BMEcat Import

Artikel / Produkte, Backend / Adminbereich Kommentar schreiben

BMEcat ImportMit diesem Modul können sie BMEcat Dateien einlesen und als Produkte / Kategorien importieren.

Über eine Versionsverwaltung wird sichergestellt, das ein Katalog nicht versehentlich mehrfach importiert wird. Zusätzlich gibt es eine Funktion, um Kataloge komplett zu entfernen.

Aktuell wird BMEcat 1.2 oder 2005 unterstützt.

Voraussetzungen:

  • PHP 4 mit domxml oder PHP5
  • Einstellmöglichkeit für Speicher (memory_size), da die BMEcat-Dateien i.d.R. sehr groß sind und die 8MB Standardeinstellung viel zu gering sind (idealerweise 4fache Kataloggröße). Dies ist normalerweise nur bei virtuellen und dedizierten Servern möglich!

Wenn Sie nur eine einmalige Konvertierung benötigen oder Ihren Shop auf einem Shared-Hosting-Server betreiben, bietet estelco.de Ihnen als Alternative seinen Datenportierungsservice an.

Veröffentlichung mit freundlicher Unterstützung des Autors André Estelwww.estelco.de

Dateigröße 16,0 KiB - Downloads bisher 1.236
  bmecat_php4.zip

Dateigröße 22,6 KiB - Downloads bisher 1.482
  bmecat_php5.zip

 

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten

8 Kommentare bei “BMEcat Import”

  1. Syltronics

    kann mann da mal ne xml als beispiel bekommen versuche eine einzulesen aber das geht nicht heul

  2. Nobody

    Hab das Modul installiert, aber es funktioniert leider nicht. Hab es mit einer 6MB Datei und einer 0,99GB Datei getestet.
    Schade, dabei wär es wirklich klasse wenn es ein Modul geben würde, was wunderbar funktioniert…

  3. André Estel

    Was genau funktioniert nicht? Wir lesen regelmäßig BMEcat-Dateien damit ein.

  4. Kim

    Wir suchen einen BMEcat-Export für xtcommerce. Hat jemand infos hierzu? Wurde so etwas schon für xtc umgesetzt?

  5. Udo Trenn

    hallo, ich hab probleme mit der PhP 5 version es findet kein import statt und bekomme folgende fehler meldung:

    WARNING(2): “Invalid argument supplied for foreach()” in /homepages/31/d363508465/htdocs/admin/includes/classes/bme2005.php:311 (Details)
    Backtrace: #0 (#BMEcatImport) newCatalog called at [/homepages/31/d363508465/htdocs/admin/includes/classes/bme2005.php:242] #1 (#BMEcatImport) checkCatalog called at [/homepages/31/d363508465/htdocs/admin/includes/classes/bme2005.php:88] #2 (#BMEcatImport) import called at [/homepages/31/d363508465/htdocs/admin/bmecat.php:34]

    mfg

  6. Internet XS

    @Udo Trenn
    Bei mir trat derselbe Fehler auf. Bei mir lag es daran, dass das Script versucht hat, einen BMEcat Version 2005 zu importieren, obwohl der Katalog im Format der Version 1.2 ist. Ich habe testweise den Inhalt von admin/includes/classes/bmecat.php in admin/includes/classes/bme2005.php kopiert bzw. damit ersetzt, danach hat der Import tadellos funktioniert.

    Grüße

  7. Mike

    wo finde ich nach der Install eigentlich die Oberfläche zum Importieren ?!? ^^ Also unter welcher URL …. ?

  8. Sven Lachhein

    Inzwischen gibt es einen BMEcat 2 xc:commerce Konverter, der auch große Datenmengen problemlos verarbeitet und zwar hier:

    http://www.startuptown.de/?product=master-pim-starter

    Viele Grüße
    Sven

Kommentar schreiben

Hier findest Du Platz für Deine Meinung, Dein Lob, Deine Kritik. Bitte nutze diese Funktion nicht für Supportanfragen! Wenn Du Fragen zu Modulen, Fehlermeldungen oder ähnliches hast, bist Du in unserem eCommerce-Forum herzlich willkommen.

© 2005 - 2015 by xtc-load.de