Gesamtpreis bei Artikeloptionen

Artikel / Produkte, Frontend / Shopbereich Kommentar schreiben

Gesamtpreis bei ArtikeloptionenBei diesem Modul werden die Preise der Artikeloptionen live zum Grundpreis addiert.

So kann der Kunde sofort erkennen, wieviel seine bestimmte Auswahl kostet, ohne den Artikel extra in den Warenkorb legen oder selbst rechnen zu müssen.

Das Modul ist so leistungsfähig, dass man es ohne weiteres als kleine Variante eines Konfigurators verwenden könnte.

  • Sofortige Information über den Gesamtpreis bei beliebig vielen Artikeloptionen
  • funktioniert mit Dropdown und Selection / Table Listing

Edit 31.03.2011: Überarbeitete Version hinzugefügt. Siehe Kommentar 31 und 34.

Veröffentlichung mit freundlicher Unterstützung des Autors André Estelwww.estelco.de

Dateigröße 9,8 KiB - Downloads bisher 2.870
  gesamtpreis.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

37 Kommentare bei “Gesamtpreis bei Artikeloptionen”

  1. Lili

    Hallo,
    ich hatte dieses modul eingebaut. Die Änderung der Preisanzeige hat auch gut funktioniert. Leider wurde aber im IE7 meist bei den Artikelseiten folgende Fehlermeldung angezeigt:
    “Die Internetseite …. kann nicht geöffnet werden. Vorgang abgebrochen”

    Habe nun wieder die Originaldateien eingesetzt und die Fehlermeldung erscheint nicht mehr. Es muss also irgendwo ein Problem mit diesem Mod geben….

  2. Matteo Esche

    In der Datei priceupdate.js.php folgendes ersetzen:

    myAttributeString = myAttributeString.replace(/[,.]/,"");

    mit

    myAttributeString = myAttributeString.replace(/[,.]/g,"");

    Sonst kommt es zu falscher Berechnung mit Attributpreisen über 999,99 EUR.

    Beispiel “1.000,00 EUR”: Da wird nur das “,” ersetzt und übrig bleibt “1.00000 EUR”. Das ist gleichzusetzen mit “1 EUR”.

  3. Ralf Dingeldey

    Es funktioniert bei mir in dieser Form gar nicht

    myAttributeString = myAttributeString.replace(/[,.]/g,”");

    Da zeigt es nichts an. In der originalen Form geht es zwar, aber die Seite braucht ewig zum laden, so dass es für den Kunden nicht zumutbar ist.

  4. Matteo Esche

    Hast du Norton Antivirus?

  5. Ralf Dingeldey

    Nein Kaspersky, aber Du hast Recht, ich hab ihn eben mal abgeschaltet und da ging es. Aber das kann ja nicht sein, das kann man ja dem Kunden, der den Shop benutzt nicht vermitteln.

    Im Gsmbio gibts ne ähnliche Funktion, die aber nicht ausgebremst wird.

    Danke nochmal für den Tipp!

  6. Matteo Esche

    Hmm das bestätigt zumindest mal meinen Verdacht.

    Ich schau mal nach einer Lösung. Das kann eigentlich wirklich nicht sein, dass ein Virenprogramm reguläre Ausdrücke einschränkt.

  7. Ralf Dingeldey

    Jetzt wäre es nicht schlecht, wenn verschiedene Leute, mit unterschiedlichen Virenscannern die Sache testen könnten.

  8. Matteo Esche

    In dem Archiv befinden sich 2 Dateien priceupdate.js.php

    Das Problem ist folgende Funktion:

    function FormatNumber(num, decimal, thousand, decimals) {...}

    Wenn man sich nun die andere Datei anschaut, ist diesselbe Funktion etwas vereinfachter vorhanden

    function FormatNumber(num) {...}

    Nimmt man diese vereinfachte Form zur Formatierung der Preise, haben die Virenscanner nichts einzuwenden. Lediglich die erste Version mit den 4 Parametern lässt die Seite bis zu 1min laden, wenn ein Scanner aktiv ist.

    Ich habe nun einfach die simple Funktion mit 1 Parameter eingebaut und konnte bis jetzt keine Probleme feststellen.

