebten PopUps vergangener Tage.

Besonders hervorzuheben ist der Vorteil, dass Highslide JS seinen eigenen Fallback schon mitbringt. Das heißt, dass der Inhalt auch bei deaktiviertem Javascript als HTML-Seite ausgegeben wird. Somit sind die Lightboxen aus der Highslide-Bibliothek sogar in barrierefreien Web-Angeboten einsetzbar.

Highslide JS ist nur für den nichtkommerziellen Einsatz kostenlos. Die Commercial Single Lizenz kostet 29 Dollar, die Commercial Unlimited Lizenz kostet 179 Dollar, zu beziehen über die Entwickler-Website.

  • Keine Erweiterungen im Browser notwendig (Flash oder Java)
  • Popup-Blocker sind nicht relevant
  • Einfach in der Bedienung
  • Übergreifend funktionstüchtig
  • Bei deaktiviertem JavaScript werden die Inhalte trotzdem gezeigt
  • 20 kByte in der gepackten Version
  • Auf nichtkommerziellen Webseiten ist das Script kostenlos (OnlineShops sind kommerziell!)

Edit 27.12.2008 Downloadarchiv aktualisiert (siehe Kommentare).

Quelle: Thomas Fichtner

Dateigröße 132,2 KiB - Downloads bisher 3.140
  highslide_fuer_xtc.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

27 Kommentare bei “Highslide JS für xt:Commerce”

  1. Andre

    Also das Ganze funzt bei mir nur mit einem Artikelbild.

    Existieren weitere Bilder (Bild 2-4), funzt die Popup-Geschichte bei diesen Bildern nicht mehr.

    Es fehlen meines Erachtens, im Quellcode von includes/modules/product_info.php entscheidende Änderungen und zwar in dieser if-Abfrage bezüglich weiterer Artikelbilder:

    if ($mo_images != false) { …

    Oder habe ich in der Install-Anleitung was übersehen?

  2. Thomas

    Hallo Andre,

    da war ich wohl etwas zu nassforsch als ich die Anleitung geschrieben habe ;)

    Hier eine Anleitung für die includes/modules/product_info.php

    Suche nach:

    if ($product->data['products_image'] != '')
    			$image = DIR_WS_INFO_IMAGES.$product->data['products_image'];

    Darunter einsetzen:

    $image_info = DIR_WS_POPUP_IMAGES.$product->data['products_image'];
    $info_smarty->assign('PRODUCTS_IMAGE_POPUP', $image_info);

    Suche nach:

    if ($mo_images != false) {
    			foreach ($mo_images as $img) {
    				$mo_img = DIR_WS_INFO_IMAGES.$img['image_name'];

    Darunter einsetzen:

    $mo_image_info = DIR_WS_POPUP_IMAGES.$img['image_name'];
                    $info_smarty->assign('PRODUCTS_IMAGE_POPUP_'.$img['image_nr'], $mo_image_info);

    Evtl. könnte Ralph das in den Textfile (im Download) mit einfügen??
    Sorry dafür aber ich bin immer im Halbtrunkenen Zustand wenn ich Tutorials schreibe…

    Gruß
    Thomas

  3. Ralph

    Hallo Thomas,
    habe Deine Anleitung überarbeitet und das Downloadarchiv aktualisiert. Deinen Post lasse ich mal als Patch-Anleitung für alle stehen, die das Modul vor dem heutigen Tag geladen haben.

  4. Thomas

    Danke an Ralph!

    Hab es auf meiner “Hauptseite” auch gleich getestet. Jetzt läufts!

    Gruß
    Thomas

  5. Andre

    Hallo Thomas.

    Vielen herzlichen Dank für die superschnelle Nachbesserung. (Ist ja ein besserer Support hier, als bei manchen commerziellen Anbietern)

    Nur der Ordnung halber (falls jemand mit copy-paste arbeitet), die einfachen Anführungszeichen in der if-Abfrage müssen so aussehen:

    if ($product->data['products_image'] != '')
    			$image = DIR_WS_INFO_IMAGES.$product->data['products_image'];

    Beste Grüße

    Andre

  6. michael

    Hallo hatte das selbe Problem.
    Habe danach wie oben beschrieben nochmals die product_infp.php geändert/ bearbeitet.