    Ich habe quasi die priceupdate.js.php im /includes Ordner des gepackten Archivs genommen und die Funktion “function FormatNumber(num, decimal, thousand, decimals)” mit der einfacheren Variante aus der gleichnamigen Datei im root-Ordner des Archivs ersetzt.
    Weiter unten in der Datei dann noch die Zeile

    myTotalPrice = FormatNumber(myTotalPrice + myItemPrice, decimal, thousand, decimals);

    durch folgende ersetzen:

    myTotalPrice = FormatNumber(myTotalPrice + myItemPrice);

    Und natürlich noch folgendes ersetzen:

    myAttributeString = myAttributeString.replace(/[,.]/,"");

    mit

    myAttributeString = myAttributeString.replace(".","");
    myAttributeString = myAttributeString.replace(",","");

    Schon sollte alles klappen. Es gibt bei mir keinerlei Probleme mit der Preisberechnung und der Virenscanner sagt auch nix.

  9. Ralf Dingeldey

    Funktioniert einwandfrei!! Getestet mit installiertem Kaspersky Internet Security 2009.

    DANKE!!

    Eine Frage hab ich noch, wieso hast Du folgende Zeile zweimal in den Code eingefügt:

    myAttributeString = myAttributeString.replace(".","");
    myAttributeString = myAttributeString.replace(",","");
  10. Matteo Esche

    Die Zahl wird zur Ausgabe wie folgt formatiert:

    z.B. 1.300,00. Damit kann Javascript aber nicht rechnen, also müssen das . und das , raus. Das sind die 2 Zeilen.

  11. Herbert

    Hi zusammen,

    setzt jemand dieses Modul ein? Funktioniert es wirklich einwandfrei oder gibt es bekannte probleme? Gerne würde ich es live sehen und etwas testen, könnte mir jemand einen link zu einem shop zeigen, wo es eingesetzt wird?

    vielen dank vorab

  12. Andreas Schröter

    Sehr schönes Modul, funktioniert auch einwandfrei. Leider dauert das Laden der Seiten mit Kaspersky 09 trotz aller aufgeführten Änderungen sehr lange. Wenn Scanner inaktiv, super.
    Weiß denn jemand eine Lösung für dieses Problem ??

    vielen Dank vorab.

  13. Matteo Esche

    @Andreas: Das Problem müsste sich bereits in all dem Kommentarwirrwarr finden ^^ lies dir nochmal alles durch und setz das Puzzle zusammen dann sollte es klappen.

  14. Ralf Dingeldey

    Bei mir ging es nach der Änderung einwandfrei. Mittleriweile habe ich allerdings den Kaspersky 2010, das Problem hatte ich mit dem 2009.

  15. Andreas Schröter

    Ich hab alle Änderungen durchgeführt, glaube, es liegt an Kaspersky 09. d.H. Alle Kunden die Kas 09 drauf haben, müssen 1 min aufs Öffnen der Seite warten. Das ist natürlich schlecht.

  16. Ralf Dingeldey

    Ja, es liegt zwar am Kaspersky 2009, ABER es geht nach der Änderung. Zumindest war es bei mir so.

    Vielleicht hast Du bei der Änderung einen Fehler gemacht.

  17. Andreas Schröter

    @Mattheo, schickst Du mir einfach mal Deine priceupdate.js.php, ich bügle die dann mal drüber und sehe was passiert. (info@aufgeklebt.de)

    schon mal danke und schönes wochenende..

  18. deXx

    Ein echt Klasse Modul! Genau so etwas habe ich gesucht!

    Leider erhalte ich eine Fehlermeldung im IE7 (im Firefox funktionierts einwandfrei): ‘nuPrice.value’ ist Null oder kein Objekt

    Der Attribut-Preis wird auch nicht ausgegeben.

    Habe die hier aufgeführten Codes mal integriert und über google gesucht … leider ohne Erfolg.

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?

    Vielen Dank im Voraus!

  19. Digicam

    Hat jemand diese Erweiterung mit mehreren Währungen und Sprachen im Einsatz? Bei mir wird mir anderer Währung der Gesamtpreis 0,00 EUR angezeigt. Ohne Attribut erscheint der Preis richtig. Was muss ich ändern, damit es mit mehreren Sprachen und Währungen läuft?

  20. Ralf Dingeldey

    Ich hab jetzt festgestellt dass das Modul im Google Chrome nicht richtig funktioniert. Hat jemand das gleiche Problem? Gibts ne Lösung?

  21. Maik

    Kann mir jmd. sagen ob das Modul in Zusammenhang mit der Attributmatrix läuft?

    Ich hab das Modul installiert und muss jetzt die Attributmatrix nachinstallieren… wenn ich das richtig verstanden habe muss man das Gesamtpreis-Modul anpassen.

    Wenn ja, wie? Ist das aufwändig?

    Thx,

    Maik

  22. Ralf Dingeldey

    Es ist schon lange her, aber ich habe beide Module installiert und sie funktionieren zusammen. Aber natürlich nicht in dem Sinne dass der Gesamtpreis bei einem Attribut Matrix Artikel angezeigt wird. Aber unabhängig voneinander funktionieren sie.

  23. Maik

    …genau das war ja der Trick.
    Matrix und Gesamtpreis sollen ja zusammen funtkionieren!
    Gibt es irgendeinen, der eine Lösung dafür hat?

    Thx,

    Maik

  24. Ralf Dingeldey

    Ich habe festgestellt dass das Modul nur mit Euro funktioniert. Wenn ich die Buchstaben Eur hinter dem Preis aber gegen das Eurosymbol (€) austausche gehts nicht mehr. Das heißt das Modul würde auch nicht mit anderen Währungen funktionieren!?

  25. Ralf Dingeldey

    So, ich hab jetzt hier im Forum mal meine Lösung gepostet.
    http://www.xtc-supportforum.de/viewtopic.php?f=8&t=4910

  26. André Estel

    Das muss dann aber eine ältere Version sein, die aktuelle kann mit jeder Währung, auch mit davorstehenden Währungszeichen und decimal und thousand wird bereits genutzt…

  27. digicam

    Hallo Herr Estel, bei dem hier angebotenenen Package ist die Version der Datei “priceupdate.js.php” v1.1 2005/07/10. Ist es schon die neue Version? Wenn nicht, wo bekommt man die neue Version? Geht sie auch mit mehreren Währungen und Sprachen?
    Danke.

  28. Ralf Dingeldey

    OK, dann hätt ich mir die Arbeit ja sparen können. Muss ich gleich mal testen.

  29. Ralf Dingeldey

    Nee sorry, Test nicht bestanden. Wenn ich das Modul hier runterlade und die Datei priceupdate.js.php einfach nur verwende geht es nicht. Dann zeigt er mir 0,00 € an. Ich hab allerdings nur die priceupdate.js.php ausgetauscht.

  30. Ralf Dingeldey

    Das mit dem Dezimalpunkt hab ich nicht getestet, aber wenn ich mir die Datei ansehe müsste das gehen. Der Knackpunkt ist myEuroSign = myPrice.indexOf(currency,0); hier wird das ISO Zeichen verwendet, also EUR oder CHF. Wenn man hier aber statt currency right verwendet, kann man das € Symbol oder halt auch andere Symbole verwenden.

  31. André Estel

    Hast Recht, bei den Dropdowns war das noch nicht korrekt, bei den Radiobuttons dagegen schon. Habe eine neue Version bei mir hochgeladen (die auch gleich die Lösung von Matteo Esche beinhaltet), vielleicht kann Ralph die ja hier ebenfalls aktualisieren.

  32. digicam

    Super, vielen Dank. Abner der Text ist weiterhin “hartcodiert”. Wie kann ich das Modul sprachabhängig machen?

  33. Ralph

    Hallo André,
    danke für den Hinweis auf die überarbeitete Version. Ich habe sie soeben hier übernommen.

  34. André Estel

    Dann gleich nochmal eine neue Version mit Sprachvariable…

  35. ralf

    Wo pflege ich eigentlich die Preis + Beschreibung im Adminbereich ein?

  36. Ralf

    Sorry für die Frage. Natürlich in Artikel Attribute.
    Preis wird im Shop angezeigt aber gleich dazu gerechnet, der Kunde kann die Option nicht auswählen?

  37. der drucker

    Wie bekomme ich in der Preisanzeige denn die Berücksichtigung von Attributrabatten. Ich stelle mir vor, daß die Produktinfo
    den gültigen Attributrabatt ausliest und das priceupdate-script den Rabatt einrechnet (multipliziert)? Vieleicht kann mir jemand einen Tipp geben.

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de