    Resultat: Jetzt wir kein Pop up mehr geöffnet.

    Vorher hatte er mir nur das 1. Bild geöffnet, und wenn ich mit der Maus über das Bild bin hat er mir auch den Bildlink angezeigt, der da in etwa war

    meineseite/image/…/10-0jpg

    und bei den anderen hat er mir nur den Grundlink von meiner Seite angezeigt.

  7. Thomas

    Hallo,
    da mußt Du etwas falsch gemacht haben. Habe es gem der Anweisung auf meiner Seite eingebaut und es läuft! Popups werden trotzdem noch alle geöffnet.

    Thomas

  8. michael

    Ich bin da seit 3 Tagen dran.
    Habe das mehrfach gemacht, das heißt alle gesicherte orginal Seiten hochgeladen, dann wieder alles eingefügt/ersetzt, auch wie oben beschrieben.

    Er zeigt mir nur das 1. Bild als pop up an.
    Wenn ich mit der Maus über das erste Bild fahre, ohne zu klicken, zeigt er mir den Link vom Bild an:

    meine Seite/images/product_images/popup_images/10_0.JPG

    bei den anderen Bilder zeigt er mir nur:
    meine Seite/
    und nicht den Link zum Bild.

    Michael

  9. Thomas

    Das hört sich an wie die product_info.php
    Nimm mal bitte über den Link in meinem Namen Verbindung mit mir auf, ich sende Dir dann die product_info.php auf Deine Mailadresse.
    Gruß Tom

  10. michael

    Hallo ich habe nicht aufgegeben und den Fehler gefunden.

    Bei mir hat Dreamweaver einen Teil nicht farblich (rot) vorgehoben, sonder es war schwarz wie ein normaler Text. Es waren die ” denn die waren bei mir schräg, es war aber nicht die if Abfrage, wie oben beschieben sondern:

    $info_smarty->assign('PRODUCTS_IMAGE_POPUP_'.$img['image_nr'], $mo_image_info);

    und auch nur bei

    'PRODUCTS_IMAGE_POPUP_'

    der Rest stimmte. Trotzdem Danke für die Hilfe.

  11. Thomas

    Na das beruhigt mich ja!

  12. elmo

    Wie bestimme ich die Größe der im Pop Up geöffneten Bilder. Ich hätte diese gerne in 3facher Größe.
    DAnke für Hilfe :)

  13. Thomas

    Hallo,

    im JavaScript highslide.js dort unter dem Punkt
    minWidth:
    minHeight:

    Deine minimum Größe in Pixeln angeben.

    Gruß
    Thomas

  14. elmo

    vielen Dank!!!

  15. Tim

    Hallo,

    würde gerne auch meine Kategoriebilder über Highslide öffnen lassen, leider klappt das nicht richtig. Es geht momentan über Pop Ups und wenn ich in meine Categorie Listing den Code einbaue und es versuche, kommt beim klicken auf das Bild nur “Loading…” und es öffnet sich nichts. Habt ihr vielleicht eine Idee?

    Danke im Voraus!

    Gruß,
    Tim

  16. Thomas

    Hallo,
    Der Code gehört ja auch nicht in die categorie_listing…

    Die Anleitung korrekt durchlesen und es Haargenauso machen. Dann klappts auch. Viele Leute haben es schon geschafft…

    Gruß
    Thomas

  17. Tim

    Hi,

    danke für die schnelle Antwort. Ich glaub du hast meine Frage falsch verstanden. Ich muss das KATEGORIE Bild vergrößern, die Produktbilder funktionieren einwandfrei. Im Moment geht mein Kategoriebild als PopUp auf. Ich würde es aber gerne mit Highslide öffnen. Der Code dafür sieht so aus:

    {if $module_data.CATEGORIES_IMAGE}{/if}

    ich hab den Code einfach mal wie bei den Produktbildern so abgeändert:

    {if $module_data.CATEGORIES_IMAGE}{/if}

    aber damit kommt nur “Loading…” wenn ich aufs Bild klicke und es vergrößert sich nicht.

    Gruß,
    Tim

    PS: Sorry, ich weiß nicht wie man hier den Code richtig postet…

  18. Tim

    Mist… der Code wird nicht richtig angezeigt… Ich habs mal in eine TXT Datei gepackt.

    http://www.sperwer.de/code.txt

    Die erste Zeile ist mit Highslide (funktioniert nicht) und die zweite ist mit PopUp (funktioniert).

  19. René

    Habe Highslide nach Anleitung installiert, aber kein Bild öffnet sich. Bin der Verzweiflung nahe…

  20. Ralph

    Die Verlinkung der Produktbilder stimmt nicht. Geh noch einmal in Ruhe die Anleitung durch, womöglich hast Du etwas vergessen.

    Wenn das nichts bringt, wende Dich mit Deinem Problem ans offene xtc-supportforum.de, da kann Dir sicher geholfen werden.

    Supportanfragen werden nicht mehr über die Kommentarfunktion des Blogs beantwortet – siehe Hinweis über dem Kommentarformular.

  21. Marcel

    Hallo,

    wieso wird laut Anleitung zwei mal die Datei /includes/modules/product_info.php in verschiedenen Schrittabfolgen bearbeitet?

    Oder besteht da ein Tippfehler?

    Bekomme das Modul leider nach mehrmaligen versuchen nicht zum laufen.

    Gruß

  22. elmo

    Nein, die Anleitung ist Original. Wahrscheinlich liegt es an Deiner Struktur. Du musst den kompletten Highslide Ordner in den Root des Shops, plus ins Template klatschen, dann läuft es. Gruß

  23. buisbaby

    Hallo zusammen, ich würde das Modul gern für die Produktliste (product_listing.html) einsetzen, aber darüber kann man nur ein Artikelbild (standardImage) ansprechen. Die weiteren Artikelbilder, die ich über das Backend hochgeladen werden, sind nicht ansprechbar. Hat da vielleicht jemand einen Tipp?

    Viele Grüße

  24. Wandlampe

    Hallo buisbaby,

    ich hatte bei uns im Shop das Highslide in der product_listing.html eingebaut. Allerdings nur mit dem ersten Produktbild. Wir haben es wieder rausgeschmissen.

    Warum?

    Die meisten Kunden sind es von allen anderen Shops gewohnt, dass sich die Detailseite der produkte öffnet, wenn man auf das Bild in der Liste klickt. Wir hatten den entsprechenden Link natürlich auch unter der Artikelbezeichnung, aber das tracking hat ergeben, dass viele diesen Link nicht nutzen. Sie klicken nur auf das Bild und gehen zum nächsten Artikel, wenn sich keine Dezailseite öffnet.

    Im Übrigen muß ich sagen, finde ich Highslide eine exzellente Bereicherung nicht nur für alle Shops.

  25. Kai

    Die Anleitung ist fehlerhaft und verwirrend. Ich habe es auch (noch) nicht hinbekommen.

    – In Punkt 6 werden die gleichen Änderungen von Punkt 4 wiederholt
    – Punkt 7 sagt: “Den Ordner highslide in den Ordner templates/YOUR_TEMPLATE/ verschieben. Dieser Ordner braucht aber nur den Ordner graphics enthalten, damit die Ladegrafik bzw. die Cursor zu sehen sind” Das ist offenbar falsch, denn die Javascript-Dateien müssen im Rootordner verbleiben.

    Ich fummel noch n bisschen rum, dann gehe ich auf xtc-support.de

  26. all-for-web.de

    Hallo Leute!
    Diese Internetseite ist richtig geil, aber die Frage ist ob das die einzigste seite ist, ich meine wo kann man noch kostenlose Module auf XTC finden. Biite HELP

  27. Bodykit Shop

    Leider funktioniert das wohl in Google-Chrome nicht… Dort wird einfach eine neue Seite mit dem Produktbild generiert und der Besucher muß den zurück-Button des Browsers verwenden. Das ist nicht besonder nutzerfreundlich. Gibts da schon eine Lösung?

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de